Heimatverein Alte Burg

Beiträge zum Thema Heimatverein Alte Burg

LokalesSZ
Stadtplaner Bernd Wiezorek (l.) und Bürgermeister Paul Wagener wollen Ministerin Ina Scharrenbach eine Förderung der Multifunktionshalle schmackhaft machen.
4 Bilder

Geld für "Sieg verbindet"
Eishalle in Netphen steht noch auf der Wunschliste

sos Netphen. Das Gegenteil von positiv überrascht – so könnte man Ina Scharrenbachs Reaktion auf den Zustand der Eishalle in Netphen wohl ziemlich treffend beschreiben. Die NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung war am Mittwoch für eine Stippvisite in die Keilerkommune gekommen, eigentlich wegen eines ganz anderen Projekts. Aber weil sie schon mal da war, nutzten Bürgermeister Paul Wagener und Stadtplaner Bernd Wiezorek die Gunst der Stunde und warben für die...

  • Netphen
  • 05.02.20
Lokales
Die Lore des Heimatvereins „Alte Burg“ hat nun einen neuen Platz an der B 62 gefunden.

Lore an neuem Platz
Hinweise auf die "Tiefenbacher Hütte"

sz Dreis-Tiefenbach. Fährt man aus Richtung Weidenau über die B 62 nach Dreis-Tiefenbach, so kommt man schon kurz hinter dem Ortseingang an eine Ampel. Hier mündet die alte B 62 ein. Der Heimatverein „Alte Burg“ suchte jetzt nach einem neuen Standort für seine Lore, da der alte Platz nicht mehr zur Verfügung stand. Fündig wurden sie am Einmündungsbereich. Das Gelände hatte Garten- und Landschaftsbauer Domenico Ierardi einst in Erbpacht erworben und gestaltet. „Dankenswerterweise waren Frau und...

  • Netphen
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.