Heggen

Beiträge zum Thema Heggen

Lokales

Vor Fahrt Mix aus Drogen konsumiert

sz Heggen. Einer Polizeistreife ist in der Nacht zum Mittwoch gegen 0.20 Uhr ein Audi-Fahrer auf der Hauptstraße in Heggen aufgefallen, da dieser nach rechts blinkte, aber links abbog. Daraufhin hielten sie den 33-Jährigen an und kontrollierten ihn. Dabei stellten sie fest, dass dieser sowohl leicht vergrößerte Pupillen und glänzende, gerötete Bindehäute hatte. Zudem reagierten die Pupillen stark verlangsamt auf Lichteinfall. Diese Anzeichen deuteten auf einen Konsum von Drogen hin. Ein...

  • Finnentrop
  • 18.09.19
  • 41× gelesen
Lokales

Vom Rad gestürzt

sz Heggen. Der Fahrer eines elektrounterstützten Fahrrads (Pedelec) ist am Donnerstagvormittag gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 30-Jährige war in Richtung Heggen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei erlitt er eine Platzwunde am Kopf. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer trug laut Polizei einen Helm, der ihn möglicherweise vor schwerwiegenderen Verletzungen geschützt habe.

  • Finnentrop
  • 23.08.19
  • 29× gelesen
Lokales

Betrunkener Fahrer flüchtete nach Unfall

sz Heggen. Ein Zeuge hat Montagmittag der Polizei eine Verkehrsunfallflucht gemeldet, die sich zuvor auf der Sanger Straße in Heggen ereignet hatte. Der Melder gab an, dass ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Holzzaun beschädigt hatte und anschließend den Unfallort verließ, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Da der Zeuge sich das Kennzeichen merkte, trafen die Beamten unweit der Unfallstelle den Opel-Fahrer an. Der 39-Jährige zeigte sich sehr kooperativ und gab...

  • Finnentrop
  • 23.07.19
  • 70× gelesen
Lokales
Die Firma Brachthäuser gehört ab dem 1. Juli zur Unternehmensgruppe Roth aus Gießen. Foto: privat

Roth-Gruppe übernimmt Brachthäuser Mineralöle

sz Heggen. Am 1. Juli wird in der Unternehmenshistorie der Firma Brachthäuser Mineralöle ein neues Kapitel aufgeschlagen. Nach mehr als 60 Jahren wird das im Jahr 1953 von Josef Brachthäuser gegründete Unternehmen von der Roth-Gruppe übernommen. Roth, noch etwas länger am Markt, ist vor allem im angrenzenden Hessen einer der stärksten Anbieter und Lieferanten für Industrieschmierstoffe, Mitteldestillate und begleitende Dienstleistungen. „Der Verkauf an Roth ist eine gute Entscheidung für unser...

  • Finnentrop
  • 28.06.19
  • 585× gelesen
Lokales

Zwei Männer auf Schützenplatz attackiert

sz Heggen. Bei einer Auseinandersetzung beim Schützenfest in Heggen wurden am Montagabend gegen 23.30 Uhr zwei junge Männer leicht verletzt.Zu diesem Zeitpunkt standen mehrere junge Männer im Bereich der Vogelstange. Nach ihren Angaben wurden sie von vier unbekannten Männern angepöbelt, die offenbar auf Streit aus waren. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung wurden die Unbekannten handgreiflich. Im Laufe dieser Auseinandersetzung setzte einer der vier Männer ein Klappmesser ein, mit...

  • Finnentrop
  • 15.07.09
  • 2× gelesen
Lokales

Lauras größter Wunsch geht morgen in Erfüllung

Krebskrankes Mädchen trifft Papst Benedikt XVI. mari Heggen. Wieder einmal kann »Strahlemännchen« einen krebskranken Kind eine große Bitte erfüllen. Die neunjährige Laura aus Düsseldorf hat einen Herzenswunsch: Sie möchte gern dem Papst auf beiden Beinen gegenüberstehen, bevor ihr am 11. April ein Teil eines Beines entfernt wird. Nun ist es bald soweit. Heute fliegen Laura und ein Betreuerteam nach Rom und einen Tag später wird sie dann den Papst sehen.Für Laura wird diese Begegnung wohl das...

  • Finnentrop
  • 28.03.06
  • 1× gelesen
Lokales

Segelflieger abgestürzt

sz Heggen. Unmittelbar nach dem Start bemerkte am Samstag gegen 14.15 Uhr ein 49-jähriger Pilot, dass die Maschine nicht die notwendige Leistung aufbrachte, um das Motorflugzeug und den Segelflieger an der Schleppleine in die Lüfte zu bekommen. Offenbar drohte der Absturz beider Fluggeräte. Auf Signal klinkte deshalb der Pilot des Segelflugzeug die Schleppleine aus. Wegen der geringen Höhe stürzte der Segelflieger anschließend in ein Waldgelände neben dem Flugplatz »Franzosenkopf«. Das...

  • Finnentrop
  • 20.09.04
  • 4× gelesen
Lokales

Autoüberschlag

sz Heggen. Unverletzt blieb ein 23-jähriger Autofahrer, der sich am Freitag in den frühen Morgenstunden in Heggen mit seinem Auto überschlagen hat. Der junge Fahrer hatte die Landesstraße 853 in Richtung Heggen befahren. Beim Überfahren der Straßenkuppe am Ortseingang von Heggen kam ihm nach eigenen Angaben ein Auto auf seinem Fahrstreifen entgegen, so dass er auswich, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei diesem Ausweichmanöver verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich daraufhin...

  • Finnentrop
  • 13.09.04
  • 1× gelesen
Lokales

Kieferbruch nach Schlägerei

sz Heggen. Erst im Nachhinein zur Anzeige gebracht wurde ein Körperverletzungsdelikt, das sich bereits in der Nacht zum Ostermontag ereignete. Dabei bei wurde ein 22-Jähriger nach dem Besuch des Osterfeuers von mehreren, vermutlich ausländischen, Jugendlichen zusammengeschlagen, als er mit seiner Freundin nach Hause ging. Nach Angaben des Geschädigten war er nach einer zunächst verbalen harmlosen Auseinandersetzung auf der Straße von mehreren Jugendlichen verfolgt, anschließend von zwei Tätern...

  • Finnentrop
  • 20.04.04
  • 1× gelesen
Lokales

An Kritik wurde nicht gespart

Kreisfeuerwehrtag: Mittelverteilung des Landes im Visier / Dank für ehrenamtlichen Einsatz nico Heggen. Zum 100-jährigen Bestehen der Feuerwehr Heggen und gleichermaßen zum Kreisfeuerwehrtag fanden sich am Samstag zwölf Feuerwehren der umliegenden Städte und Gemeinden in Heggen ein. Kreisbrandmeister Werner Grüneböhmer begrüßte die anwesenden Wehrleute, die Mitglieder der Musikzüge und zahlreiche Ehrengäste, unter Ihnen die Bundestagsabgeordneten Willi Brase (SPD) und Hartmut Schauerte (CDU),...

  • Finnentrop
  • 14.05.02
  • 0× gelesen
Lokales

Großer Schaden bei Brand in Firma

sz Heggen. Ein Pkw-Fahrer bemerkte gestern gegen 1 Uhr Feuer in einem Metall verarbeitenden Betrieb im Industriegebiet »Zum Elberskamp«. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Fabrikhalle bereits lichterloh in Flammen. Die 124 eingesetzten Feuerwehrleute der Löschgruppen Heggen, Finnentrop, Bamenohl, Lenhausen, Attendorn, Schönholthausen und Fretter benötigten zwei Stunden, um den Brand zu löschen. Messungen der Feuerwehr ergaben laut Polizei keine umweltgefährdenden Emissionen. Die...

  • Finnentrop
  • 02.04.02
  • 0× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.