Hausbrand

Beiträge zum Thema Hausbrand

Lokales
Das Haus am Vorderstöppel ist laut Besitzer wohl nicht mehr zu retten. Das Feuer wütete vor allem in der obersten Etage. Löschwasser und Brandrauch führten aber auch im restlichen Gebäude zu schweren Schäden.

Überwältigt von der Hilfsbereitschaft
Brand in Einfamilienhaus

vc Raumland. Von einem Tag auf den anderen fast den ganzen Hausrat verloren und viele persönliche Gegenstände: Ein Brand in einem Familienhaus zerstört oft mehr als nur die Sachwerte. So ist es auch kürzlich in Raumland geschehen, als ein Familienhaus durch einen Brand stark beschädigt wurde (die SZ berichtete). Die Spendenbereitschaft und die Unterstützung, die die Familie Schneider erfahren hat, war bemerkenswert. Familienvater Hendrik Schneider stand am Freitag vor seinem Haus, oder vielmehr...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.21
Lokales
Zu einem Wohnhausbrand rückte die Feuerwehr in Finnentrop in der Nacht zum Sonntag aus. (Symbolbild)

Feuer in Finnentrop
Pizzaofen möglicher Brandherd

sz Finnentrop. Zu einem Wohnhausbrand "Am Finnenlöh" in Finnentrop wurde in der Nacht zu Sonntag gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich die Bewohner bereits nicht mehr im Haus. Dieses brannte jedoch in voller Ausdehnung. Vor Ort waren die Feuerwehr-Löschzüge der Gemeinde Finnentrop, sowie ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Attendorn (Abrollcontainer Atemschutz) die ganze Nacht über mit den Löscharbeiten beschäftigt. Neben der Polizei waren vorsorglich auch ein Rettungswagen des...

  • Finnentrop
  • 18.04.21
LokalesSZ
Nicht mehr zu retten: Dieses alte Fachwerkhaus in Krombach wurde am Samstag ein Raub der Flammen.
Video

Nach dem Brand in Krombach
Fachwerkhaus "Langebachs" nicht mehr bewohnbar

bjö Krombach. Dramatische Minuten, die sich am Samstagnachmittag gegen 16.15 Uhr in der Krombacher Ortsmitte am Beginn der Straße „Am Alten Heck“ gleich über dem Verkehrskreisel an der Olper Straße abspielten, als fünf Personen und vier Tiere ihre Bleibe verloren: Während ein 23-jähriger von den Nachbarn auf ein beginnendes Feuer im Dachstuhl des von ihm und vier weiteren Personen bewohnten Fachwerkhauses hingewiesen wurde, kam gerade sein Ziehvater mit dem Auto vorbei, um ihn für andere...

  • Kreuztal
  • 18.04.21
Lokales
Der Schaden ist immens.
4 Bilder

Feuer in Lindenberg
Hund rettet Herrchen das Leben und stirbt

sz/kay Lindenberg.   Ein schwerverletzter Mann, ein toter Hund und einSachschaden von über 200.000 Euro sind die vorläufige Bilanz eines Brandes in der Nacht von Freitag auf Samstag.  Am frühen Samstagmorgen, gegen 1.20 Uhr, werden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Freudenberger Ortsteil Lindenberg gerufen. Dort steht an der Siegener Straße auf dem Gelände eines Schrott- und Metallhandels ein Haus in Brand, welches als Betriebs- und Wohngebäude genutzt wird. 44-Jähriger beim Kochen...

  • Freudenberg
  • 05.09.20
Lokales
Feuerwehreinsatz in Weitefeld.
3 Bilder

Dachstuhl brennt komplett aus - Haus in Weitefeld nicht mehr bewohnbar (3. Update)
73-Jährige mit Verdacht auf Rauchvergiftung

rai Weitefeld. In Weitefeld ist der Dachstuhl eines Wohnhauses ausgebrannt. Als die Feuerwehr, die gegen 9.20 Uhr alarmiert worden war, vor Ort eintraf, hatte sich die Bewohnerin mit ihrem Hund bereits ins Freie gerettet. Die 73-Jährige musste allerdings mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.  Erstalarmierung war um kurz nach 9 Uhr – alarmiert wurde die Wehr Weitefeld – die Einsatzleitung hatte Zugführer Kai Kirchhöfer –, Daaden und Niederdreisbach wurden ebenfalls...

  • Betzdorf
  • 15.07.20
Lokales
Ein technischer Defekt dürfte der Auslöser des Hausbrands in Kreuztal gewesen sein, der die Feuerwehr am Mittwoch bis tief in die Nach in Atem hielt.
6 Bilder

Kreuztaler Wohnhausbrand
Feuer wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst

js Kreuztal. Nicht zu betreten war am Donnerstagvormittag das am Abend zuvor ausgebrannte Wohnhaus an der Marburger Straße in Kreuztal. Die Kriminalpolizei musste sich bei ihrer ersten Spurensuche vor Ort also auf die Außenperspektive beschränken. Dennoch gibt es eine Einschätzung der Beamten: Sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben dürfte, wie Behördensprecher Michael Zell der SZ sagte.  Zur Erinnerung: Am Mittwochabend  standen Ober- und Dachgeschoss eines...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.