Heiraten

Beiträge zum Thema Heiraten

LokalesSZ-Plus
Ein besondere Kulisse für einen besonderen Tag: In der Orangerie im Bad Berleburger Schlosspark können sich Paare auch in Corona-Zeiten weiterhin das Jawort geben.

Heiraten im "kleinen Kreis"
Corona: Trauung nur mit Einschränkungen möglich

ako Wittgenstein. Für viele Paare ist es der wohl schönste Tag im Leben: die eigene Hochzeit. Meist wird diese frühzeitig und mit viel Energie und Aufwand geplant. Angefangen vom Kauf des Brautkleides bis zur Auswahl der Location – der besondere Tag soll für viele bis ins letzte Detail perfekt sein. Auch der Termin beim Standesamt steht oft seit Monaten fest. Doch das Corona-Virus macht auch vor der Eheschließung keinen Halt. Aufgrund der Verordnungen kommt es zu zahlreichen Einschränkungen des...

  • Wittgenstein
  • 16.04.20
  • 750× gelesen
LokalesSZ-Plus
Katja Müller und Torben Beil wollen sich am 2. Mai das Jawort in der Drehkoite in Girkhausen geben. Ob und in welchem Rahmen das stattfinden wird, ist noch unsicher.

Hochzeit im Krisenmodus
Corona und die Liebe

sp Girkhausen/Wenden. Die Stimmung ist getrübt, befindet sich irgendwo zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Torben Beil und Katja Müller wollen sich das Jawort geben, das machten sie im vergangenen Sommer mit einer Verlobung offiziell. Sie legten einen Termin fest, begannen mit den Vorbereitungen. Am 2. Mai 2020 wollen sie sich an einem besonderen Ort in Girkhausen (Bad Berleburg) trauen lassen, in der Drehkoite, einem Handwerks- und Heimatmuseum. 130 Gäste sind dorthin und zur...

  • Bad Berleburg
  • 23.03.20
  • 2.386× gelesen
Lokales
Für das Foto zum Startschuss des Hochzeitsallee-Projektes schlüpften Lukas und Lara Römer nochmal in ihre Hochzeitskleidung vom 16. August, als sich beide das Ja-Wort <jleftright>gaben. Die Aufnahme entstand zusammen mit Helmut Keßler, dem Vorsitzenden des Dorfvereins, auf dem Panoramaweg oberhalb von Wingeshausen. Foto: Verein</jleftright>

Hochzeitsallee in Wingeshausen
Frisch verheiratete Paare dürfen Baum pflanzen

sz Wingeshausen. Frisch verheiratete Paare bekommen neben zahlreichen Glückwünschen eine Vielzahl von Geschenken für den gemeinsamen Lebensweg. Der Dorfverein Aue-Wingeshausen möchte mit einer außergewöhnlichen Geste allen Paaren eine bleibende Erinnerung schaffen: Ehepaare, die in Aue, Wingeshausen und Müsse leben und den Bund fürs Leben geschlossen haben, erhalten in der neuen Hochzeitsallee in Wingeshausen ihren ganz eigenen Obstbaum. Apfel, Pflaume, Kirsche – da sind der Kreativität in der...

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
  • 289× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.