Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

LokalesSZ-Plus
Im Jahre 2024 muss die Gemeinde Erndtebrück den Haushaltsausgleich schaffen. Was aber passiert, wenn das nicht gelingt, ist offen. Ob nämlich das Land einen Sparkommissar schicken würde, ist fraglich. Dafür gibt es einige Hürden.

Bei zu hohem Defizit kann der Rat entmachtet werden
Schreckensszenario „Sparkommissar“

bw Erndtebrück. Wenn im Bad Laaspher Stadtrat oder im Erndtebrücker Gemeinderat die Haushaltsnot thematisiert wird, war in der Vergangenheit immer mal wieder die Rede von einem Schreckensszenario. Frei nach dem Hit von Falco: „Drah di net um – der Sparkommissar geht um!“ Am Mittwochabend stellte Michael Schnell im Erndtebrücker Rat einmal mehr die Frage nach dem Sparkommissar und danach, was passiert, wenn die Gemeinde in den Nothaushalt rutschen sollte und den Haushaltsausgleich nicht schafft....

  • Erndtebrück
  • 17.10.20
  • 266× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Haushaltslage der Gemeinde Erndtebrück bleibt angespannt, das zeigt der aktuelle Prüfbericht zum Jahresabschluss 2018 deutlich. Besonders der Verzehr des Eigenkapitals und die Summe der Kredite zur Liquiditätssicherung bereiten Sorge.

Prekäre Haushaltslage
Erndtebrück schmilzt das Eigenkapital weg

bw Erndtebrück. Relativ viel Raum im Wahlkampf in Bad Laasphe nahm das Thema Haushalt ein, nebenan in Erndtebrück spielten hingegen die Finanzen nicht die ganz so große Rolle. Vielleicht hat es ja damit zu tun, dass Bad Laasphe den Haushaltsausgleich bereits im kommenden Jahr erreichen muss, während Erndtebrück noch etwas Zeit dafür bis 2024 hat. Allerdings, und das zeigt jetzt die Prüfung des Jahresabschlusses für 2018, ist die Haushaltslage in Erndtebrück eigentlich nicht weniger prekär. Der...

  • Erndtebrück
  • 23.09.20
  • 434× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf die Einnahmen der Wittgensteiner Kommunen aus.

Corona wirkt sich auf Einnahmen aus
Rathäuser brauchen Rettungsschirm

bw Wittgenstein. Auf Hiobsbotschaften sollten die Kommunen sich einstellen, denn die Corona-Krise wird sich finanziell auf die Haushalte der Städte und Gemeinden erheblich auswirken. Nicht umsonst fordert die Bürgermeister-Konferenz vom Land den Rettungsschirm für die Kommunen. Aber wie schlimm ist die Situation schon jetzt nach knapp zwei Monaten des Lockdown und in Zeiten von Kurzarbeit und schlechter Auftragslage in vielen Unternehmen? • Bad Berleburg: Kämmerer Gerd Schneider will noch...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.20
  • 92× gelesen
Lokales
Die kommunalen Haushalte stehen durch Corona unter Druck. Deshalb fordert die Erndtebrücker SPD-Fraktion einen Schutzschirm des Landes. Foto: Björn Weyand

Finanzielle Corona-Folgen
Erndtebrücker SPD fordert einen Schutzschirm

sz Erndtebrück. Die SPD-Ratsfraktion Erndtebrück fordert in einer Pressemitteilung einen Schutzschirm des Landes für die Städte und Gemeinden, um die kommunale Handlungsfähigkeit und Daseinsvorsorge weiter aufrecht erhalten zu können. Es sei klar, dass alle Kommunen, und damit auch Erndtebrück, in Folge der Corona-Pandemie hohe Einnahmeausfälle haben werden. Das werde insbesondere die Gewerbesteuer betreffen, da viele Selbstständige, Betriebe und Unternehmen um ihr Überleben kämpfen. Das...

  • Erndtebrück
  • 28.04.20
  • 487× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Haushaltsplan 2020 der Gemeinde Erndtebrück steht: Gut 1,4 Mill. Euro ist das Defizit groß, die drei KAG-Straßenbaumaßnahmen wurden aufgrund der nach wie vor unsicheren Förderkulisse gestrichen. Foto: Björn Weyand

Haushalt in Erndtebrück beschlossen
CDU fordert zu noch mehr Bescheidenheit auf

bw Erndtebrück. Einstimmig hat der Gemeinderat in Erndtebrück den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. In der Sitzung am Mittwochabend verzichteten SPD und UWG auf grundsätzliche Haushaltsreden, nur Heinz-Josef Linten (CDU) und Heinz-Georg Grebe (FDP) äußerten sich zur finanziellen Situation, die trotz eines genehmigungsfähigen Haushaltssicherungskonzepts weiterhin angespannt bleibt. In diesem Jahr steht unter dem Strich ein Defizit von über 1,4 Mill. Euro. Der Überschuss in der...

  • Erndtebrück
  • 06.02.20
  • 110× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Proteste gegen die Straßenbaubeiträge sind gerade in Erndtebrück groß. Auch deshalb lässt sich der Gemeinderat nicht auf die neue Gesetzeslage ein und verzichtet weiterhin auf KAG-Baumaßnahmen. Foto: Björn Weyand

Haushalt der Gemeinde Erndtebrück
KAG-Straßenausbau wird zu einem Schuss ins Blaue

bw Erndtebrück. Zuerst gab es im Haupt- und Finanzausschuss durchaus kontroverse und emotionale Diskussionen, am Ende stand dann allerdings ein einstimmiges Votum für den Haushaltsplan 2020 der Gemeinde Erndtebrück. In diesem standen bisher 18,7 Mill. Euro an Erträgen den Aufwendungen in Höhe von 20,1 Mill. Euro gegenüber, unterm Strich macht das ein Defizit von 1,4 Mill. Euro. Doch die Zahlen verringern sich noch, da alle Fraktionen die im Entwurf des Haushaltsplans zunächst vorgesehene...

  • Erndtebrück
  • 31.01.20
  • 395× gelesen
Lokales
Die eigentliche Gemeindearbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück soll sich langfristig auf dem Kirchhügel konzentrieren. Foto: Björn Weyand

Kirchengemeinde Erndtebrück
Gebäude zehren die Substanz auf

bw Erndtebrück. „Man kann nicht dauerhaft vom Sparbuch leben“, das weiß Pfarrer Stefan Berk. Auch in diesem Jahr droht der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück ein Haushaltsdefizit von 20 000 Euro, das letztlich aus Rücklagen ausgeglichen werden muss. Einnahmen in Höhe von 254 000 Euro stehen höhere Ausgaben von 274 000 Euro gegenüber – ein wesentlicher Faktor dabei ist der Gebäudebestand, der mit gut 100 000 Euro zu Buche steht. Inklusive der vorgeschriebenen Rücklagenbildung. „Wir haben...

  • Erndtebrück
  • 28.05.19
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.