Heisberg

Beiträge zum Thema Heisberg

Lokales
Wenig einladend kommt der Heisberger Dorfweiher gegenwärtig daher. Das soll sich bald ändern, das Gelände insgesamt deutlich aufgewertet werden.
4 Bilder

Gewässer in Heisberg soll aufgepeppt werden
Dorfweiher über Wasser halten

cs Heisberg. Hohenhain und Plittershagen freuten sich im Sommer über insgesamt 249 000 Euro Fördergelder aus dem „Dorferneuerungsprogramm 2019“, mit denen die beiden Freudenberger Ortsteile ihre Dorftreffpunkte massiv aufwerten möchten. In Hohenhain soll das Dorfgemeinschaftshaus rundherum modernisiert werden, die Plittershagener planen die attraktive Umgestaltung des Außenbereichs um ihr Bürgerhaus. Als nächstes soll nun der Dorfweiher in Heisberg kräftig aufgepeppt werden. Einstimmig...

  • Freudenberg
  • 12.09.19
  • 386× gelesen
Lokales
Auf der Heisberger Straße verlor der 35-jährige Jaguarfahrer am Sonntag in der Früh die Kontrolle über seinen Wagen, der sich sodann mehrfach überschlug.

Heisberger Straße
Mehrfach mit Pkw überschlagen: Fahrer schwer verletzt

kay Heisberg. Ein schwerer Verkehrsunfall rief am Sonntagmorgen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Der 35-jährige Fahrer eines Jaguar war auf der Heisberger Straße zwischen den Freudenberger Ortschaften Heisberg und Oberfischbach unterwegs gewesen. Auf einer Anhöhe im Bereich des Friedhofes verlor er aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen geriet ins Schleudern, kollidierte seitlich mit einem am Wegesrand stehenden Baum und wurde durch die...

  • Freudenberg
  • 21.07.19
  • 250× gelesen
Lokales

Rettungshubschrauber fand verirrte Kinder

sz Heisberg. Gestern 16.45 Uhr: Über Notruf meldete sich ein zwölfjähriges Mädchen bei der Polizeileitstelle in Siegen. Das Kind teilte mit, es sei mit zwei Freundinnen in Heisberg in den Wald in Richtung Lindenberg gegangen. Dabei hatten sich die drei Kinder im Wald verirrt. Zum Zeitpunkt des Notrufs suchten sie mittlerweile seit einer Stunde den richtigen Weg. Den Mädchen wurde erklärt, sich wieder an ihren Fußspuren orientierend zurück zum Ausgangsort zu begeben. Brotkrumen wie bei Hänsel...

  • Freudenberg
  • 16.02.10
  • 0× gelesen
Lokales

Windrad birgt Gefahren

BLS nimmt Stellung zum Bauprojekt bei Heisberg sz Heisberg. »In Heisberg wurde eine Windkraftanlage 100 Meter von der Sauerlandlinie (A45) entfernt genehmigt. Da das Fundament nur 80 Meter weit entfernt betoniert war, wird die Anlage derzeit um 20 Meter auf den genehmigten Abstand von 100 Meter verschoben. Auch dieser Abstand ist bedenklich angesichts der Tatsache, dass Flügelteile und Eisbrocken bis über 400 Meter weit fliegen.« Diese Bedenken äußerte gestern der Bundesverband...

  • Freudenberg
  • 19.12.02
  • 1× gelesen
Lokales

Windrad: Baustopp wurde aufgehoben

sz Heisberg. Der Baustopp für die Heisberger Windkraftanlage ist wieder gestoppt. Wie die Kreisverwaltung auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigte, darf an dem Windrad unweit der Autobahn weiter gearbeitet werden. Der Betreiber hat laut Kreis-Pressesprecher Hans-Peter Langer der Auflage der Behörde entsprochen und den Standort des Windrads verlegt. Da nunmehr der Auflage des Autobahnamts und der Festsetzung der Baugenehmigung hinsichtlich der 100-Meter-Abstandsfläche der Rotoren zur A45...

  • Freudenberg
  • 12.12.02
  • 3× gelesen
Lokales

Hornissennest im Backesgebälk

Heisberger entdeckten »fliegende Gäste« am Schanzenofen sz Heisberg. Da staunten einige Heisberger nicht schlecht: Am Gebälk ihres renovierten Backes glaubten sie ein riesiges Wespennest entdeckt zu haben. Bei einer näheren Inspektion des vorderen Giebels ihres Backhauses stellte sich jedoch heraus, dass das vermeintliche Wespennest am Firstbalken ein ausgewachsenes Hornissenlager war.Lange am Nest hängende »Pappschürzen« weckten nun vollends den Forschergeist der Heisberger Entdecker. Bei der...

  • Freudenberg
  • 22.10.02
  • 4× gelesen
Lokales

Heisberg backte für Sachsen

Backes rauchte für Kipsdorf / »Ein großer Erfolg« / Delegation kann 10000 E übergeben sz Heisberg. Nicht ein Sümmchen, sondern eine Summe hatte sich der Heisberger Heimatverein mit seinen Hobby-Bäckern um den Vorsitzenden Gerhard Moisel vorgenommen. »Schon früh morgens ab 3 Uhr wurde der Backes eingeheizt, Teig geknetet, gerührt, gerollt, gewirkt, geformt, Pflaumen entsteint und Äpfel geschält«, berichtet der Verein. Vom Brot über Riewekooche und Bäckel bis hin zum Kuchen war an sechs...

  • Freudenberg
  • 19.10.02
  • 4× gelesen
Lokales

Erlös für Opfer des Hochwassers

Backtag in Heisberg sz Heisberg. Der Heimatverein Heisberg veranstaltet am Donnerstag, 3. Oktober, wieder einen seiner beliebten Backtage. Ab 13 Uhr werden Schanzenbrot sowie frischer Blechkuchen zum Verkauf angeboten. Der Erlös kommt den flutwassergeschädigten Einwohnern von Kipsdorf zugute, einem kleinen Dorf im Osterzgebirge, das die Heisberger Heimatfreunde während eines Vereinsausfluges im vergangenen Mai kennen gelernt haben.

  • Freudenberg
  • 01.10.02
  • 0× gelesen
Lokales

Im »Obstgarten der Stadt Freudenberg«

Heisberger haben frühere Vorschläge aufgegriffen ph Heisberg. Vom Sonnenblick aus genoss die Wettbewerbs-Kommission gestern Vormittag einen schönen Blick auf Heisberg – allein die Sonne ließ sich nicht blicken. Gleichwohl zeigte sich die knapp 250 Einwohner zählende Freudenberger Ortschaft von ihrer schönsten Seite. Von ihrer Rückseite sozusagen. Denn der Dorfrundgang führte nicht nur über Straßen und Bürgersteige, sondern häufig auch durch Gärten und Wiesen.Ähnlich wie in Niederndorf startete...

  • Freudenberg
  • 02.07.02
  • 1× gelesen
Lokales

Auch Kinderspielplatz errichtet

Offizielle Übergabe im Rahmen des Backesfestes Heisberg. Durch die gemeinsamen Anstrengungen der Ortsvorsteherin Martina Schnittert und des Heimatvereins ist es in Zusammenarbeit mit der Stadt Freudenberg endlich gelungen, in Heisberg einen Spielplatz für Kinder bis zu 14 Jahren zu errichten.Der Heimatverein stellte ein vereinseigenes Grundstück am Dorfrand zur Verfügung, die Stadt Freudenberg übernahm die Einrichtung des Platzes. Klettergerüst, Schaukeln, Sandkasten und andere vom Bauhof...

  • Freudenberg
  • 30.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Bald raucht wieder der Backes

In Heisberg: Um- und Anbauarbeiten sind weitgehend beendet Heisberg. Einer der größten Backesöfen im Siegerland wird bald wieder angeheizt: Der Heimatverein Heisberg hat nach rund 18-monatiger Bauzeit die Um- und Anbauarbeiten an seinem Backes weitgehend beendet und lädt für das kommende Wochenende – nach etwa dreijähriger Pause – wieder zu einem Backesfest ein.Das Ergebnis des Engagements soll am kommenden Freitag ab 16.30 Uhr zunächst Vertretern der Stadt Freudenberg, Sponsoren und Freunden...

  • Freudenberg
  • 30.08.01
  • 0× gelesen
Lokales

»Duffeldiebe« auf Tour

Heisberg. Die Zeiten des Kartoffeldiebstahls auf den Siegerländer Äckern sind eigentlich seit etwa 50 Jahren vorbei. Aber anscheinend nicht überall. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde bereits in der Zeit zwischen Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August, in der Nähe des Freudenberger Stadtteils Heisberg ein Kartoffelacker an der Landstraße 907 von Kartoffeldieben heimgesucht. Auf einer Fläche von etwa 70 qm wurden drei bis vier Zentner Erdäpfel »widerrechtlich geerntet«. Für diese...

  • Freudenberg
  • 29.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Traktor-Überschlag unverletzt überstanden

45-jähriger Landwirt reagierte geistesgegenwärtig Heisberg. Der Geistesgegenwart eines 45-jährigen Landwirts ist es wohl zu verdanken, dass am Samstag gegen 14.15 Uhr ein Unfall relativ glimpflich und ohne Personenschaden abgelaufen ist.Der 45-Jährige war nach Polizeiangaben mit einem 13-jährigen Mitfahrer mit einem Traktor auf einem Waldweg an der Heisberger Straße aus Richtung Lindenberg in Richtung Heisberg unterwegs. Kurz vor der Autobahn-Unterführung endet der Waldweg an der Landesstraße...

  • Freudenberg
  • 24.07.01
  • 1× gelesen
Lokales

Motorsägen erbeutet 10000 DM Schaden

Heisberg. Sechs Motorsägen der Marke Stihl erbeuteten Einbrecher gestern in einem Fachgeschäft für Motorgeräte in Heisberg an der Straße Zum Sonnenblick.Nach Polizeiangaben hörte ein Zeuge gegen 1.15 Uhr aus dem Nebengebäude ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er, wie drei Personen mit Gegenständen in Richtung Hauptstraße liefen. Nachdem sich der Einbruch bestätigt hatte, sah er noch, wie die vermutlichen Täter an der Einmündung Sonnenblick/Heisberger Straße in einen Pkw sprangen und...

  • Freudenberg
  • 30.03.01
  • 0× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.