Herbert Reul

Beiträge zum Thema Herbert Reul

Lokales
Im Anschluss an die Rede von Herbert Reul nutzten die Bürgermeister Bernd Clemens aus Wenden und Achim Henkel aus Finnentrop die Gelegenheit zum Gespräch mit dem Minister (v. l.).

Innenminister Reul stößt auf große Zustimmung
Offene Türen eingerannt

win Ostentrop. Ein echtes Heimspiel für Jochen Ritter: Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Olpe begrüßte am Donnerstagabend hochkarätige Wahlkampf-Unterstützung zur Bundestagswahl, und zwar nicht in der Kreisstadt, wo Ritter seit vielen Jahren lebt, sondern seinem Heimatdorf Ostentrop. Das dortige „Diuarphius“, wie im örtlichen Platt das Dorfhaus genannt wird, war Schauplatz einer klassischen Wahlkampfveranstaltung der CDU, und „Stargast“ des Abends war NRW-Innenminister...

  • Finnentrop
  • 27.08.21
LokalesSZ
Minister mit Maske: Herbert Reul begrüßt Parteifreunde aus Südwestfalen.
6 Bilder

NRW-Innenminister Reul bei JU Südwestfalen
Corona eine Chance für die Gesellschaft

js Siegen. "Ich war noch nie so begeistert von unserer Gesellschaft wie jetzt", schloss Herbert Reul (CDU) am Samstagnachmittag seine Ausführungen beim Südwestfalentag der Jungen Union (JU) in der Siegerlandhalle. "Um die paar Leute, die noch nicht spuren, werden wir uns noch kümmern." Mit schneidigen Worten fasste der Innenminister von Nordrhein-Westfalen vor seinen jungen Parteifreunden das zusammen, wie sich die Lage der Innen- und Sicherheitspolitik in seiner Amtszeit in Düsseldorf...

  • Siegen
  • 08.08.20
Lokales
Gut zwei Stunden Zeit nahm sich NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) bei seinem Redaktionsbesuch, um sich Fragen zur inneren Sicherheit zu stellen.
10 Bilder

Innenminister Herbert Reul beim SZ-Besuch
Keine Toleranz für den Rechtsbruch

sz Siegen. Nach seinem Wechsel aus dem Europäischen Parlament ins Düsseldorfer Innenministerium hat Herbert Reul eine ganze Reihe von Projekten angestoßen. Seine Ankündigung, den von seinem Amtsvorgänger Ralf Jäger (SPD) verfügten Presseerlass der Polizei zu überarbeiten und die Herkunft von Tatverdächtigen künftig anzugeben, war Anlass für einen Redaktionsbesuch und ein Interview bei der Siegener Zeitung: SZ: Herr Reul, Sie haben vor einigen Monaten die Initiative ergriffen, den Erlass Ihres...

  • Siegen
  • 13.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.