img-heimatland

Heimatland

Beiträge zum Thema Heimatland

Lokales
Gerne erinnert sich Gretel Haßler an ihre Zeit im Herrenfeld-Kindergarten bei Tante Lisbeth.	Fotos: privat (aus: „Mein Schulweg“ von Rüdiger Fries)
2 Bilder

Eine Kindheit im Köhlerweg in Weidenau / Kindergarten inklusive
Jahrgang 1941 – ein besonderer!

sz - In der unmittelbaren Nachkriegszeit spielten Kinder noch viel auf der Straße. sz  Weidenau. Der Artikel von Rüdiger Fries vom 15. August auf dieser Seite, „Erinnerungen an den Schulweg“, hat auch bei Gretel Haßler einige Erinnerungen wachgerufen. Sie wohnte mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Hans in der „Kriegsbeschädigten-Siedlung“ in Weidenau, Köhlerweg 8, in der Nähe der Glückauf-Kampfbahn. Hier ihre Erinnerungen an ihre Kindheit, die etliche Jahre vor der am vergangenen Samstag...

  • Siegen
  • 23.08.20
  • 181× gelesen
LokalesSZ-Plus
So sah die Herrenfeldschule, das Ziel des Schulwegs, im Jahr 1957 aus.
5 Bilder

Vom Tiergarten zur Herrenfeldschule: Auf dem Weg gab es genügend Ablenkungen …
Erinnerungen an den Schulweg

Der Schulweg: der erste Weg in die "unabhängigkeit"! Beeren, Kaulquappen, ein Weiher oder das Ferndorfwehr machten den Weg zur Entdeckungstour, erinnert sich Rüdiger Fries. sz Weidenau.  Der erste Schultag liegt hinter den Erstklässlern, die Einschulung ist ein besonderer Tag, und in Zeiten von Corona noch „besonderer“ (wegen der Beschränkung der Personenzahl, die das „i-Dötzchen“, wie man früher sagte, begleiten können, wegen der Abstandsregeln und der Maskenpflicht). Mit der Einschulung...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 277× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.