Hilchenbach

Beiträge zum Thema Hilchenbach

Lokales
Jedes Jahr im Oktober brechen die Dienstagsmänner der TSG Helberhausen zu einer mehrtägigen Wanderung auf.

Dienstagsmänner der TSG Helberhausen
Unterwegs auf dem Siegerlandweg

sz Lüdenscheid/Helberhausen. Die Dienstagsmänner der TSG Helberhausen brachen jetzt zu ihren jährlichen Wanderausflug auf. Vorbereitet hatten die Wanderung laut Pressemitteilung Andreas Roth und Henning Sohler. Die 27. Auflage folgte über 70 Kilometer dem Siegerlandweg von Augustenthal bei Lüdenscheid bis nach Hilchenbach. Historisch gesehen verband der Anfang des 20. Jahrhunderts erstmals ausgeschilderte Hauptweg zwei Zentren der Eisenindustrie: Die Metallverarbeitung im Lennebergland und die...

  • Hilchenbach
  • 14.10.19
  • 116× gelesen
Lokales

Sonntagabend in Hilchenbach
Schwelbrand in Küche: zweistündiger Einsatz

bjö Hilchenbach. Der Brand einer Küche in einem leerstehenden Mehrparteienhaus in der Königsberger Straße in Hilchenbach beschäftigte die Feuerwehr Sonntagabend  über zwei Stunden. Im ersten Obergeschoss hatte sich der Schwelbrand ausgebreitet, der für eine starke Rauchentwicklung sorgte. Feuerwehr musste sich gewaltsam Zugang verschaffenDie Feuerwehr musste sich angesichts des Leerstands gewaltsam Zugang zum Brandort verschaffen. Ein Trupp unter Atemschutz hatte das Feuer dann allerdings...

  • Hilchenbach
  • 13.10.19
  • 541× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schulhof der Florenburgschule wurde schon einmal massiv umgestaltet. Jetzt aber gibt es wieder Wünsche – mehr Schatten zum Beispiel.  Foto: Jan Schäfer

Florenburgschule Hilchenbach
Schattige Plätzchen Mangelware

js Hilchenbach. Die Zeiten haben sich geändert. Der Saal, in dem die frühere Wilhelm-von-Oranien-Schule noch ihre komplette Schülerschaft versammeln konnte, dient auch für die Florenburg-Grundschule noch als Aula. Mit allen 210 Jungen und Mädchen zusammen aber darf Rektorin Anja Koch sich dort nicht mehr treffen. Bei maximal 100 Personen das Ende der Fahnenstange erreicht, aus Gründen der Sicherheit. Gut, dass die benachbarte Carl-Kraemer-Realschule bei Bedarf stets ihre Aula zur Verfügung...

  • Hilchenbach
  • 11.10.19
  • 44× gelesen
Lokales
Im Zuge ihres Spendenlaufs machte die Schützenbruderschaft St. Burchard Station in Hilchenbach.  Foto: Stadt

Schützenbruderschaft St. Burchard
Hospiz-Spendenlauf: Hilchenbach Etappenziel

sz Hilchenbach. Eine Abordnung der Schützenbruderschaft St. Burchard aus Oedingen besuchte dieser Tage das Hilchenbacher Rathaus. Anlässlich des 175-jährigen Vereinsbestehens hat die Bruderschaft einen Spendenlauf für das Hospiz in Lennestadt organisiert. Startpunkt war am 28. September die St.-Burkhard-Kirche in Würzburg. In sieben Wandergruppen begab sich die Bruderschaft auf den 390 Kilometer langen Weg zurück in den Lennestädter Ortsteil. 1. stellv. Bürgermeister Klaus Stötzel empfing...

  • Hilchenbach
  • 10.10.19
  • 108× gelesen
Lokales

Diskussion um Antifa-Flagge
Hilchenbacher Genossen ziehen Gräben

sz/js Hilchenbach. Die Diskussion um eine auf dem Hilchenbacher Jugendkonzert „Ride against Racism“ gezeigte Antifa-Flagge ist noch nicht beendet; und sie scheint die stärkste Ratsfraktion weniger als ein Jahr vor der Kommunalwahl noch einmal vor eine Zerreißprobe zu stellen. Auf ihrer Facebook-Seite zeigt die SPD Hilchenbach Verständnis für die „Empörung im Hinblick auf die Anfrage unseres Mitglieds und Stadtverordneten Michael Stötzel“ in der Ratssitzung vor einer Woche. „Wir weisen darauf...

  • Hilchenbach
  • 08.10.19
  • 311× gelesen
Kultur
Auf Tuchfühlung mit einem Therapiepferd: Krimi-Autor Ralf Strackbein recherchierte für seinen neuen Roman auch in der Pulvermühle bei Aue. In seiner neuesten Geschichte geht es um einen Mord im Reitstall. Logisch, dass Privatdetektiv Tristan Irle auch seinen 29. Fall bravourös löst.
4 Bilder

Ralf Strackbein legt neuen Roman mit Tristan Irle vor
Ein Mord in der Welt des Springreitens

ciu Siegen. Und wieder ist im beschaulichen Siegerland ein Mord geschehen. Zum29. Mal stellt sich Tristan Irle die Täter-Frage. In diesem Fall kommt mit Hubertus „Berti“ Goldmann ein begnadeter Springreiter ums Leben, in einem Pferdestall, meuchlings mit einer Mistgabel erstochen. Dass ausgerechnet an diesem Tag der Siegener Privatdetektiv auf der Reitanlage in Niederndorf zugegen ist, hat einen guten Grund: Seine Nichte Sara ist eine Pferdenärrin, und weil deren Mutter (nach einem Unglück mit...

  • Siegen
  • 08.10.19
  • 793× gelesen
Lokales SZ-Plus

Ärger um Antifa-Fahne
Flagge gegen Flagge gezeigt

js Hilchenbach. Zu einer unschönen Auseinandersetzung im Hilchenbacher Ratssaal kam es am Mittwoch im Nachgang zur Open-Air Veranstaltung „Ride Against Racism“, die am vergangenen Samstag im Dirtbike-Park am Mühlenweg stattgefunden hat. In einer gemeinsamen Anfrage brachten die beiden Stadtverordneten Michael Stötzel (SPD) und Olaf Kemper (CDU) das Thema auf die Tagesordnung im öffentlichen Sitzungsteil. Stötzel hatte Anstoß genommen an einer Flagge der „Antifaschistischen Aktion“, die auf der...

  • Hilchenbach
  • 04.10.19
  • 121× gelesen
Lokales
Die Baumeister der „Lego-City“ waren sichtbar mit großer Freude am Werk. Erstmals fand die Aktion in der Realschulaula statt. Foto: privat

Lego-City in Hilchenbach
Bunte Stadt macht Freude

sz Hilchenbach. Zum sechsten Mal hatte die Christliche Gemeinde Gerbergasse in Hilchenbach zu Lego-Aktions-Bautagen eingeladen – diesmal mit dem Team Christiane Vosswinkel und Miriam Hagemeier vom Ev. Gemeinschaftsverband Siegerland, die den Bestand der Legosteine verwalten. Dazu ging es in die Aula der Carl-Kraemer-Realschule, in der dann an den zwei Bautagen etwa 60 Kinder hochkonzentriert aus hunderttausenden Steinen in zig Kisten eine eigene Lego-Stadt erbaut haben, der sie den Namen...

  • Hilchenbach
  • 04.10.19
  • 51× gelesen
Lokales
Diese Jungs und Mädchen stellten beim ersten Klimawelten-Tag das Projekt „Plant for the Planet“ vor – und machten nebenbei noch Wetterexperimente.
5 Bilder

Erster Klimaweltentag in Hilchenbach
Nachhaltig informiert

sz Hilchenbach. Der erste Klimawelten-Tag in der gleichnamigen Bildungsstätte am Hilchenbacher Kirchweg lockte jetzt rund 250 Gäste an. Die Mitarbeiterinnen der Einrichtung und die Vereinsmitglieder des Trägervereins hatten alle Kräfte mobilisiert und ein buntes Programm zusammengestellt, um die Angebote des Regionalzentrums aufzuzeigen und über Möglichkeiten nachhaltigen Handelns für Umwelt und Klimaschutz zu informieren. So konnte man im Repair-Café erfahren, dass defekte Gegenstände nicht...

  • Hilchenbach
  • 04.10.19
  • 65× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Sängerinnen und Sänger von "DaChor" sorgten für den musikalischen Rahmen.
3 Bilder

Hilchenbach feiert Tag der deutschen Einheit
„Uns ist Geschichte geglückt – endlich mal“

js Dahlbruch. An das in seinen Augen schönste Versehen der Weltgeschichte erinnerte Bürgermeister Holger Menzel am Donnerstag in seinen Grußworten zur Feierstunde, die die Stadt Hilchenbach traditionell am Tag der deutschen Einheit ausrichtet. Gemeint war der denkwürdige und folgenreiche Moment, als Günter Schabowski, Sekretär für Informationswesen der DDR, die Öffnung der Grenzübergänge zwischen Ost- und Westdeutschland etwas voreilig als „sofort, unverzüglich“ bekanntgab. „Es gab kein Zurück...

  • Hilchenbach
  • 03.10.19
  • 385× gelesen
Lokales SZ-Plus
Jutta Neuhaus, Inge Bruch und Annette Czarski-Nüs (v. l.) gehören zu den Ehrenamtlichen, die der Stadt Hilchenbach wieder zu einem Café verholfen haben.

Hilchenbacher Café-Projekt startete erfolgreich
Das Herz am rechten Fleck

js Hilchenbach. „Genau so etwas hat in Hilchenbach gefehlt.“ Nicht selten hat Inge Bruch diesen Satz zu hören bekommen in den vergangenen Wochen, wenn sie frohgemut ihren Dienst antrat. Die 81-Jährige ist die Älteste des Dutzends, das sich seit Ende August bei der Testphase für einen neuen Treffpunkt in der Hilchenbacher Stadtmitte einbringt. Die jüngste Kollegin hat sie gleich mit ins Boot geholt – Enkelin Emma Stötzel, 21. Was offenbar gefehlt hat in dieser Stadt mit ihrem historischem...

  • Hilchenbach
  • 02.10.19
  • 594× gelesen
Lokales

Hilchenbach soll kein „sicherer Hafen“ werden
Rat lehnte Seenotrettungsantrag ab

js Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach soll sich nicht als „sicherer Hafen“ für aus Seenot geretteter Flüchtlinge anbieten. Der Rat sprach sich am Mittwoch mehrheitlich gegen einen entsprechenden Antrag von Linken und Grünen aus. In geheimer Abstimmung votierten bei drei Enthaltungen 17 Ratsmitglieder dagegen und zwölf dafür, freiwillig zusätzliche Flüchtlinge aufzunehmen.

  • Hilchenbach
  • 02.10.19
  • 85× gelesen
Lokales
Barrierefrei gebaut ist er, der neue Ticketschalter der Bahn in Hilchenbach. Um ihn vom Bahnhof aus zu erreichen, müssen Kunden demnächst aber die Bundesstraße überqueren.

Neuer Ticketschalter in Hilchenbach
Bahnfahrkarten barrierefrei jenseits der Bundesstraße

js Hilchenbach. Der neue Hilchenbacher Ticketschalter der Bahn nimmt Gestalt an. Wie berichtet, wurde der Verkauf aus dem Bahnhofsgebäude ausgelagert. Vorübergehend gab es Tickets in einem Ladenleerstand in der Nähe – in Kürze wird der Verkauf bis 2024 in einem eigens errichteten Container angeboten. Der ist zwar vollkommen barrierefrei, so wie es in der Ausschreibung gefordert war. Wer den Schalter vom Bahnhof aus erreichen möchte, der muss jedoch eine ganz andere Barriere überwinden: die B...

  • Hilchenbach
  • 01.10.19
  • 2.291× gelesen
Lokales
Diese Stützmauer muss dringend erneuert werden. Die Frage ist nur: Bleibt der Fußweg erhalten - oder kann er entfallen?

An der Bruchstraße Hilchenbach
Die Mauer muss weg

js Hilchenbach. Ein von vielen Passanten unbeachtetes Mauerwerk war jetzt Thema im Hilchenbacher Bauausschuss. Aufgrund mangelnder Stabilität und somit bedrohter Verkehrssicherheit muss diese alte Ziegelsteinmauer an der Bruchstraße erneuert werden. Die Frage ist nur: wie? Oder besser noch: mit oder ohne Treppe? Diese bindet einen selten frequentierten Fußweg zum Kirchweg an. Die Politik wird entscheiden müssen, ob beim Bau einer neuen Stützwand auf den Weg verzichtet werden kann....

  • Hilchenbach
  • 01.10.19
  • 75× gelesen
Lokales
Das Stadtcafé in Hilchenbach steht seit einigen Jahren leer. Die Stadt würde es gern in einen Treffpunkt verwandeln.

Stadtcafé Hilchenbach bleibt noch leer
Abwarten und Tee trinken

sz Hilchenbach. Die Geschichte seines Gebäudes ist eine besondere – schließlich wurde das Fachwerkgebäude in den frühen 1980er-Jahren für den Bau der Umgehungsstraße auf spektakuläre Weise versetzt. Zuletzt wurde es ein wenig ruhig an der Dammstraße. Und das dürfte noch so bleiben: Auf seine Wiederbelebung muss das Hilchenbacher Stadtcafé noch warten. Die Stadt hatte es in eine Begegnungsstätte verwandeln wollen. Im Sozialausschuss teilte die Verwaltung nun aber mit, dass dieses Projekt noch...

  • Hilchenbach
  • 30.09.19
  • 192× gelesen
Lokales SZ-Plus
Kinder  vollführten den Zahnseidetanz.
3 Bilder

Tag der Zahngesundheit
Schüler sind nun Zahnpflege-Profis

nja  Hilchenbach.  Sie haben in der zurück liegenden Woche viel darüber gelernt, wie wichtig eine ordentliche Zahnpflege ist – und ihr neues Wissen sodann mit viel Spaß und Kreativität in ein „blitzesauberes“ Abschlussfest einfließen lassen: die Jungen und Mädchen der Florenburgschule Hilchenbach.  Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund! – Ich feiere meine Zähne“ beging der Arbeitskreis Zahngesundheit Siegen-Wittgenstein und Olpe mit dem Jugendzahnärztlichen Dienst am Freitag wieder den Tag...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 65× gelesen
Lokales

Kultureller Marktplatz Dahlbruch
Bauausschuss macht Sondersitzung

js Dahlbruch. Der Hilchenbacher Bauausschuss wird sich im Herbst in einer Sondersitzung vor Ort mit dem Kulturellen Marktplatz Dahlbruch (KMD) befassen. Das Gremium sprach sich am Mittwoch für einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag der Grünen aus. Teilnehmen sollen neben Verwaltung und Politik auch Nutzergruppen wie das Jugendforum und der Bürgerverein. Die Grünen möchten damit mehr Transparenz im Planungsprozess erreichen. Von ihrer zunächst gestellten Forderung, bis zum Termin der...

  • Hilchenbach
  • 26.09.19
  • 86× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Wilhelm-Münker-Straße soll ins Sanierungsprogramm aufgenommen werden. Die Verwaltung möchte entsprechende Voruntersuchungen durchführen.  Foto: Jan Schäfer

Hilchenbacher Straßen
Sanierungswege erkundet

js Hilchenbach/Müsen. Um die Wilhelm-Münker-Straße in Hilchenbach ist es schlecht bestellt. Das dürfte nicht neu sein für die Bewohner des Heimersbergs, und auch der Baubetriebshof sieht nun Handlungsbedarf. Der Zustand der Straße verschlechtere sich zunehmend, Verkehrssicherungsmaßnahmen seien dauerhaft nicht möglich, teilte Tiefbau-Chef Michael Schwenke im Bauausschuss mit. Daher plädiere er dafür, die Straße in ihrer Gesamtlänge von etwa einem halben Kilometer in das...

  • Hilchenbach
  • 26.09.19
  • 115× gelesen
Lokales
Die Arbeiten zum Wiederaufbau des Spielplatzes Herrenwiese in Hilchenbach haben begonnen.

Spielplatz Herrenwiese
Lang ersehnter Wiederaufbau läuft

js Hilchenbach. Der lang ersehnte Wiederaufbau des Spielplatzes in der Hilchenbacher Herrenwiese hat begonnen. Wie die Verwaltung im Bauausschuss mitteilte, werden die Geräte ab der kommenden Woche aufgebaut, es folgen Fallschutz und Pflasterarbeiten. Die Integrationsschaukel, eine Sonderanfertigung, kommt wegen Lieferschwierigkeiten in der 43. Kalenderwoche, also ab dem 21. Oktober. „Ein früherer Baubeginn war leider nicht möglich“, erklärte Dominik Wagener von der Tiefbauabteilung. Dass nun...

  • Hilchenbach
  • 26.09.19
  • 296× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Ausbau der Marburger Straße (B 508) im Hilchenbacher Stadtgebiet wandert im kommenden Jahr weiter: Straßen NRW hat die Bauabschnitte nochmals getauscht, sodass als nächstes Allenbach an der Reihe ist.

Ausbau der B 508 geht weiter
Nächste Station: Allenbach

js Allenbach. Nach und nach arbeiten sich die Straßenbauer durch das Ferndorftal: Beinahe die gesamte B 508 zwischen Kreuztal und Hilchenbach wird seit einigen und in den kommenden Jahren auf den neuesten Stand gebracht – ein Bauabschnitt folgt auf den anderen. In Arbeit sind auf Kreuztaler Seite die Ferndorfer Ortsdurchfahrt und in der Nachbarkommune der Bereich zwischen Allenbacher Kreisel und Einmündung Siegener Straße. Wie es im kommenden Jahr weitergeht im Hilchenbacher Stadtgebiet,...

  • Hilchenbach
  • 25.09.19
  • 998× gelesen
Lokales SZ-Plus
Red Hair Mountain Yard: Auch unter diesem Namen ist der Park bekannt.
3 Bilder

Dirtbike-Park Hilchenbach
Nach Höhenflug steigt Trudelrisiko

js Hilchenbach. Blitzblank herausgeputzt präsentierte sich am Dienstag der Hilchenbacher Dirtbike-Park am Mühlenweg – nicht nur, weil die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales und Gleichstellung ihren Besuch angekündigt hatten, sondern schon allein deshalb, weil das Gelände am kommenden Samstag, 28. September, von 15 bis 22 Uhr Austragungsort des Jugendkultur-Aktionstags „Ride Against Racism“ ist. Eindrücklich nutzten die Jugendlichen die Gelegenheit, ihren Gästen aus der...

  • Hilchenbach
  • 25.09.19
  • 103× gelesen
Lokales

Werbetafeln in Hilchenbach
Regelwerk für Reklame

js Hilchenbach. Die Werbetafeln im neuen Hilchenbacher Einkaufszentrum an der Herrenwiese sind illegal errichtet worden. Nachträglich möchte die Stadt Hilchenbach sie nun genehmigen. Der Stadtentwicklungsausschuss gab jetzt einstimmig grünes Licht dafür, die Satzung über die örtlichen Bauvorschriften in diesem Teilbereich des Zentrums anzupassen. Der Rat muss dieser Empfehlung am 2. Oktober noch zustimmen. Die bisherige Satzung trat kurz vor Weihnachten 1978 in Kraft – zu einer Zeit, in der...

  • Hilchenbach
  • 25.09.19
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.