Harvester

Beiträge zum Thema Harvester

LokalesSZ
Florian Henk ist mit seinem Harvester tagtäglich in den Wäldern unterwegs, um die vom Borkenkäfer befallenen Fichten abzuholzen. Die Maschine wiegt um die 20 Tonnen und verfügt über modernste Technik.
2 Bilder

Harvester der Familie Henk hat modernste Technik an Bord
Bäume fällen im Akkord

ako Arfeld/Hilchenbach. Der Greifarm der Maschine packt die Fichte unten am Stamm. Nur ein kurzes Sägen ist nötig, dann ist der Baum von seinen Wurzeln abgetrennt. Schnell hat der Harvester den ausgewachsenen Nadelbaum entastet und in gleichmäßige Teile zerschnitten. Dann fährt Florian Henk den nächsten Baum an. In einem Forstgebiet bei Hilchenbach muss der 30-Jährige aufräumen. Hektarweise Wald muss abgeholzt werden, weil der Borkenkäfer die Bestände befallen hat: „Das geht einem schon nah,...

  • Hilchenbach
  • 28.08.21
Lokales
Ein Harvester ist am Freitag in Albaum ausgebrannt.

Größere Mengen Hydrauliköl ausgelaufen
Harvester im Vollbrand

sz Albaum. Die Feuerwehren aus Kirchhundem und Heinsberg mussten am Freitagnachmittag einen brennenden Harvester in einem Waldstück in Kirchhundem-Albaum löschen. Die Einsatzstelle befand sich oberhalb des Burgwegs an einem Waldweg. Zwei Arbeiter hatten bereits versucht, die Flammen zu löschen - jedoch ohne Erfolg. Denn beim Eintreffen der rund 30 Einsatzkräfte stand der Harvester im Vollbrand. Rasch wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, um der Flammen Herr zu werden. Außerdem sicherten andere...

  • Kirchhundem
  • 09.04.21
Lokales
An Harvestern wurde diverse Gerätschaften demontiert.

LED-Leuchten und Werkzeuge gestohlen
Forstmaschinen als Ziel von Dieben

sz Molzhain/Alsdorf. Im Zeitraum 10. Dezember bis 1. Februar kam es zum wiederholten Mal zu Diebstählen an Forstmaschinen, die im Waldbereich Molzhain und Steineroth abgestellt waren. An mehreren Harvestern sowie einer Traktionswinde demontierten und entwendeten Unbekannte diverse Gerätschaften, u. a. LED-Arbeitsleuchten, Werkzeuge und Schneideketten. Bereits in der Nacht zum 11. Januar wurden an einem Harvester und an einem Tragerückeschlepper (Forwarder) im Waldbereich Alsdorf ähnliche...

  • Betzdorf
  • 02.02.21
LokalesSZ
Pferderücker Oliver Junker-Matthes und sein Kaltblut „Samson“ sind gegenwärtig nur wenig gefragt.

Der Wald im Wandel (SZ-Serie)
Plädoyer für Einsatz von Rückepferd und Forstmaschine

ako Diedenshausen. Wenn umgestürzte oder bewusst gefällte Bäume heutzutage aus dem Wald entfernt werden, dann kommt dabei in der Regel moderne Technik zum Einsatz. Es gibt aber auch viele Bereiche, die für schwere Maschinen kaum zugänglich sind. Mit Pferden lässt sich dagegen fast jede Stelle erreichen – das weiß auch Oliver Junker-Matthes. Der Waldarbeiter aus Diedenshausen ist seit mehreren Jahren auch als Holzrücker tätig. 1991 hatte er mit dem Rückepferdgespann angefangen, das jedoch nach...

  • Bad Berleburg
  • 12.11.20
Lokales
In Littfeld häufen sich die Diebstähle.

Maschinen, Scheinwerfer und Bauwagen geklaut
Diebstahlserie in Littfeld

sz Littfeld. In der Nacht zum Donnerstag entwendeten Unbekannte von einer Straßenbaustelle im Bereich Grubenstraße/Friedrich-Grieb-Weg Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Rüttelplatte und der Stampfer befanden sich zwecks Sicherung unter einer Baggerschaufel. Die Diebe nutzten zum Abtransport vermutlich einen größeren Lieferwagen oder Anhänger. Die Polizei vermutet, dass es sich um die gleichen Täter handelt, die in den Nächten zuvor von einem im Littfelder Wald abgestellten...

  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.