Heimatverein

Beiträge zum Thema Heimatverein

Lokales
Bachwanderungen im Weier- und Wetterbachtal dürfen im Event-Kalender von Holzhausen nicht fehlen.

"Kultur und Natur im alten Dorf"
Acht Outdoor-Events geplant

sz Holzhausen. Mit vielen Ideen bietet der Heimatverein Holzhausen seit 1998 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur und Natur im alten Dorf“ ein Naturschutzprogramm an. Unter den gebotenen Corona-Bedingungen hat Programm-Macher Ulrich Krumm auch für 2021 wieder ein vielfältiges Programm rund um das Themenfeld Natur und Umwelt zusammengestellt. Aufgrund der Ungewissheit über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie konzentriert sich das Angebot auf acht Outdoor-Veranstaltungen mit neuen und...

  • Burbach
  • 03.02.21
  • 43× gelesen
LokalesSZ
Kristina Bösch und Volker Gürke blättern im Vorraum des Depots in den „Ausräumbüchern“, in denen alle Exponate des ehemaligen Museums „Leben und arbeiten in Burbach“ bei dessen Umzug verzeichnet wurden.
5 Bilder

Sammlung im „Depot Alte Vogtei“ soll wieder zugänglich werden
Das geheime Museum

tile Burbach. Noch herrscht geordnetes Chaos am Lohbau Nummer 7. Hinter den Mauern der ehemaligen Dependance der Hamburger Firma Biesterfeld, die das Gebäude zur Verfügung gestellt hat, stapeln sich Kartons, häuft sich altes Werkzeug; diverse Haushaltsgegenstände, Apparaturen, Geräte, Keramik, Schachteln, Metallwannen, Flechtkörbe und vieles mehr füllen einige Regalmeter. Etliche Holzskier und Schlitten sind zu sehen, mannshohe Fensterrahmen stehen hier. Aus der Zeit gefallene (Groß-)Objekte...

  • Burbach
  • 18.01.21
  • 180× gelesen
LokalesSZ
Gerd Schröter entwickelte und baute die Karton-Modelle, die der Heimatverein um Volker Gürke, Heinz-Günter Diehl und Michael Diehl (v. l.) demnächst als Bausätze vermarkten möchte.

Heimatverein Alte Vogtei Burbach: vier Karton-Modelle zum Selberbauen
Gebäude, die Geschichten erzählen

tile Burbach. Alte Vogtei mit Zehntscheune, Haus Herbig und Haus Dilthey (altes Gasthaus Römer) – die Gebäude bilden einen besonderen Dreiklang im Herzen Burbachs. Der Erhalt des historischen Amtsgebäudes war seinerzeit sogar Anlass zur Gründung des Heimatvereins „Alte Vogtei“, der sich später auch der beiden anderen Gebäude annahm. Gerd Schröter hat die Fachwerkhäuser akribisch als Karton-Modelle nachgebaut. Mehr noch: Der studierte Maschinenbauer und Grafiker hat Schnitt- und Faltbögen samt...

  • Burbach
  • 08.11.20
  • 311× gelesen
LokalesSZ
Die Zimmermeister und geprüften Restauratoren im Zimmerhandwerk Philipp Roth (l.) und Pascal Sahm verantworten die denkmalgerechte Sanierung der Alten Vogtei. Innen wie außen gibt es in den kommenden eineinhalb Jahren noch jede Menge zu tun.
12 Bilder

Fassade der Alten Vogtei wird saniert (Galerie)
Fach(werk)männer in Aktion

tile Burbach. Pascal Sahm und Philipp Roth nehmen den westlichen Eckpfosten der Alten Vogtei unter die Lupe. Die beiden Zimmermeister und geprüfte Restauratoren im Zimmerhandwerk stehen vor einer Grundsatzentscheidung: auswechseln oder „gesundschneiden“? Der vier Meter hohe und 1,5 Tonnen schwere Koloss weist große Schäden auf, erklären die Handwerker Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers, Baudezernent Thomas Leyener und Volker Gürke, Vorsitzender des Heimatvereins „Alte Vogtei“ bei der...

  • Burbach
  • 14.08.20
  • 272× gelesen
LokalesSZ
So könnte es aussehen: Durch die Tür links soll das neue Treppenhaus zugänglich werden; am Ende des Eingangsbereichs trennt eine torähnliche Glasfront die Remise ab.

Heimatverein hat große Pläne
Comeback für Hotel Dilthey

tile Burbach. Die Bürgerkneipe Burbach erhält eine Frischzellenkur. Der Heimatverein „Alte Vogtei“ plant als Eigentümer, das Erdgeschoss des ehemaligen „Gasthofs Am Römer“ zu renovieren. Coronabedingt bleibt der Zapfhahn für das beliebte Feierabendbier am Freitag zwar zugedreht, die Ehrenamtler haben mit Haus Dilthey, so der Name des schmucken Fachwerkhauses am Gassenweg, aber noch einiges vor. Mittelfristig soll ein „Haus der Gastlichkeit“ entwickelt werden. Die Aufwertung von Schankraum,...

  • Burbach
  • 10.08.20
  • 350× gelesen
LokalesSZ
Endlich geht es weiter: Die Lipper Bürger warten bereits seit fünf Jahren auf ihren neuen Dorftreff. Zahlreich kamen sie zum symbo- lischen Spatenstich. Foto: Sarah Panthel

Spatenstich in Lippe: Mit dem Leader-Projekt „alte Mühle“ geht es endlich voran
Dorf steht hinter dem Projekt

sp Lippe. Lange mussten die Lipper warten – und sie müssen es noch immer. Fünf Jahre sind vergangen seit dem Abriss der „alten Mühle“ und der Idee, einen neuen Begegnungsort zu schaffen. „Ich hatte zwischendurch das Gefühl, das wird extra gemacht, damit das Geld nicht ausgezahlt werden muss“, sagte Klaus-Dieter Klein, Vorsitzender des Heimatvereins Lippe, etwas zynisch beim gestrigen Spatenstich. „Viele Leute haben nicht so einen langen Atem“, ergänzte er, auch in Bezug auf die Hilfe, die...

  • Burbach
  • 17.02.20
  • 151× gelesen
Lokales
Über eine Spende in Höhe von 600 Euro freuten sich jetzt die Kinder und Erzieherinnen der ev. Kindertagesstätte in Wahlbach. Foto: Heimatverein Wahlbach

Heimatverein Wahlbach spendet
Zweimal 600 Euro

sz Wahlbach. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Burbach fand im Sommer auch ein kleines Wahlbacher Dorffest statt. Neben vielen anderen Vereinen nahm der Heimatverein Wahlbach mit verschiedenen Aktionen daran teil. Zeitgleich mit dem Jubiläum der Gemeinde Burbach, konnte der 1939 gegründete Heimatverein Wahlbach in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen feiern. Im Vorfeld des Festes wurde entschieden, dass ein Großteil der Einnahmen der ev. Kindertagesstätte und der Wahlbacher...

  • Burbach
  • 20.11.19
  • 498× gelesen
LokalesSZ
Ein Schild weist darauf hin, was in Zukunft über dem „Schandfleck“ stehen soll.
5 Bilder

LEADER: Bewilligungsbescheid für alte Mühle in Lippe
„Es war ein langer Weg“

sp Lippe. Die triste, graue Betonfläche an der Buchhellerstraße fällt auf – negativ. Als „Schandfleck“ bezeichneten die Lipper Bürger den Ort, an dem einst die alte Mühle stand. Bereits vor vielen Jahren kam im Heimatverein Lippe die Idee auf, dort einen Dorftreff, einen Begegnungsort, mit einem Gebäude zu schaffen. Und mit dem Förderprogramm LEADER rückte dieser Traum ein Stück näher. Im Oktober kam dann die entscheidende Nachricht: Die Bezirksregierung Arnsberg bewilligt den Förderantrag in...

  • Burbach
  • 15.11.19
  • 319× gelesen
LokalesSZ
Britta Hinkers, Bürgermeister Christoph Ewers, Volker Gürke, Kristina Bösch und Schriftsteller Jörn Klare (v. l.) diskutierten nach der Autorenlesung angeregt über den Inhalt des Heimatbegriffs.
2 Bilder

Letzter Streifzug
Der Heimat auf der Spur

roh Burbach. Im neunten und letzten Streifzug durch die 800-jährige Geschichte Burbachs las Jörn Klare aus seinem Buch „Nach Hause gehen – eine Heimatsuche …“ Wo hat der Burbacher Ende 2019 seine Heimat? In der Whatsapp-Gruppe mit seinen Freunden, im Sportverein, in der Kirchengemeinde, im Heimatverein oder ganz woanders? Ist Heimat für Südsiegerländer etwas Übergreifendes? Ist es eine Wahlheimat, da wo einem alle Lebensmöglichkeiten offenstehen? Sind es die Menschen, bei denen ich mich zu...

  • Burbach
  • 12.11.19
  • 220× gelesen
LokalesSZ
Die Jäger Wolfgang Riederauer und Matthias Speck hatten im Rahmen der Exkursion viel zu erzählen.

Exkursion ins Jagdrevier Holzhausen
Wichtig für Klimaschutz

sz Burbach-Holzhausen. „Mit Fernglas satt Flinte“, unter dieser Überschrift stand nun die Exkursion der Jagdgenossenschaft Holzhausen und des Heimatverein Holzhausen. Als Einstieg wurden vom Jagdpächter Wolfgang Riederauer und Ulrich Krumm von der Jagdgenossenschaft zunächst einige Informationen über das Jagdrevier Holzhausen, das mit den Flächen des Staatsforstes eine Größe von 920 Hektar aufweist, vermittelt. Für die Verpachtung der bejagdbaren Flächen hat die Jagdgenossenschaft Holzhausen...

  • Burbach
  • 22.09.19
  • 279× gelesen
LokalesSZ
Die Leute fühlten sich wohl im Garten der Familie Dietewich in Holzhausen, wo die 14. Staudentauschbörse samt Kürbisfest stattfanden. Foto: roh

14. Staudentauschbörse und Kürbisfest
Gut für Leib und Seele

roh Burbach-Holzhausen. „Mit Gartenfreunden ist es so nett. Die haben ein Auge für die Natur und sind meist sehr entspannt. Der Garten ist einfach gut für Leib und Seele.“ So äußerte sich die gebürtige Wittgensteinerin Helene Neeb aus Siegen überschwänglich zum Kleinod Garten. So oder so ähnlich war es überall zu hören bei der 14. Staudentauschbörse mit Flohmarkt im Rahmen eines herbstlichen Kürbisfestes, die jetzt vom Heimatverein Holzhausen und dem Gartenbaubetrieb Dietewich veranstaltet...

  • Burbach
  • 17.09.19
  • 272× gelesen
LokalesSZ
Mit Unterstützung einiger Gäste brachte Volker Gürke (r.) die Meilensteine des Vereins in die Richtige Reihenfolge. Foto: tile

40 Jahre Heimatverein "Alte Vogtei" Burbach
„Kultur der Wertschätzung“ geprägt

tile Burbach. Angemessener hätte es kaum sein können: Am Vorabend des 30. Museumsfestes feierte der Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach jetzt runden Geburtstag. 40 Jahre wurde der Verein jung. Anlass zur Gründung boten im Jahr 1979 die Bemühungen Heinz Kleins und weiterer Mitstreiter, die ortsbildprägende Alte Vogtei zu erhalten. Im lockeren Zusammenspiel mit weit über 100 Besuchern blickte Vorsitzender Volker Gürke auf bewegte vier Jahrzehnte zurück. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers...

  • Burbach
  • 26.08.19
  • 392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.