Heizung

Beiträge zum Thema Heizung

LokalesSZ
Neue Kaminöfen sind aktuell gefragt. Zuletzt waren sie aber auch in der Kritik. Alte Modelle gelten als Feinstaubschleuder.
2 Bilder

Ukraine-Krieg sorgt für große Ängste
Kann man mit einem Kaminofen wirklich Heizkosten sparen?

tin Siegen/Kreuztal. Der Sommer ist normalerweise eher nicht die Jahreszeit, in der sich die Menschen Kaminöfen zu Hause hinstellen. Wenn die Temperaturen hoch sind und der Ventilator läuft, haben in der Vergangenheit wohl die wenigsten einen Gedanken an die Wärmeversorgung in den Wintermonaten verschwendet. Doch das hat sich geändert. Aus Sorge, möglicherweise im Winter frieren zu müssen, falls nicht genug russisches Gas die heimische Heizung am Laufen hält, schauen die Leute schon jetzt nach...

  • Siegen
  • 27.06.22
LokalesSZ
Gasversorgung in der Region: Die Siegener Versorgungsbetriebe (SVB) müssen an der Preisschraube drehen. Thomas Mehrer, Geschäftsführer SVB, bezieht im Interview mit der Siegener Zeitung Stellung.
3 Bilder

Thomas Mehrer im SZ-Interview
"Jetzt schon eine Art Weltkrieg": So teuer wird Gas in der Region

Die Corona-Krise war gefühlt gestern, aktuell bestimmen die Sorgen um den Ukraine-Krieg und die damit verbundene Energiekrise das Leben der Menschen. Klimawandel und Gaslieferstopps aus Russland machen Energie in Deutschland zu einem raren Gut. Wie teuer wird das Gas? Welche Lösungen und Alternativen gibt es? Wie kann der Umstieg auf erneuerbare Energien gelingen? Der Geschäftsführer der Siegener Versorgungsbetriebe (SVB), Thomas Mehrer, antwortet im SZ-Interview. tip Siegen. Die Energiepreise...

  • Siegen
  • 17.05.22
LokalesSZ
Heiner und Birgit Niklas, Meinolf Niklas und Ann-Kathrin Vierschilling (v. l.) blicken optimistisch in die Zukunft. Der Familienbetrieb hat sich von Kohle und Gas unabhängig gemacht.
2 Bilder

Gärtnerei und Blumenfachgeschäft Niklas
Extreme Energiekosten bewegen Familienbetrieb zum Umdenken

yve Hillmicke. Vor dem Haus an der Poststraße 44 in Hillmicke blüht es in fast allen Farben. Auf einem Holztisch stehen Blumentöpfe im Vintage-Stil mit Eukalyptus, wenig weiter duftende Grillkräuter und Olivenbäume, die aus dem Winterschlaf zurück ins Freie gekehrt sind. Seit 1953 ist hier die Gärtnerei und das Blumenfachgeschäft Niklas ansässig und bis heute ein Familienbetrieb. Von der Straße aus ist die Größe des Unternehmens kaum zu erahnen. Unzählige Pflanzen verschiedenster Sorten stehen...

  • Wenden
  • 13.05.22
LokalesSZ
Der nebenberufliche Energieberater und Schornsteinfegermeister hat allerhand zu tun. Bei jeder Vor-Ort-Beratung erstellt Philipp Gottwald ein individuelles 3-D-Modell sowie ein umfassendes Sanierungskonzept auf Basis des Ist-Zustands, den Kundenwünschen und dem Budget.
2 Bilder

Pelletheizung oder Wärmepumpe?
Nachfrage nach alternativen Heizungsarten steigt

ap Siegen. Die Zahl der Anträge für eine geförderte Energieberatung steigt massiv an. Laut Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lag die Zahl der Beratungen in Nordrhein-Westfalen bereits im Juni 2021 deutlich über denen des kompletten Vorjahres. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr insgesamt 73.814 Anträge gestellt. "Aus meiner Sicht gibt es dafür gleich drei Gründe", nimmt Philipp Gottwald vorweg. Sein Auftragsbuch ist voll, der Energieeffizienz-Experte ist für Monate fast...

  • Siegen
  • 13.05.22
LokalesSZ
Pellets, ein Restprodukt der Sägeindustrie, verbrennen schadstoffarm.
2 Bilder

Energiedörfer auch im Siegerland?
Krise zwingt zum Umdenken beim Thema Heizen

goeb Siegen. "Es wird in Zukunft weiterhin einen Mix von verschiedenen Heizungen geben", ist Matthias Simon aus Müsen überzeugt. Der studierte Elektrotechniker mit abgeschlossenem Zusatzstudium Energie- und Umweltschutztechnik (Kassel) hat in diesen Wochen mehr zu tun als ohnehin schon. Er berät unter anderem die Heizungsbauer in der Region. "Erst gestern sagte mir ein Heizungsbauer: Ich nehme für dieses Jahr keine Aufträge mehr an", setzt er hinzu. Die Energiekrise wirbelt den Markt tüchtig...

  • Siegen
  • 30.03.22
Lokales
Der Heizkostenzuschuss für Wohngeldempfänger und Studenten soll verdoppelt werden (Symbolbild).

Wegen drastisch gestiegener Preise
Ampel verdoppelt Heizkostenzuschuss

Der Krieg in der Ukraine hat die Heizkosten noch einmal deutlich angetrieben. Die Ampel steuert nach und verdoppelt den Heizkostenzuschuss für Menschen mit wenig Einkommen. dpa Berlin/Siegen. Wohngeldempfänger sowie viele Studenten und Auszubildende sollen einen deutlich höheren Zuschuss zu den Heizkosten bekommen als bisher geplant. Die Ampelfraktionen einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch wegen der im Zuge des Ukraine-Kriegs explodierten Preise auf eine...

  • Siegen
  • 16.03.22
LokalesSZ
Lange vor Kriegsausbruch in der vergangenen Woche haben die Negativ-Nachrichten aus Kiew und Moskau nachhaltig Wirkung gezeigt am nationalen Heizölmarkt.

"Haben Putin vom Teller gegessen"
Heizöl: Die Preisspirale dreht sich weiter

mir Siegen. Wer im Internet auf Portal XY nach dem aktuellen Preis für Heizöl schaut, muss sehr wach sein. So passiert am Montag ganz früh: 86,50 Euro pro 100 Liter zeigt der Bildschirm an, vor einem Monat sollen es gar nur 78 Euro gewesen sein. Das kann schlicht nicht sein, das ist kein aktueller Preis. Richtig: Zwei, drei Anrufe später bei lokalen Anbietern stellt sich heraus, die 100er-Marke ist längst gefallen. Mittags gibt ein Händler bei 2000 bis 3000 Litern Abnahmemenge grob geschätzt...

  • Siegen
  • 01.03.22
LokalesSZ
Brennholz ist für Besitzer von Holzöfen eine gute Heizalternative. Allerdings mischen Politik und Klimawandel auch hier die Karten neu.

Auswirkungen der Ukraine/Russland-Krise spürbar
Heizalternativen: Brennholz geht wie geschnitten Brot

goeb Siegen. In unserer Region, einer der waldreichsten Deutschlands, spenden in vielen Haushalten in der kalten Jahreszeit Holzöfen zusätzliche Wärme. Doch das sprichwörtliche "Holz vor der Hütte" ist im März nach fünf Heizmonaten schon nicht mehr so hoch gestapelt. So um die 4 bis 5 Raummeter gelten bei Ulrich Daub, Geschäftsführer von Gebrüder Daub Forst & Garten- und Landschaftsbau in Breitenbach bei Siegen, als Standardmenge, die das Unternehmen zu den Kunden bringt. "Das hat auch den...

  • Siegen
  • 28.02.22
LokalesSZ
Die Stromkosten sind so hoch wie nie. Was passiert bei Zahlungsunfähigkeit?

Preise so hoch wie nie
Wenn das Geld für den Strom nicht reicht

tin Siegen. Die Preise für Strom sind in diesem Jahr hoch wie nie. Der durchschnittliche Preis pro Haushalt lag laut einer Analyse des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft im Januar 2022 etwa bei 36 Cent pro Kilowattstunde. Das waren vier Cent mehr als im Jahresschnitt 2021. Stromanbieter gehen davon aus, dass 1-Personen-Haushalte rund 1500 Kilowattstunden pro Jahr verbrauchen. Häufig sind es mehr. Doch nimmt man diese Zahl als Grundlage, müssen Singles nun rund 45 statt 40 Euro...

  • Siegen
  • 15.02.22
LokalesSZ
Hans-Georg Gerhardus vor seinem „Dachs“, dem vor einigen Jahren installierten Blockheizkraftwerk. Das Ablesen der Zählerstände bereitet derzeit wenig Freude, seit die Gaspreise explodiert sind.

Nicht nur Strom wird immer teurer
Gaspreise gehen durch die Decke

thor Mudersbach. Hans-Georg Gerhardus ist durch und durch ein Mann der Umwelt, nicht nur als Haubergsgenosse und Imker, sondern auch als Hausbesitzer. Schon vor 15 Jahren hatte er in seiner Immobilie in Niederschelderhütte (heute in den Händen seines Sohnes Markus, „Fish and More“) die alte Ölheizung gegen ein Blockheizkraftwerk (BHKW) getauscht. Zusätzlich wurde ein Holzvergaser installiert. Begeistert von der Effizienz und den Einsparungen, wurde kurz darauf auch im Eigenheim an der...

  • Kirchen
  • 19.01.22
Lokales
Ein Brand an der Melanchthonstraße in Siegen sorgte am Silvesternachmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr.
4 Bilder

Defekt an der Holzpellet-Heizungsanlage
Feuerwehr-Großeinsatz an der Melanchthonstraße

kay Siegen. Am Freitag gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand an der Melanchthonstraße alarmiert. Gemeldet war ein Feuer im Keller eines Gebäudekomplexes mit altengerechten Wohnungen. Vor Ort eingetroffen räumte die Feuerwehr das Gebäude und drang parallel unter schwerem Atemschutz in den Keller vor. Die Brandursache war schnell ausgemacht. Ein Defekt an der Holzpellet- Heizungsanlage hatte für eine Rauchentwicklung und ein kleines Feuer gesorgt. Der Brand war schnell gelöscht und im...

  • Siegen
  • 31.12.21
Lokales
Christoph Stahl lieferte die dringend benötigten Heizkörper ins Ahrtal.

Spende rechtzeitig vor dem Winter
Heizkörper für Flutopfer geliefert

sz Altenhof/Ahrtal. Für die von der Hochwasserkatastrophe im zurückliegenden Sommer besonders betroffenen Gebiete im Ahrtal spendete die Firma Muhr Metalltechnik GmbH + Co. KG in Altenhof von ihrem aktuellen Verkaufsprogramm 65 hochwertige „Dia-therm Carat“-Heizkörper im Warenwert von rund 16.000 Euro. Christoph Stahl, Mitarbeiter von Muhr Metalltechnik und persönlich eng mit dem Ahrtal verbunden, lieferte die Heizkörper dieser Tage mit einem werkseigenen Lkw an ein zentrales Lager für...

  • Wenden
  • 08.12.21
LokalesSZ
Der Winter steht vor der Tür, die Heizungen müssen wieder eingeschaltet werden. Wohl dem, der seinen Öltank oder Pelletspeicher schon befüllt hat.

Preise für Heizöl, Gas und Pellets steigen
Bleiben einige Heizungen kalt?

schn Siegen/Olpe. Die Heizperiode beginnt, die Auftragsbücher der Lieferanten sind prall gefüllt. Gleichzeitig ziehen die Preise für Heizöl, Gas und Pellets massiv an. Noch dazu von einem ohnehin schon hohen Niveau. Stellt sich die Frage, wie sieht es in der heimischen Region aus? Andrea Schulte-Kremer von der Raiffeisengenossenschaft Sauer-Siegerland rät dazu, jetzt zu bestellen. Am besten beim Stammhändler. Die Preise für Heizöl liegen derzeit bei Rund 90 Cent je Liter, gerechnet auf eine...

  • Siegen
  • 22.10.21
LokalesSZ
Der Alsdorfer Edwin Meijlink. Ist mit der „Performance“ seiner vor knapp zwei Jahren gekauften Heizung nach dem Brennstoffzellenprinzip nicht einverstanden.

Lieferant hält dagegen
An Brennstoffzelle verbrannt

dach Alsdorf. „Ich bin verführt worden“: Edwin Meijlink hat vor knapp zwei Jahren auf eine neue Heiztechnik in seinem Haus in Alsdorf gesetzt. Und, wie er berichtet, sich dabei auf die Prognosen des Anbieters verlassen. Nur: Mit der Realität hätten die versprochenen Verbrauchswerte wenig zu tun, so die Schilderungen des 72-Jährigen, die er mit Protokollen und Abrechnungen stützt. 27 Jahre war die alte Gasheizung. Aber: Sie lief noch. Den jährlichen Prüfungen durch den Schornsteinfeger hatte das...

  • Gebhardshain
  • 26.03.21
LokalesSZ
Richtiges Heizen ist gerade im Winter von großer Bedeutung.

Richtig heizen bei Minustemperaturen
In 24 Stunden ist die Bude kalt

tile Kaan-Marienborn. Die Quecksilberanzeigen der Thermometer befinden sich im Sinkflug. Im Laufe der Woche werden vielerorts zweistellige Minusgrade erreicht. Für eine muckelig-warme Wohnung laufen die Heizungen auf Hochtouren. Ein Ausfall ist derzeit keine angenehme Vorstellung, er kann gefährlich werden oder hohe Schäden verursachen. Die Siegener Zeitung fragte bei Heizungsbaumeister Karl-Friedrich Bublitz nach, worauf aktuell geachtet werden sollte, der Geschäftsführer von Rübsamen Heizung...

  • Siegen
  • 08.02.21
LokalesSZ
Es soll verhindert werden, dass sich die Aerosole weiter im Kirchenraum verteilen können.

Wegen Corona: Heizung vor Gottesdiensten ausschalten
Die Kirche bleibt kalt

tile Siegen/Olpe. Die Kirchen haben sich wegen der Corona-Pandemie weiter geleert. Trotz Wiederöffnung der Portale nach dem Lockdown blieben einige sonst treue Kirchgänger über den Sommer eher zu Hause und nutzten die inzwischen von den Kirchengemeinden entwickelten Alternativangebote, um weiter an der christlichen Gemeinschaft teilhaben zu können. In den kalten Herbst- und Wintermonaten drohen die Kirchenbänke nun noch spärlicher besetzt zu werden. Denn sowohl die ev. Kirche in Westfalen als...

  • Siegen
  • 13.10.20
LokalesSZ
Das Weidenauer Hallenbad zwischen HTS (l.) und Bismarckplatz (r.) wird entkernt und im Bestand saniert, der Anbau mit den zusätzlichen Schwimm- und Sportgelegenheiten ist rot markiert.

Milchbar im 50er-Jahre-Stil denkbar
Diskussion um Hallenbad erneut entfacht

mir Weidenau. Ist es purer Wahlkampf? Oder streiten sich die Jamaika-Partner CDU und Grüne ernsthaft wegen des Hallenbads Weidenau, das zwischen 2022 und 2024 weitgehend im Bestand saniert und um einen großzügigen Anbau ergänzt werden soll? Heizung aus dem Löhrtorbad nach Weidenau?Anlass ist die Ankündigung der Stadtverwaltung am Dienstag im Bau- und Bäderausschuss, die „noch neue Heizung des Löhrtorbads in Siegen könnte man nach Weidenau mitbringen, das wäre Verschwendung“, wie es der...

  • Siegen
  • 18.08.20
Lokales
Zahlreiche Gasheizungen und -herde in Siegen und Netphen müssen überprüft werden.

33.000 Gasgeräte in Siegen und Netphen betroffen
SVB überprüfen viele Heizungen

sz Siegen/Netphen. 33.000 Geräte in den Stadtgebieten von Siegen und Netphen müssen in den kommenden acht Monaten überprüft werden. Dabei klären die Siegener Versorgungsbetriebe kostenlos, ob an Heizung oder Gasherd eine technische Veränderung vorgenommen werden muss. Die deutschen Erdgasnetze werden vom L-Gas (engl.: „low“) auf das so genannte H-Gas (engl.: „high“) umgestellt, weil es einen höheren Energiegehalt bzw. Brennwert hat und die Vorkommen von L-Gas zurück gehen. Bevor das neue Gas...

  • Siegen
  • 24.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.