Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

LokalesSZ-Plus
Herbst an der Asdorf im Junkernthal: Man mag über den ökologischen Wert der Wehre streiten, aber als Fotomotiv taugen sie allemal.
6 Bilder

Ein Stückchen Normalität in Corona-Zeiten
Fotoreportage: So schön ist der Herbst

damo Kreis Altenkirchen. Wir sind im Herbst angekommen, und damit geht das Jahr 2020 allmählich auf die Zielgerade – und doch ist schon jetzt klar: Es wird in unserem kollektiven Gedächtnis noch lange nachhallen. Zum Abhaken sind die Nachrichten von tausenden Toten und vernichteten Existenzen zu traurig und die Einschränkungen in unserem Alltag zu gewaltig. Wir sind im Herbst angekommen, und absolut nichts deutet darauf hin, dass der Weg zurück in die Normalität kurz sein könnte. Ganz vieles...

  • Altenkirchen
  • 21.10.20
  • 143× gelesen
Lokales
Die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen Michael Rückes und Hundedame Lotta aus Eiserfeld.

Hoch verzieht sich
Ab Mittwoch ist Schluss mit Sonne pur

kalle Eiserfeld. Die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen Michael Rückes und Hundedame Lotta aus Eiserfeld im schicken Mercedes SL. Die Sonnenbrille ist dabei für Lotta Pflichtprogramm und sofort aufgesetzt, wenn sie ins Auto steigt. Heute jedoch soll erstmal Schluss sein mit Sonne pur. Das Hoch „Manfred“ verzieht sich, es kommt feucht-labile Luft von Süden und Westen her nach Norden und Nordosten voran, womit wechselhaftes Wetter und nachfolgend ein kräftiger Temperaturrückgang verbunden...

  • Siegen
  • 23.09.20
  • 131× gelesen
LokalesSZ-Plus
Leuchtende, warme Töne oder nasskaltes Grau? In welche Farben wird der Herbst in den kommenden Wochen die Region tauchen?
2 Bilder

Kalendarischer Herbstanfang
Wetterexperte macht Hoffnung auf goldenen Oktober

tile Siegen. Auf in die neue Jahreszeit. Heute beginnt der kalendarische Herbst. Anders als der meteorologische Herbstanfang, der alljährlich auf den 1. September fällt, hat dieser kein fixes Datum. Das liegt daran, dass er sich an der Tag-und-Nachtgleiche orientiert, also an jenem Tag, an dem Sonnen- und Nachtstunden gleich lang sind. Das hat etwas mit dem Stand der Erdachse und der Umlaufbahn der Erde um die Sonne zu tun. Im Jahresverlauf tritt dieses Phänomen zweimal auf: im März und eben im...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 284× gelesen
Lokales
Aktion

SZ Umfrage: Weihnachten im Herbst
Wird das eigentlich immer früher?

sabe Siegen. Alle Jahre früher? Eigentlich naht erst der Herbstanfang -  in Dekoläden, Supermärkten und Co. aber auch schon das diesjährige Weihnachtsgeschäft. Reihen von strammen Schokoladenmännchen stehen nebst Lebkuchen- und Zimtgebäck und suchen nach Abnehmern. Wir wollen von Ihnen wissen: Haben Sie den heimischen Süßigkeitenschrank schon bis zur Oberkante gefüllt oder geht Ihnen die spätsommerlich-herbstliche Weihnacht reichlich auf die Nerven?

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 243× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ärzte und Apotheker rechnen in diesem Jahr mit einem erhöhten Bedarf an Grippe-Impfungen.

Corona trifft auf Grippe
Hohe Nachfrage für Grippe-Impfung: Engpass möglich

ap Siegen/Olpe. Nicht nur die kalte Jahreszeit steht kurz bevor. Auch die nächste Grippewelle wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine Influenza-Erkrankung kann vor allem im Zusammenspiel mit einer Covid-19-Infektion gefährlich werden – davor warnen zahlreiche Ärzte und Politiker und rufen dazu auf, die Möglichkeit der kostenlosen Grippe-Impfung in Anspruch zu nehmen. Aber was passiert eigentlich, wenn Grippe- und Corona-Viren aufeinandertreffen? Ist eine Impfung sinnvoll? Und...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 669× gelesen
LokalesSZ-Plus
SZ-Leser Gregor Hoffmann aus Oberndorf fotografierte dieses Prachtstück mit etwa 25 Zentimeter großem Hut: Zur Zeit sind die heimischen Wälder voll mit Pilzen – spricht das (allen Prognosen zum Trotz) für ein funktionierendes Ökosystem?

Pilzsaison in Wittgenstein
Artenvielfalt oder Notstand?

sabe Bad Laasphe. Es ist kein Geheimnis und in aller Munde: Die Wälder leiden, auch die heimischen. Trist und braun recken sich auch in Siegen-Wittgenstein die toten, verletzten Fichten zwischen den (noch) gesunden grünen Baumreihen in die Luft und scheinen mit dieser stillen Mahnung den wohl eindrücklichsten Weckruf aussenden zu wollen. Diese Entwicklung – wie könnte es anders sein – geht auch an den Pilzen nicht spurlos vorbei. Der Pilzexperte Volker Walther vom Bad Laaspher Pilzmuseum...

  • Bad Laasphe
  • 22.10.19
  • 273× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Natur gestaltet – es lohnt sich, genau hinzuschauen: eine Momentaufnahme aus der Muhlau bei Scheuerfeld.  Fotos: Daniel Montanus
7 Bilder

Herbstimpressionen aus dem AK-Land
Zeit für ein bisschen Sentimentalität

damo Kreis Altenkirchen. Fast könnte man ein bisschen sentimental werden, so schön verabschiedet sich die Natur in den Winter – schließlich kommt nach all der Fülle des Herbstes, nach seinem gewaltigen Farbrausch, unweigerlich eine graue, karge Zeit auf uns zu. Aber noch wetteifern Ahorn und Roteiche um die spektakulärsten Farben, noch ist der Tisch für die Wildtiere überreich gedeckt, noch haben die Sonnenstrahlen reichlich Kraft. Aber so prächtig der Herbst in diesen Tagen auch aussieht:...

  • Betzdorf
  • 14.10.19
  • 216× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.