Haushalt 2020

Beiträge zum Thema Haushalt 2020

LokalesSZ-Plus
Trotz schlechter werdender Zahlen möchte die Stadt Olpe einen Nachtragshaushalt oder eine Haushaltssperre umgehen.

Olpe will Nachtragshaushalt umgehen
"Zahlen werden schlechter"

win Olpe. Dass die Corona-Pandemie Auswirkungen auch auf den Haushalt der Stadt Olpe haben wird, ist klar. Der Umfang indes kann derzeit nur geschätzt werden. Am Montag gab Erster Beigeordneter und Kämmerer Thomas Bär den Mitgliedern des Hauptausschusses einen aktualisierten Überblick über die derzeitige Lage.Er machte deutlich, dass die Mehraufwendungen durch Covid-19, also Schutzkleidung in Schulen oder Arbeiten des Bauhofs, zwar auch insgesamt sechsstellig ausfallen dürften, aber nicht das...

  • Stadt Olpe
  • 25.08.20
  • 154× gelesen
Lokales
Freudenbergs Kämmerer Julian Lütz blickt mit Sorge auf die einbrechenden Einnahmen aus der Gewerbesteuer.

Bislang 1,7 Mill. Euro Mindereinnahmen
Freudenberg brechen Steuereinnahmen weg

cs Freudenberg. Die Stadt Freudenberg wird mit deutlich geringeren Steuereinnahmen auskommen müssen als im Haushaltsentwurf angenommen. Dort waren die Erlöse durch Gewerbesteuern mit 10,8 Mill. Euro beziffert worden, im Zuge der Corona-Krise habe man diese Annahme bereits um rund 1,7 Mill. Euro auf 9,6 Mill. Euro nach unten korrigiert, rechnete Kämmerer Julian Lütz im Haupt- und Finanzausschuss vor. „Die weitere Entwicklung ist schwer vorhersagbar“, sagte der kommunale Finanzchef, meinte aber,...

  • Freudenberg
  • 12.05.20
  • 223× gelesen
LokalesSZ-Plus
Besondere Zeiten: Das Netphener Stadtparlament tagte am Donnerstag in der Georg-Heimann-Halle, mit Mundschutz und entsprechendem Abstand.
13 Bilder

Grundsteuer B wird um 40 Prozentpunkte erhöht
Netphen endlich mit Haushalt

cs Netphen. Die Stadt Netphen verfügt über eine beschlossene Haushaltssatzung. Was eigentlich eine Selbstverständlichkeit darstellen sollte, ist in der Keilerkommune eine echte Nachricht – bekanntlich hatten Verwaltung und Politik seit Monaten um das Zahlenwerk gerungen und unerbittlich gestritten (hier finden Sie die gesamte Berichterstattung zur Thematik). Am Donnerstag winkte das Stadtparlament im Rahmen einer Sondersitzung in der Georg-Heimann-Halle – Stichwort Coronavirus – den jüngsten...

  • Netphen
  • 16.04.20
  • 2.108× gelesen
LokalesSZ-Plus
Kämmerer Thomas Müsse, Petra Göbel (Fachbereichsleiterin Finanzielle Aufgaben) und Bürgermeister Henning Gronau (v. l.) stellten den Haushaltsentwurf vor.

Gemeinde Erndtebrück stellt Pläne vor
Haushaltsausgleich soll Stillstand verhindern

tika Erndtebrück. Es ist ein Begriff, der wie ein Damoklesschwert über der Gemeinde Erndtebrück schwebt: das Haushaltssicherungskonzept. Bis 2024 muss die Ederkommune einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. „Das ist unser größtes Problem, dies zu erreichen. Diesem Ziel muss sich alles unterordnen. Sonst ist die Gemeinde kaltgestellt, denn eine Verlängerung der Haushaltskonsolidierungsphase ist nicht mehr möglich“, erklärte Thomas Müsse. Der Kämmerer der Gemeinde Erndtebrück definierte damit am...

  • Erndtebrück
  • 13.12.19
  • 292× gelesen
Lokales

Burbacher Haushalt
Defizit von 9 Mill. Euro beschlossen

tile Burbach. In einer Mammut-Sitzung mit 27 Tagesordnungspunkten allein im öffentlichen Teil verabschiedete der Burbacher Gemeinderat am Dienstagabend die Haushaltssatzung für das kommende Jahr bei zwei Gegenstimmen (UWGB). Kurz vor Weihnachten herrschte über die wichtigsten Kennzahlen somit weitestgehend Einigkeit. In den Wochen seit der Vorstellung des Planentwurfs, der ein Defizit von rund 9,75 Mill. Euro ausgewiesen hatte, berieten die Fraktionen eingehend über das umfangreiche Zahlenwerk,...

  • Burbach
  • 10.12.19
  • 123× gelesen
LokalesSZ-Plus
In welche Richtung „rutscht“ das Freudenberger Freibad? Dass die Anlage in der Gambach sanierungsbedürftig ist, steht außer Frage, über das genaue Vorgehen ist sich die Politik aber ebenso uneinig wie über die Frage, ob auf dem Gelände ein neues Hallenbad errichtet werden soll.

Haushaltsreden der Freudenberger Fraktionschefs
Ganzjahresschwimmen schlägt hohe Wellen

cs Freudenberg. Im Vergleich zu anderen Kommunen des Kreisgebietes geht es im Freudenberger Ratssaal stets ziemlich gesittet zu. Auch am Donnerstagabend, in der letzten Sitzung des Stadtparlaments für das laufende Jahr, blieben heftige Kontroversen praktisch gänzlich aus, von kleineren Streitigkeiten oder Giftpfeilen einmal abgesehen. Wie bereits berichtet, verabschiedeten die Politiker bei einer Gegenstimme den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020, sehr zur Freude von...

  • Freudenberg
  • 06.12.19
  • 591× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Freudenberger Politiker winkten am Donnerstagabend im Ratssaal den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 durch.

Freudenberger Rat verabschiedet Zahlenwerk für 2020
Haushalt beschlossen

cs Freudenberg. Höhere Einnahmen aus der Umsatzsteuer, deutliche Entlastungen hinsichtlich der Kreisumlage: Im Wesentlichen sind es diese beiden Posten, die dafür sorgen, dass sich das Defizit der Freudenberger Haushaltsplanung um 811 200 Euro auf rund 965 000 Euro verringert. Wie ausführlich berichtet, plante Stadtkämmerer Julian Lütz zunächst mit einem Fehlbetrag in Höhe von 1,7 Mill. Euro. Am Donnerstagabend winkte das Stadtparlament in seiner letzten Sitzung im Jahr 2019 den Beschluss über...

  • Freudenberg
  • 05.12.19
  • 499× gelesen
Lokales

Burbacher Haushalt 2020
Kita-Investitionen nicht ergebniswirksam

tile Burbach. Im Burbacher Haushaltsplan, der ein Defizit von rund 9,75 Mill. Euro ausweist, sind die geplanten Kita-Neubauten in Holzhausen und Wahlbach noch nicht in den Entwurf des Finanzplans eingeflossen, wie Bürgermeister Christoph Ewers auf SZ-Nachfrage bei der Vorstellung des Zahlenwerks bestätigte. Wie berichtet stehen hierfür Investitionen in Höhe von 2,1 Mill. bzw. 1,45 Mill. Euro im Raum – insgesamt rund 3,5 Mill. Euro. Die Umsetzung der beiden Projekte sei für den Haushalt 2020...

  • Burbach
  • 13.11.19
  • 124× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bürgermeisterin Christa Schuppler und Kämmerer Daniel Denkert präsentierten den Haushaltsplanentwurf 2020.
2 Bilder

Haushaltsplanentwurf 2020 in Wilnsdorf vorgelegt
Schwarze Null im Blick

sp Wilnsdorf. Den Haushaltsausgleich im Jahr 2022 hat die Verwaltung der Gemeinde Wilnsdorf fest im Blick. „Wir nähern uns der sogenannten schwarzen Null“, verkündete Bürgermeisterin Christa Schuppler bei der Vorstellung des Haushaltsplanentwurfs 2020 am Freitag optimistisch. Es sei erneut gelungen, den geplanten Fehlbetrag deutlich zu senken. Für das Jahr 2020 gehe die Verwaltung von einem Defizit in Höhe von 639 662 Euro aus, erklärte Kämmerer Daniel Denkert. In der mittelfristigen...

  • Wilnsdorf
  • 08.11.19
  • 255× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.