Heimat- und Verkehrsverein Schameder

Beiträge zum Thema Heimat- und Verkehrsverein Schameder

LokalesSZ
Bürgermeister Henning Gronau (r.) überreichte Bernhard Motl, Sascha Roth, Carsten Dreisbach und Jörg Stöcker stellvertretend für den Heimat- und Verkehrsverein Schameder die Trophäe für Platz 1 beim Erndtebrücker Heimatpreis.

Heimatpreis in Erndtebrück verliehen
"Dorfbegegnungsplatz im Zeiche" auf Platz 1

bw/sz Erndtebrück. Zum ersten Mal hat die Gemeinde Erndtebrück in diesem Jahr den Heimatpreis verliehen. Dieser ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in den Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. „Die Bewerbungen für den Heimatpreis zeigen, was uns in Erndtebrück ausmacht: herausragendes Engagement und Vielfalt“, betont Bürgermeister Henning Gronau. „Die eingereichten Bewerbungen...

  • Erndtebrück
  • 22.12.20
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.