Hauptschule

Beiträge zum Thema Hauptschule

Lokales SZ-Plus
Bei diesem Foto rauschte bei einigen früheren Lehrern der Bad Laaspher Hauptschule der Puls in ungeahnte Höhen. Denn: Im Vordergrund steht der Abrissbagger bereit, im Hintergrund ist die Skulptur von Hermann Manskopf zu erkennen.  Foto: Timo Karl

Abriss der Laaspher Hauptschule
Ehemalige Lehrer fordern: Kunst darf nicht in den Müll!

vö Bad Laasphe. Gleich mehreren ehemaligen Lehrern der früheren Hauptschule in Bad Laasphe stockte beim Anblick des SZ-Fotos der Atem: Vorne steht der Abrissbagger, der offenkundig bereit ist „fürs Grobe“, im Hintergrund sind schwarz-gelbe Elemente zu erkennen, die sich nicht auf Anhieb deuten lassen – zumindest nicht für diejenigen Leser, die bei der Installation vor Jahrzehnten nicht dabei waren. Konkret handelt es sich um eine aus rund 60 Teilen bestehende Skulptur des 1985 verstorbenen...

  • Bad Laasphe
  • 27.05.20
  • 252× gelesen
Lokales SZ-Plus
Es sind die vorbereitenden Arbeiten auf den Abriss der ehemaligen Hauptschule im Gennernbach in Bad Laasphe: Mit schwerem Gerät ist das beauftragte Unternehmen im Einsatz, um die seit Jahren leer stehende Immobilie komplett zu entkernen. Foto: Timo Karl
  2 Bilder

Bau eines neuen Seniorenzentrums
Mediko bereitet Abriss der Laaspher Hauptschule vor

vö Bad Laasphe. Es sind die vorbereitenden Arbeiten auf den Abriss der ehemaligen Hauptschule im Gennernbach in Bad Laasphe: Mit schwerem Gerät ist das beauftragte Unternehmen im Einsatz, um die seit Jahren leer stehende Immobilie komplett zu entkernen. Die Abrissarbeiten sollen dann nach SZ-Informationen in der kommenden Woche starten. In Bad Laasphe hatte im vergangenen Jahr die Mediko Pflege- und Gesundheitszentren GmbH aus Winsen an der Aller vom Kreis Siegen-Wittgenstein den Zuschlag für...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.20
  • 149× gelesen
Lokales
Die Helfer der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung übernahmen neben den Mauerdurchbrüchen auch die Aufgabe, einen Betonträger zwischen zwei Stützen mithilfe der hydraulischen Betonkettensäge herauszuschneiden. Foto: THW

THW-Übung in alter Hauptschule
Abrissreifes Gebäude bot den perfekten Schauplatz

sz Bad Laasphe. Normalerweise sind in einer Schule tagsüber auch Schüler und Lehrer, zumindest in der Woche. Am Wochenende dagegen ist das Schulgebäude meistens leer – normalerweise. In der vergangenen Woche war es aber in der alten Bad Laaspher Hauptschule genau anders herum. Am Samstag waren die Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) aus Bad Berleburg in der Schule. Aber nicht, um nochmal die Schulbank zu drücken (abgesehen davon waren auch gar keine vorhanden), sondern um...

  • Bad Laasphe
  • 11.02.20
  • 363× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Projekt Seniorenheim auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule kann beginnen. Die Baugenehmigung wird in den nächsten 14 Tagen erteilt. Die Mediko GmbH hat den Bauantrag erfolgreich ergänzt. Foto: Holger Weber

Seniorenzentrum für Bad Laasphe
Genehmigung geht in Kürze an Mediko raus

howe Bad Laasphe. Die Mediko Pflege- und Gesundheitszentren GmbH und Co. KG hat die noch fehlenden Bauunterlagen beim Kreis Siegen-Wittgenstein kurz vor Weihnachten eingereicht. Einem Abriss des Hauptschulgebäudes im Gennernbach, wo die zur Lindhorst-Gruppe zählende Gesellschaft ein Seniorenheim bauen möchte, steht nun nichts mehr im Wege. „Nun ist alles vollständig“, so Kreis-Presseprecher Torsten Manges auf SZ-Anfrage. „Wir sind momentan an der Fertigung der Baugenehmigung, die innerhalb der...

  • Bad Laasphe
  • 07.01.20
  • 207× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Seniorenpark Bad Laasphe GmbH wartet auf die Baugenehmigung für das Altenheim auf dem Gelände der Hauptschule. Die SZ fragte beim Kreis nach und erfuhr: „Der Antrag ist kurz vor der Entscheidungsreife.“ Archivfoto: Holger Weber

Baugenehmigung für Seniorenpark
Der Bauantrag ist kurz vor der Entscheidungsreife

howe Bad Laasphe. Die Seniorenpark Bad Laasphe GmbH dürfte wohl in Kürze mit der Baugenehmigung des Kreises Siegen-Wittgenstein rechnen. Dann kann das Unternehmen aus Winsen an der Aller auf dem Grundstück der Hauptschule im Gennernbach ein Alten- und Pflegeheim mit 80 Plätzen bauen. „Der Antrag ist kurz vor der Entscheidungsreife. Es fehlen nur noch ein Nachweis zur Löschwasserversorgung, die dort liegende Wasserleitung reicht für die Löschwasserversorgung nicht aus“, teilte Jana Schröder aus...

  • Bad Laasphe
  • 06.09.19
  • 296× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.