Hessische Landesbahn

Beiträge zum Thema Hessische Landesbahn

LokalesSZ-Plus
Der sogenannte Gullydeckel-Prozess gegen einen 50-jährigen Lokführer geht in die nächste Runde. Verteidiger Dennis Tungel hat in erster Instanz Berufung eingelegt.

Verteidiger legt Berufung ein
Gullydeckel-Prozess geht in die nächste Runde

howe/tika Bad Berleburg. Das Urteil war klar: Ein Jahr und neun Monate Haft – ohne Bewährung. Dieses Urteil, das vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg gegen einen 50-jährigen Mann aus Lünen gefallen war, will dieser nicht hinnehmen. Im Gullydeckel-Prozess legte der Anwalt des Triebfahrzeugführers, Dennis Tungel, gegen das Urteil in erster Instanz eine entsprechende Berufung ein. Die Informationen der Siegener Zeitung bestätigte Dr. Sebastian Merk am Mittwoch auf Anfrage der Siegener Zeitung....

  • Bad Berleburg
  • 07.10.20
  • 307× gelesen
LokalesSZ-Plus
Thomas C. (rechts) im Gespräch mit seinem Verteidiger Dennis Tungel. Beim Prozessauftakt gestern in Bad Berleburg wollte der Angeklagte keine Aussage machen, bestreitet die Tat nach Aussage seines Verteidigers aber weiter.

Gullydeckel-Prozess vor Amtsgericht Bad Berleburg
Angeklagter Lokführer schweigt

juka Bad Berleburg. Versteckt hinter einer Sonnenbrille und einer hoch ins Gesicht gezogenen Schutzmaske betritt Thomas C. gemeinsam mit Verteidiger Dennis Tungel am Freitag um 9.56 Uhr den Verhandlungssaal im Amtsgericht Bad Berleburg. Empfangen wird er von unzähligen Kamerateams und Fotografen. Das Interesse an dem als „Gullydeckel-Anschlag“ bekannt gewordenen Fall ist riesig, weckt weit über die Region hinaus Interesse. Sogar der kleine Zuschauerbereich platzt beim Prozessauftakt aus allen...

  • Bad Berleburg
  • 18.09.20
  • 836× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.