Helberhausen

Beiträge zum Thema Helberhausen

Lokales SZ-Plus
Auf dem Höhenzug im östlichen Hilchenbacher Stadtgebiet (im Archivbild vom September 2008 rechts von der hinteren Anlage des bestehenden Bürgerwindparks zu sehen) sind sieben weitere „Mühlen“ geplant.
2 Bilder

Weitere Windräder in Hilchenbach
Sieben Anlagen geplant

js Hilchenbach. Jahrelang war das Thema im Stadtentwicklungsausschuss beheimatet, nun übernimmt der Bauausschuss. Sieben weitere Windräder könnten künftig ihre Rotoren über den Bergen von Hilchenbach drehen. Das jedenfalls ist das Ziel eines Antrags auf Vorbescheid gemäß Bundesimmmissionsschutzgesetz (BImSchG), der am Mittwoch im nunmehr zuständigen Fachgremium einhellige Zustimmung fand. Demnach sind sechs Windkraftanlagen Typ Enercon E-138 mit einer Nabenhöhe von etwa 130 Metern und eine...

  • Hilchenbach
  • 21.11.19
  • 183× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schwung aus dem Dorfjubiläum von Juni 2018  - das Archivbild stammt vom Festkommers - soll den Helberhäusern im kommenden Jahr durch den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" geleiten.

Helberhausen erhält Unterstützung für Dorfwettbewerb
Stadt Hilchenbach setzt auf Medaillenhoffnung

js/sz Hilchenbach. Die Helberhäuser Dorfgemeinschaft hat einiges vor im kommenden Jahr. Nach wie vor zusammengeschweißt und gestärkt vom 700-Jahre-Jubiläum vor anderthalb Jahren, möchten die „Löffelstädter“ 2020 am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen, am liebsten in die Fußstapfen der Golddörfer Grund (2014) und Müsen (2017) treten und damit auch die Stadt Hilchenbach nach außen repräsentieren. Dafür gibt es nun eine Finanzspritze aus dem Rathaus. Der...

  • Hilchenbach
  • 18.11.19
  • 225× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf dieser Grünfläche zwischen Pfarr- (links) und Konfirmandenhaus soll das neue Zentrum der ev. Kirchengemeinde Hilchenbach entstehen. Bau- und Genehmigungsanträge werden in den nächsten Tagen eingereicht.
4 Bilder

Neues ev. Gemeindezentrum Hilchenbach
Kirchwiese wird zum Mittelpunkt

js Hilchenbach. Zeit ist Geld. Diese Phrase mag abgedroschen sein, bewahrheitet sich nun aber auch für die ev. Kirchengemeinde Hilchenbach. Seit 2011 schon denken die Verantwortlichen darüber nach, den im Eigentum befindlichen und zu bewirtschaftenden Gebäudebestand zu verkleinert und stattdessen ein kompakteres Gemeindezentrum am Kirchplatz zu errichten. Lange Diskussionen, Widerstand aus den Reihen der Gemeinde, die Klärung von Genehmigungs- und Finanzierungsfragen und personelle Einbußen...

  • Hilchenbach
  • 15.11.19
  • 159× gelesen
Lokales
Unterhalb des Burgseifens im Hilchenbacher Ortsteil Helberhausen entsorgten Unbekannte Anfang November eine stattliche Menge Sperrmüll.
5 Bilder

Unrat illegal in Helberhausen entsorgt
Umweltsünder nicht überführt

cs Helberhausen. Es hätte eine amüsante Geschichte werden können – das „Happy End“ blieb jedoch aus. Vermutlich in der Nacht vom 2. auf den 3. November entledigten sich Unbekannte einer beträchtlichen Menge Sperrmüll und entsorgten den Unrat unterhalb des Burgseifens in Helberhausen. Ein findiger Bürger aus dem Hilchenbacher Ortsteil schaute sich den Müllhaufen genauer an und entdeckte in einem der Säcke tatsächlich einen Überweisungsvordruck mit vollständiger Namensangabe. Die schleunigst...

  • Hilchenbach
  • 13.11.19
  • 1.831× gelesen
Lokales
Wer sich am Samstagabend vor die Tür wagte, wurde mit ein paar trockenen Stunden und Geselligkeit an der Feuertonne belohnt - der Heimatverein Helberhausen-Oberndorf lud erstmals zum Brunnenfest ein.
2 Bilder

Heimatverein Helberhausen-Oberndorf lud ein
Helberhäuser feierten Brunnenfest

cs Helberhausen. Trotz des schlechten Wetters strömten am Samstagabend viele Besucher in die Helberhäuser Ortsmitte – und wurden mit dem Anblick eines sehenswert in Szene gesetzten Dorfbrunnens und einigen geselligen Stunden an der Feuertonne oder im gemütlichen Zelt auf dem Sportplatz belohnt. Erstmals lud der Heimatverein Helberhausen-Oberndorf zum Brunnenfest ein und hauchte dieser Veranstaltung, die es im Löffeldorf vor vielen Jahren schon einmal gegeben hatte, neues Leben ein. Für die...

  • Hilchenbach
  • 21.10.19
  • 256× gelesen
Lokales
Jedes Jahr im Oktober brechen die Dienstagsmänner der TSG Helberhausen zu einer mehrtägigen Wanderung auf.

Dienstagsmänner der TSG Helberhausen
Unterwegs auf dem Siegerlandweg

sz Lüdenscheid/Helberhausen. Die Dienstagsmänner der TSG Helberhausen brachen jetzt zu ihren jährlichen Wanderausflug auf. Vorbereitet hatten die Wanderung laut Pressemitteilung Andreas Roth und Henning Sohler. Die 27. Auflage folgte über 70 Kilometer dem Siegerlandweg von Augustenthal bei Lüdenscheid bis nach Hilchenbach. Historisch gesehen verband der Anfang des 20. Jahrhunderts erstmals ausgeschilderte Hauptweg zwei Zentren der Eisenindustrie: Die Metallverarbeitung im Lennebergland und die...

  • Hilchenbach
  • 14.10.19
  • 181× gelesen
Lokales SZ-Plus
Hinten links wurde an dem Wagen der Haus-Abendfrieden-Mitarbeiterin gezündelt. Der Schaden hält sich in Maßen, die Tatsache an sich - der Feuerteufel hat es wieder getan - sorgt für Angst und Unmut bei den Menschen in Helberhausen und Hadem.
2 Bilder

Haus Abendfrieden wieder Ziel eines "Brandanschlags"
Feuerteufel schlug erneut zu

ch Helberhausen. Schöne Landschaft, ruhige Lage? Ja, theoretisch. Denn die kleinen Dörfer Helberhausen und Hadem im oberen Ferndorftal kommen keineswegs zur Ruhe. Der seit fast einem (!) Jahr aktive Feuerteufel hat in der Nacht zum Samstag erneut sein Unwesen getrieben. Über ein Dutzend Mal hat die oder der Unbekannte bereits Feuer gelegt, diesmal musste die Feuerwehr wieder einmal zum Haus Abendfrieden in Helberhausen ausrücken. Zum dritten Mal. Morgens um 3.33 Uhr – die frühe Stunde nach 3...

  • Hilchenbach
  • 31.08.19
  • 5.081× gelesen
Lokales

Brandstiftung in Hadem misslang
Werk des Feuerteufels?

sz Hadem. In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein bisher Unbekannter einen auf einem Privatgrundstück an der Ferndorfstraße in Hadem geparkten VW Passat anzuzünden. Zum Glück fing das Fahrzeug kein Feuer, es wurde lediglich ein Reifen und der Lack beschädigt. Die Ermittler der Siegener Kripo sehen diesem erneuten Fall im Zusammenhang mit den zurückliegenden Brandstiftungen im Bereich Helberhausen/Hadem. Wie mehrfach berichtet, treibt seit Monaten ein Feuerteufel sein Unwesen im...

  • Hilchenbach
  • 26.08.19
  • 700× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Stammhaus Abendfrieden in Helberhausen: Hier gründete Familie Fuhrmann das Seniorenheim, aus dem ein mittelständisches Unternehmen erwuchs.
2 Bilder

Haus Abendfrieden unter neuer Flagge
Neues Familienmitglied kommt an

js Helberhausen. Die Nachricht schlug hohe Wellen zu Beginn des Jahres: Nicht nur die Mitarbeiter waren überrascht, als Guido Fuhrmann nach beinahe sieben Jahrzehnten die Abendfrieden-Gruppe mit Stammhaus in Helberhausen ohne Vorankündigung aus der Familienhand gab. Die Immobilien gingen an die Schweizer Valartis Group, den Betrieb selbst übernahm der Pflegebetreiber Dorea. Was seitdem geschah und wie es weitergeht – darüber informierte am Donnerstag das neue Führungsteam in einem...

  • Hilchenbach
  • 15.08.19
  • 558× gelesen
Lokales
Blick in den ausgebrannten Container am Sonntagmorgen.
4 Bilder

Container brannte
Erneut Feuer in Helberhausen

cs Helberhausen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (11. August) wurden die Bewohner Helberhausens gegen 3.40 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr rückte aus, ein Altpapiercontainer, der sich auf einem geschotterten Platz unterhalb des Hilchenbacher Ortsteils an der Ferndorfstraße befindet, stand in Flammen. Das Feuer war schnell gelöscht, sodass die Kameraden rasch wieder abrückten. Erneuter Fall von Brandstiftung? Zur Brandursache liegen derzeit noch...

  • Hilchenbach
  • 11.08.19
  • 2.744× gelesen
Lokales
Diesmal gab es keinen Großeinsatz wie in der Neujahrsnacht (Bild). Dabei wurden die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Abendfrieden offenbar ein zweites Mal von einem Brandstifter heimgesucht. Archivfoto: ihm

Haus Abendfrieden findet keine Ruhe
Brandstiftung: Hat Feuerteufel erneut gezündelt?

ch Helberhausen. Da wurden Erinnerungen wach. Ein leichter Brandgeruch lag in der Luft. Die Nachtschwester des „Haus Abendfrieden“ musste am Samstagmorgen die Luft ein paar Mal tief in die Nase ziehen, bevor sie das Verkokelte riechen konnte. Dann gab es keinen Zweifel mehr: „Es brennt!“ Die Feuerwehr wurde alarmiert; um 3.13 Uhr rückte die Löschgruppe Helberhausen aus. Derselbe Ort, dasselbe Muster Nur um wenige Minuten später das kleine Feuerchen hinter der Senioreneinrichtung rasch...

  • Hilchenbach
  • 14.07.19
  • 3.943× gelesen
Lokales
Auf diesem Grundstück an der Wiesenstraße in Dahlbruch soll eine neue Kita entstehen. In einem provisorischen Containerbau auf der gegenüberliegenden Straßenseite möchte die Trägerin bereits im August starten.  Fotos: Jan Schäfer
2 Bilder

Kita-Bedarfsplanung
Nachwuchs im Stühlchenkreis

js Dahlbruch. Lange Zeit herrschte Ruhe in der Hilchenbacher Kindergartenlandschaft. Über Jahre war der Bedarf an Betreuungsangeboten gedeckt, neue Einrichtungen mussten nicht geschaffen werden. Das hat sich inzwischen geändert, bereits im vergangenen Jahr offenbarte die Bedarfsplanung des Kreises Siegen-Wittgenstein klaren Handlungsbedarf: Im Stadtzentrum galt es, schon im vergangenen Jahr eine Betreuungslücke zu schließen – was mit der provisorisch untergebrachten Kita „Hannes“ gelang. Für...

  • Hilchenbach
  • 23.05.19
  • 54× gelesen
Lokales

Senior vor Kältetod gerettet

sz Helberhausen. Ein Missverständnis führte am Dienstagabend zu einer großangelegten Suchaktion im nördlichen Siegerland: Ein 83-jähriger Mann sollte um 16 Uhr von einem Taxi an einem Altenheim in Helberhausen abgeholt und zu seinem Zuhause in Vormwald gefahren werden. Da der Senior jedoch irrtümlich davon ausgegangen war, dass ihn das Taxi bereits eine Stunde früher abholen würde, machte er sich um 15 Uhr, da das Taxi nicht eintraf, zu Fuß über Wanderwege auf den Heimweg. Als der Taxifahrer...

  • Hilchenbach
  • 28.01.10
  • 4× gelesen
Lokales
Schnelle Frauen im 50-Meter-Sprint: Anke Schlüter (DJK Mudersbach), Heike Siebel (TSV Siegen) und Tanja Treude (TSV Aue-Wingeshausen/v. l.), die in 7,20 Sekunden siegte. Foto: jb

211 Wettkämpfer beim Saisonfinale

jb Helberhausen. Bei optimalen Bedingungen schlossen die Leichtathleten unter den Altersturnern traditionell beim Hermann-Karl-Gedächtnistreffen der TSG Helberhausen die Saison ab. Es war zugleich der letzte Wettkampf innerhalb der zweiten Auflage des Leichtathletik-Cups des Siegerland-Turngaus. Die abschließende Siegerehrung ist für den 27. November in Feudingen vorgesehen. Mit 211 Startern übertrafen die Helberhäuser den Schnitt der anderen Veranstaltungen gleich um das Doppelte. Zugleich...

  • Hilchenbach
  • 23.09.09
  • 5× gelesen
Lokales

Löffelstadt erforscht alte Tradition

sz Helberhausen. Der Heimatverein Helberhausen-Oberndorf begibt sich am Mittwoch, 19. April, auf die Spuren der traditionellen Löffelschnitzerei. So sei bereits laut Johann Heinrich Jung-Stilling gegen Ende des 17. Jahrhunderts das Helberhäuser Löffelschnitzergewerbe entstanden, wodurch das Dorf seine Bezeichnung »Löffelstadt« bekommen habe, teilt der Verein mit. Deshalb ist ein Ausflug zum Westdeutschen Skimuseum in Neuastenberg geplant, wo die alte Löffelschnitzkunst vorgeführt wird. Die...

  • Hilchenbach
  • 07.04.06
  • 2× gelesen
Lokales

Willkommen in der Zeltstadt

Sigenische Ritter im Helberhäuser Burgseifen maha Helberhausen. Das Mittelalter. Unzählige Geschichten, Sagen und Mythen kursieren auch heute noch um die Geschehnisse in grauer Vorzeit. Wer kennt sie nicht, die spannenden Erzählungen um Ritter, Edelmänner, Burgen und Schlösser. Bis heute, also viele Jahrhunderte später, ziehen sie noch immer zahlreiche Menschen aller Altersgruppen in ihren Bann. Auch wenn aus der Sicht von Historikern bisweilen etwas zu romantisch ausgelegt, frönen diverse...

  • Hilchenbach
  • 09.05.05
  • 13× gelesen
Lokales

Erdgas für Helberhausen?

sz Helberhausen. Die RWE Gas AG (Dortmund) möchte Helberhausen ans Erdgasnetz anschließen, »damit auch die Bürger Helberhausens kurzfristig die Möglichkeit erhalten, RWE-Naturgas als Energiequelle zu nutzen«, teilt das Unternehmen mit. Voraussetzung: genügend Interessenten. Ein Info-Abend ist für Donnerstag, 9. Oktober, 19 Uhr, im »Haus Menn« geplant.

  • Hilchenbach
  • 06.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

Dirk Schmidt triumphierte

Beim 11. Helberhäuser Duathlon: Wunderlich Zweiter / Staffel Mockenhaupt/Heine vorn JaK Helberhausen. Eine runde Sache war einmal mehr der Helberhäuser Duathlon, der gestern in dem kleinen Hilchenbacher Ortsteil über die Bühne ging. Dazu hatten die Verantwortlichen auch in diesem Jahr wieder die komplette Ortsdurchfahrt gesperrt, um einen reibungslosen und vor allem verletzungsfreien Ablauf garantieren zu können. Den Sieg verbuchte Dirk Schmidt von Triflow Bad Endbach nach knapp einer Stunde...

  • Hilchenbach
  • 08.04.03
  • 3× gelesen
Lokales

Wunderlich kam nicht mehr heran

Beim 11. Helberhäuser Duathlon: 2. Platz für Buschhüttener Athleten hinter Dirk Schmidt / Staffel Mockenhaupt/Heine vorn JaK Helberhausen. Eine runde Sache war einmal mehr der Helberhäuser Duathlon, der gestern in dem kleinen Hilchenbacher Ortsteil über die Bühne ging. Dazu hatten die Verantwortlichen auch in diesem Jahr wieder die komplette Ortsdurchfahrt gesperrt, um einen reibungslosen und vor allem verletzungsfreien Ablauf garantieren zu können. Dass es viele begeisterte Fans des schon...

  • Hilchenbach
  • 07.04.03
  • 5× gelesen
Lokales

Helberhausen für Verkehr gesperrt

sz Helberhausen. Die Ortsdurchfahrt von Helberhausen ist am morgigen Sonntag, 6. April, von 12 bis 18 Uhr wegen der Duathlon-Veranstaltung der TSG Helberhausen für den gesamten Verkehr gesperrt. Alle Fahrzeuge werden in Hilchenbach an der Neurologischen Fachklinik über die Wilhelm-Münker-Straße, den Sonnenhang und Heinsberg großräumig umgeleitet.

  • Hilchenbach
  • 05.04.03
  • 2× gelesen
Lokales

55 Wohneinheiten geplant

sz Helberhausen. Am Ortsausgang von Helberhausen soll ein Neubaugebiet namens »Im Heitfeld« entstehen. Der Rat der Stadt Hilchenbach fasste diesen Grundsatzbeschluss mit großer Mehrheit. Bis zu 55 Wohnhäuser sollen mit direkter Anbindung an die Ferndorfstraße entstehen. Eine größere Debatte gab es nicht mehr. Andrea Solms (SPD) erneuerte ihre Vorbehalte. Das Baugebiet sei absolut überdimensioniert, das gewachsene Dorf Helberhausen werde in seiner Struktur gestört. Rudolf Hoffmann (UWG) hielt...

  • Hilchenbach
  • 30.11.02
  • 2× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.