Hausbau

Beiträge zum Thema Hausbau

Lokales
Der Preis für ein Baugrundstück stellt für zahlreiche Bauwillige eine Hürde dar. Das größere Problem scheint derzeit aber, überhaupt ein Grundstück zu bekommen.

Preise in einem Jahr deutlich angestiegen
Immobilien erheblich teurer

sz Olpe/Wenden. Die Immobilienpreise in der Stadt Olpe sind im vergangenen Jahr um 12 Prozent gestiegen, in der Gemeinde Wenden gar um 14 Prozent. Noch stärker ist der Anstieg im gesamten Kreis Olpe ausgefallen. Hier beträgt der Anstieg über alle Objektarbeiten hinweg insgesamt 16 Prozent. Das zeigt die jährliche Studie „LBS Markt für Wohnimmobilien“, an der sich auch der hiesige Gebietsleiter, Christian Schneider, beteiligt hat. Insgesamt wurden bundesweit 600 Immobilienexperten von LBS und...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.21
LokalesSZ
Niedrige Grundstückspreise, viel Natur, aber doch nicht allzu weit weg vom Oberzentrum Siegen: Viele Gemeinden im AK-Land verzeichnen eine hohe Nachfrage nach Baugrundstücken. Und so werden in den kommenden Jahren viele neue Baugebiete entstehen.

Große Nachfrage nach Grundstücken
AK-Land steht vor einem Bauboom

damo Kreis Altenkirchen. „Du bist ja größenwahnsinnig“: Diesen Spruch hat Harald Dohm nicht nur einmal gehört. Stein des Anstoßes war vor ein paar Jahren die Planung für das Neubaugebiet „Hanfsland“ mit knapp 40 Baugrundstücken, und was die Skeptiker damals sagen wollten, war: Das ist doch viel zu groß gedacht für Scheuerfeld. Heute weiß der Ortsbürgermeister, dass die Kritiker die Nachfrage falsch eingeschätzt haben: Zwar ist das Hanfsland noch nicht erschlossen, aber schon jetzt stapeln sich...

  • Altenkirchen
  • 21.04.21
Lokales
Mit den Programmen der sozialen Wohnraumförderung hat die ISB im Kreis Altenkirchen den Kauf, den Bau und die Modernisierung von insgesamt 40 Wohneinheiten gefördert.

Geld von der Struktur- und Investitionsbank
27,5 Millionen Euro für das AK-Land

sz Kreis Altenkirchen. Mit 27,5 Millionen Euro hat die Struktur- und Investitionsbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Jahr 2020 in den Bereichen Wirtschafts- und Wohnraumförderung private und gewerbliche Kunden im Landkreis Altenkirchen unterstützt. Das geht aus einer Presseinformation hervor. Demnach hat die Förderbank im Rahmen der Bearbeitung der Corona-Hilfsprogramme im AK-Land 2506 Zusagen in Höhe von 20,3 Millionen Euro ausgesprochen. In der Wirtschaftsförderung entfielen 3,2 Millionen Euro auf...

  • Altenkirchen
  • 15.04.21
LokalesSZ
In Siegen wird nach wie vor fleißig gebaut (Symbolfoto).

Zuwachs von 41,4 Prozent bei Einfamilienhausanträgen
Mehr Baugenehmigungen in Siegen

ap Siegen/Düsseldorf. In der Stadt Siegen wurden von Januar bis September 56,2 Prozent mehr Wohnungsbaugenehmigungen als im gleichen Zeitraum 2019 erteilt. In insgesamt 74 Bauten sollen 164 neue Wohnungen (+ 60,8 Prozent) entstehen sowie 89 Umbauten (+ 48,3 Prozent) erfolgen. Die Zahl der Wohnungsbaugenehmigungen in Gebäuden mit mehreren Wohnungen stieg um 10 Prozent, während das Siegener Bauamt bei den genehmigten Einfamilienhausbauanträgen einen Anstieg von 41,4 Prozent verzeichnen konnte....

  • Siegen
  • 25.11.20
LokalesSZ
Auch im Baugebiet „Auf dem Breitenacker“ in Feudingen wird kräftig gebaut. Zwei Häuser wurden im vergangenen Jahr fertiggestellt, ein Neubau läuft noch und mindestens ein weiterer dürfte in diesem Jahr hinzukommen. Foto: Björn Weyand

Baubilanz in Wittgenstein für 2019
Nachfrage nach Bauplätzen steigt wieder an

bw Wittgenstein. In Zeiten niedriger Zinsen investieren viele Menschen in ihre eigenen vier Wände – ob nun Gebrauchtimmobilie oder Neubau. Das gilt auch für Wittgenstein. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass in Bad Berleburg das Baugebiet auf dem Sengelsberg erweitert wird und im Erndtebrücker Rathaus die Planungen für neue Bauplätze in Schameder und in Birkelbach auf Hochtouren laufen. Die SZ hat nachgefragt, wie sich die Neubautätigkeiten im vergangenen Jahr im Altkreis entwickelt haben. •...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.