Heimatverein

Beiträge zum Thema Heimatverein

Lokales
Viele Hände, schnelles Ende - das Ehrenamt hat es in Zeiten von Corona nicht leicht. Die Stadt Siegen ruft nun eine Initiative ins Leben, um die Vereine zu unterstützen.
2 Bilder

Initiative „Hilfe VEREINt“
Stadt Siegen unterstützt das Ehrenamt

ap Siegen. Durch die Corona-Pandemie ist vielerorts auch das Vereinsleben (fast) zum Stillstand gekommen. Aktionen und Tätigkeiten mussten eingeschränkt, zum Teil sogar ganz eingestellt werden. Um die Ehrenamtler in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, hat die Stadt Siegen nun die Initiative „Hilfe VEREINt“ ins Leben gerufen. Auf der städtischen Homepage können ab sofort alle ehrenamtlich Aktiven ihr Angebot präsentieren und um Unterstützung für ihre Projekte werben. 20 Vereine melden sich...

  • Siegen
  • 21.03.21
Lokales
Der Heimatverein Achenbach betreibt an vier Standorten Sozialkaufhäuser - diese dienen als Anlaufstelle, um sich aufzuwärmen.

Anlaufstelle in den frostigen Tagen
Sozialkaufhäuser bieten Wärme

js Achenbach/Geisweid/Freudenberg/Kreuztal. Die Temperaturen halten sich deutlich unter dem Gefrierpunkt - es kann ziemlich ungemütlich werden in diesen Februartagen. Der Heimatverein Achenbach, der auf dem Siegener Heidenberg sowie in Geisweid, Freudenberg und Kreuztal Sozialkaufhäuser betreibt, bietet aus diesem Grund einen besonderen Service. "Niemand soll frieren müssen", erklärt Vereinsvorsitzender Günther Langer. "Wir lassen niemanden draußen stehen." Sozialkaufhäuser bieten Anlaufstelle...

  • Siegen
  • 09.02.21
Lokales
Die Heimatvereine stehen zusammen. In Achenbach fand am Donnerstagnachmittag eine Kundgebung statt, um sich mit den Freunden des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen zu solidarisieren.
14 Bilder

Treffen vor dem Heimathaus Achenbach
Vereine üben Schulterschluss mit Alchen

cs Achenbach. "Wir müssen dafür kämpfen, dass das Ehrenamt nicht kaputt gemacht wird." Günther Langer fand am Donnerstagnachmittag klare Worte. Der Vorsitzende des Heimatvereins Achenbach hatte Heimatfreunde aus der ganzen Region zum örtlichen Heimathaus eingeladen, 70 Vorsitzende oder deren Stellvertreter hatten sich im Vorfeld für das Treffen angemeldet. Ihr aller Ziel: Der öffentliche Schulterschluss mit den Akteuren des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen. Nach dem tragischen...

  • Siegen
  • 09.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.