img-heimatland

Heimatland

Beiträge zum Thema Heimatland

LokalesSZ-Plus
So sah die Herrenfeldschule, das Ziel des Schulwegs, im Jahr 1957 aus.
5 Bilder

Vom Tiergarten zur Herrenfeldschule: Auf dem Weg gab es genügend Ablenkungen …
Erinnerungen an den Schulweg

Der Schulweg: der erste Weg in die "unabhängigkeit"! Beeren, Kaulquappen, ein Weiher oder das Ferndorfwehr machten den Weg zur Entdeckungstour, erinnert sich Rüdiger Fries. sz Weidenau.  Der erste Schultag liegt hinter den Erstklässlern, die Einschulung ist ein besonderer Tag, und in Zeiten von Corona noch „besonderer“ (wegen der Beschränkung der Personenzahl, die das „i-Dötzchen“, wie man früher sagte, begleiten können, wegen der Abstandsregeln und der Maskenpflicht). Mit der Einschulung...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 277× gelesen
Lokales
Küchengarde im Kreuztaler Hotel Keller (1959): Ausbilder Wolfgang Schulte, Uwe Duske, Heidi Müller und Klaus Dreute (v. l.).
3 Bilder

Erinnerungen des Stahlwerke-Kochs Uwe Duske
Vom Kasino in alle Welt

hb Geisweid. Verschiedentlich hat die Redaktion Heimatland in der Vergangenheit über die „verflossene“ Gaststättenkultur in der Region berichtet. Hier eine weitere Folge von Dr. Horst Bach: Wo findet man gutes Essen? Oft in der Nähe von Kirchen, also mitten im Zentrum der Orte. So etwa im Gasthof Vetter im früheren Weidenauer Ortsteil Schneppenkauten, neben St. Joseph. Heute steht hier der Neubau des Kolpinghauses, das sich vorher in der alten „Enke“ an der Ferndorf befand. Auch um die...

  • Siegen
  • 11.07.20
  • 749× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.