Hansestadt Attendorn

Beiträge zum Thema Hansestadt Attendorn

Lokales
Gaben die neu gestalteten Plätze Rathausplatz und Klosterplatz frei: Bürgermeister Christian Pospischil (M.), Michael Koch, Leiter des Tiefbauamts der Stadt Attendorn (r.) und sein Mitarbeiter Christopher Schulte
4 Bilder

Multifunktionalität und Historie vereinen sich
Stadt Attendorn nach Umbau mit neuem Gesicht

mari Attendorn. Knapp ein Jahr hat der Umbau gedauert. Nun gewähren der Klosterplatz und der Rathausplatz vor allem eins: Aufenthaltsqualität. Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil gab am Samstag die neu gestalteten zentralen Plätze Corona-bedingt im kleinen Rahmen frei. „Der Rathausplatz und der Klosterplatz waren nicht die hässlichsten Ecken der Stadt. Doch durch die Parkplätze war hier kein Aufenthalt möglich. Das ist jetzt anders. Man hat schon an den schönen Tagen vor Ostern...

  • Attendorn
  • 05.04.21
  • 524× gelesen
Lokales
Klaus Hesener, Kämmerer und Kulturdezernent der Hansestadt Attendorn, die Leiterin des Südsauerlandmuseums, Monika Löcken, und der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, Heinz-Jörg Reichmann, stellten sich nach der Pressekonferenz zum Foto.  Foto: privat

Picasso, Chagall und Miró

sz  t Unter dem Titel „Dreigestirn der Moderne – Picasso, Chagall, Miró“ präsentiert die Hansestadt Attendorn in Kooperation mit der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, dem Sparkassenverband Westfalen-Lippe und dem Museum „Pablo Picasso“ in Münster eine außergewöhnliche Ausstellung. Sie wird von November 2019 bis Februar 2020 im Südsauerlandmuseum zu besichtigen sein. Der kürzlich verstorbene Mode-Designer Karl Lagerfeld bezeichnete einmal Pablo Picasso als den unangefochten größten...

  • Attendorn
  • 14.08.19
  • 224× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.