Heimat- und Verschönerungsverein Alchen

Beiträge zum Thema Heimat- und Verschönerungsverein Alchen

Lokales
Sie werden niemals vergessen werden: Für die beiden Frauen, die in Alchen beim Backesfest-Unglück auf tragische Weise ihr Leben verloren, wurde nun eine Gedenktafel angebracht.
3 Bilder

Den beiden verstorbenen Frauen zu Ehren
Gedenktafel für Backesfest-Opfer

sz Alchen. Die Wunden des Backesfest-Unglücks in Alchen wurden jüngst schmerzhaft wieder aufgerissen. Die Staatsanwaltschaft Siegen macht bekanntlich ein Vorstandsmitglied des Heimat- und Verschönerungsvereins für den Unfall verantwortlich. Immer wieder betonten die Akteure bei allen Diskussionen um die Folgen für das Ehrenamt, das Andenken an die beiden Todesopfer für immer hochhalten zu wollen. Jetzt brachte der Verein eine Gedenktafel für Susanne und Jana Röcher an der Mauer am Aufgang zum...

  • Freudenberg
  • 10.07.20
  • 13.470× gelesen
Lokales
Die Heimatvereine stehen zusammen. In Achenbach fand am Donnerstagnachmittag eine Kundgebung statt, um sich mit den Freunden des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen zu solidarisieren.
14 Bilder

Treffen vor dem Heimathaus Achenbach
Vereine üben Schulterschluss mit Alchen

cs Achenbach. "Wir müssen dafür kämpfen, dass das Ehrenamt nicht kaputt gemacht wird." Günther Langer fand am Donnerstagnachmittag klare Worte. Der Vorsitzende des Heimatvereins Achenbach hatte Heimatfreunde aus der ganzen Region zum örtlichen Heimathaus eingeladen, 70 Vorsitzende oder deren Stellvertreter hatten sich im Vorfeld für das Treffen angemeldet. Ihr aller Ziel: Der öffentliche Schulterschluss mit den Akteuren des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen. Nach dem tragischen...

  • Siegen
  • 09.07.20
  • 1.096× gelesen
Lokales
Blumen und Kerzen vor dem Aufgang zum Alcher Backes: „Wir schaffen das“, heißt es auf einem ebenfalls an dieser Stelle ausgelegten Schriftstück.
6 Bilder

Gedenkgottesdienst am Sonntag in Alchen
Raum für Trauer und Entsetzen

sz/cs Alchen. Nach dem dramatischen Unglück in Alchen sitzt der Schock in und um Freudenberg weiter tief. Wie ausführlich berichtet, sind bei einer Explosion im Rahmen des Backesfestes mehrere Menschen verletzt worden, einige davon sehr schwer. Eine 67 Jahre alte Frau erlag am Montag ihren schweren Verletzungen und verstarb in einer Dortmunder Klinik. Tief erschüttert zeigen sich auch der ev. Kirchenkreis Siegen sowie die ev.-ref. Kirchengemeinde Oberholzklau. Am kommenden Sonntag, 15....

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 5.878× gelesen
Lokales
Das tragische Unglück am Sonntag beim Backesfest wird bei allen sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.
4 Bilder

Unglück am Backes in Alchen
Ein Schock für alle

sos Alchen. Damit hatte am Sonntagmittag wirklich niemand gerechnet: Das traditionelle Backesfest in Alchen hatte gerade erst begonnen, als die Besucher gegen 11.50 Uhr einen lauten Knall hörten. Eine große Bratpfanne war explodiert, woraufhin etliche Menschen verletzt wurden, sechs davon lebensgefährlich, sodass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen wurden. Montagvormittag teilte die Polizei dann mit, dass eine 67-Jährige in einer Dortmunder Klinik verstorben ist. Ihre 30-jährige...

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 9.336× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.