Hilchenbach

Beiträge zum Thema Hilchenbach

Lokales

Steimel: Widerstand gegen neue Bauplätze

Hilchenbach. Oberhalb der Straße »Am Steimel« will die Stadtverwaltung in allerbester Lage weitere Bauplätze ausweisen (die SZ berichtete). Das hat bei Anwohnern Protest hervorgerufen, mit Schreiben vom 3. September hat eine Initiative »Erhaltet den Steimel« ihren Widerstand gegen das Vorhaben formuliert. Die Verwaltung will die Eingabe als Anregung behandeln. Eine neue Vorlage soll am 4. Oktober im Stadtentwicklungsausschuss erörtert werden, Hauptausschuss und Rat folgen am 24. bzw. 31....

  • Hilchenbach
  • 08.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Reges Interesse an Austausch

Polnische Schüler am Jung-Stilling-Gymnasium zu Gast Hilchenbach. Bereits zum vierten Mal ist eine Schülergruppe aus Polen zu Besuch in Hilchenbach. Seit 1996 läuft das Austauschprogramm des Lyzeums Zabrze (ehemals Hindenburg) mit dem Jung-Stilling-Gymnasium. Mit Erfolg. Jedes Mal wollen mehr Schüler von beiden Seiten am Programm teilnehmen, so dass in diesem Jahr ein Drittel aller Anmeldungen leider abgewiesen werden musste.Das hat unter anderem auch mit der Anreise zu tun, die sich dieses...

  • Hilchenbach
  • 07.09.01
  • 9× gelesen
Lokales

Nicht nur Schelte betrieben

Unterschiedliche Reaktionen auf Insbach-Studie Hilchenbach. Vor einigen Monaten bereits stellte Unternehmensberater Manfred Busch die Vermarktungsstudie zum Gewerbegebiet »Vordere Insbach« vor (die SZ berichtete ausführlich). Im Stadtentwicklungsausschuss fasste er die Ergebnisse zusammen und berichtete über Reaktionen. So wies er den Vorwurf zurück, er habe nur Schelte betrieben. Positiv zu bewerten sei vor allem die SMS Demag AG, daneben die Tatsache der wenigen Pendler. Busch: »Das ist das...

  • Hilchenbach
  • 07.09.01
  • 6× gelesen
Lokales

B 508: Ausbau vorstellbar

Bürgermeister offiziell mit Verhandlungen beauftragt Hilchenbach. Die Verkehrsferne ist und bleibt ein Problem für Hilchenbach, und auf die A 4 wartet man schon ein wenig (zu) lange. Deshalb empfahl der Stadtentwicklungsausschuss dem Rat, der Bürgermeister möge mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW über Alternativen zu einer besseren Ortsumgehung verhandeln. Damit ist aber keineswegs gemeint, die vor Jahren abgelehnte Variante einer südlichen Umgehungsstraße (bekannt als »FELS«) aufleben zu...

  • Hilchenbach
  • 06.09.01
  • 5× gelesen
Lokales

Stadtmarketing: Beschluss vertagt

Drei Bewerber stellten sich gestern vor / Fraktionen haben noch Beratungsbedarf Hilchenbach. Die personellen Weichen für das Stadtmarketing sollten eigentlich gestern gestellt werden, der Stadtentwicklungsausschuss traf aber unter den drei Bewerbern für den Werkvertrag noch keine Empfehlung. Die Fraktionen hatten Beratungsbedarf angemeldet, die Entscheidung soll laut Bürgermeister Günter Schlabach im Oktober fallen.Im öffentlichen Teil der gestrigen Sitzung hatten sich die Kandidaten –...

  • Hilchenbach
  • 06.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Der Wilhelmsburg stets zu Diensten

Emsiger Förderverein / »Tafelrunde« am 26. Oktober / Seiffen-Ausstellung in Planung Hilchenbach. Das Sponsoring-Modell funktioniert, seit zweieinhalb Jahren profitieren Museum, Bücherei und Archiv in der Wilhelmsburg von einem aktiven Förderverein. Jetzt legten Vorsitzender Walter Hein, seine Stellvertreterin Gerda Siemann und Bürgermeister Günter Schlabach (Beisitzer) Fakten des bisher Erreichten vor und gaben einen Ausblick.7500 DM zur Verfügung gestelltDas Finanzielle vorweg: Die drei...

  • Hilchenbach
  • 05.09.01
  • 5× gelesen
Lokales

Neue Wegweiser zum historischen Markt

Hilchenbach. Als Beitrag zum Stadtmarketing versteht der Tourismus- und Kneipp-Verein die Erneuerung der beiden Hinweisschilder an der B 508 auf den »historischen Markt«. Die alten Exemplare, einst von der Stadt aufgestellt und mittlerweile verrottet, wurden ersetzt durch neue Holzrahmen mit Hinweischildern auf den Marktplatz und das Verkehrsbüro. In den nächsten Tagen werden die Schutzdächer verschiefert und bepflanzte Blumenkästen eingefügt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 5000 DM, die...

  • Hilchenbach
  • 05.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Altenpfleger mit Top-Niveau

Abschluss am Fachseminar in Hilchenbach: Alle 16 Absolventen in Jobs / Seminar muss umziehen Hilchenbach. Endlich geschafft! Drei weitere Jahre Schule, Lernen und Praktika haben sich gelohnt. 16 glücklich strahlende Augenpaare ließen dies am Donnerstag zumindest vermuten. Da wurden nämlich im Altenpflegeseminar in Hilchenbach die Abschlusszeugnisse an den »Kurs 4« ausgegeben. In den Pavillons am Jung-Stilling-Gymnasium hatten die angehenden Altenpfleger des »Kurs 6« eine schöne Abschiedsfeier...

  • Hilchenbach
  • 01.09.01
  • 2× gelesen
Lokales

Betten ausgebucht Mehr Reisemobile

Tourismus in Hilchenbach: Hilchenbach. 22 Reisemobilstellplätze stehen jetzt auf dem »Kraemerschen Parkgrundstück« zur Verfügung, wie der Tourismus- und Kneippverein gestern mitteilte. Stadtoberamtsrat Helmut Krämer, im Rathaus mit der Wirtschaftsförderung betraut, habe zusammen mit dem Verein kurzfristig reagiert und die Ausschilderung der Plätze vornehmen lassen. Der Vorsitzende des Verbandes der Deutschen Reisemobilisten sei, so Vorsitzender Wolfgang Leyener, im Mai zu Besuch gewesen und...

  • Hilchenbach
  • 01.09.01
  • 5× gelesen
Lokales

Drei Bewerber für den Werkvertrag

Stadtmarketing Hilchenbach: Walter Hein, Prof. Dr. Dirk Hass (beide Hilchenbach) und Manfred Busch (Krefeld) Hilchenbach. Die Vorbereitungen für das Stadtmarketing laufen in personeller Hinsicht auf eine Entscheidung zu. Hatte der Rat vor der Sommerpause es noch abgelehnt, den ehemaligen stellv. Bürgermeister und CDU-Ratsherr Walter Hein per Werkvertrag mit der Erstellung eines Konzepts zu betrauen, so tauchen jetzt drei Namen auf: Manfred Busch (Firma Projekt Consult Unternehmensberatung,...

  • Hilchenbach
  • 01.09.01
  • 72× gelesen
Lokales

Sanierung birgt Zündstoff

Aussagen der Bezirksregierung konträr interpretiert Hilchenbach. Neue Fakten gab es im Rat zum heiklen Thema »Abschluss Stadtsanierung« im Rat kaum zu berichten, gleichwohl lag Brisanz in der von der UWG beantragten Debatte. Rudolf Hoffmann fand es »sonderbar, dass die Bezirksregierung 20 Jahre nach der Sanierung sagt, das Sanierungsziel ist verfehlt worden«. Der Lkw-Verkehr sei sehr wohl weg vom Markt geholt worden. In anderen Kommunen seien die Innenstädte tot, Hilchenbach habe...

  • Hilchenbach
  • 31.08.01
  • 3× gelesen
Lokales

Dank an Ruth für 30 Jahre Ratsarbeit

Hilchenbach. 30 Jahre kommunalpolitischer Arbeit liegen hinter Wolfgang Ruth, dem Fraktionssprecher der CDU im Rat (die SZ berichtete über Details). In der jüngsten Ratssitzung erinnerte Bürgermeister Günter Schlabach an die vielen Aktivitäten in der Zeit, würdigte Wolfgang Ruths Arbeit als »beachtliche Leistungsbilanz« und hob zugleich seine stetige Bereitschaft zur Mitarbeit hervor. Hart, aber fair könne man ihm diskutieren. Auch unpopuläre Beschlüsse habe Wolfgang Ruth mitgetragen. Zudem...

  • Hilchenbach
  • 31.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Erste Akzente für Stadtmarketing

CDU-Antragspaket trotz begleitender Kritik vom Rat gestern beschlossen Hilchenbach. Ein Konzept zum Stadtmarketing liegt zwar noch nicht vor, doch vorab werden die ersten Ideen heftig diskutiert, ja sogar zerredet. So geschehen gestern im Rat, als es um vier CDU-Vorschläge (olympisches Bogenschießen 2012 auf dem Giller, Werbung mit dem Zusatz »Perle am Rothaarsteig«, städtischer Tierschutzpreis und Präsenz im WDR-Fernsehen) ging. Nach ausgiebiger Debatte kamen trotzdem fast durchweg...

  • Hilchenbach
  • 30.08.01
  • 4× gelesen
Lokales

Katzen ausgesetzt

Hilchenbach. Auf dem Wanderparkplatz »Vorspanneiche« oberhalb von Hilchenbach fanden Zeugen am Montagvormittag sechs kleine Kätzchen in einer Plastiktüte. Die Katzen waren ein bis zwei Tage alt, die Nabelschnüre waren noch vorhanden, und die Augen der Kleinen waren noch verschlossen. Die Polizei übergab die Tiere an ein Tierheim. Es wurde Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Jetzt werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise machen können.

  • Hilchenbach
  • 28.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Freibadsaison verlängert

Hilchenbach. Blauer Himmel, hochsommerliche Temperaturen. Trotzdem, der August neigt sich dem Ende zu, und damit auch die Badesaison. Aufgrund der guten Witterung haben Stadt Hilchenbach und Turnverein reagiert und die Öffnung des Freibads bis einschließlich Mittwoch, 29. August, verlängert, wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte.

  • Hilchenbach
  • 25.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

16 Top-Bauplätze an Wilhelmsburg

Hilchenbach. 16 weitere Bauplätze gedenkt die Stadtverwaltung Hilchenbach demnächst im Bereich Wilhelmsburg/Sender anzubieten. Anfang September will die Stadtverwaltung laut Baudezernent Udo Volkmann im Stadtentwicklungsausschuss Planungsdetails vorstellen. Bei der Bezirksplanungsbehörde habe man wegen der in Frage kommenden Fläche nachgefragt, von dort sei die Bebaubarkeit mit »Ja« bestätigt worden. Volkmann: »Es handelt sich um eine ausgezeichnete Wohnlage.« Das Vorhaben der Stadt habe unter...

  • Hilchenbach
  • 25.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Keine Verteuerung durch Euro

Stadt Hilchenbach wendet exakten Umrechnungsfaktor an Hilchenbach. Im Vorfeld der Euro-Einführung zum Jahreswechsel wollte die Stadt Hilchenbach eigentlich ein Paket von Satzungen ändern und nicht einfach den Umrechnungsfaktor 1,95 anwenden. Betroffen: die Hundesteuer ebenso wie Vergnügungssteuer und Friedhofsgebühren, auch Straßenreinigungsgebühren und ordnungsbehördliche Vorschriften samt »Bußgeldkatalog«. Krumme Beträge sollten vermieden, dem Bürger einfache, gerundete Euro-Beträge in...

  • Hilchenbach
  • 24.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Übermäßig viele Autos auf dem Marktplatz unerwünscht

Abschluss Stadtsanierung steht an: Stadt Hilchenbach hat ein Problem mit der Bezirksregierung Hilchenbach. Die Stadtsanierung im Hilchenbacher Zentrum rund um den Markt rückt zusehends ins Blickfeld der Öffentlichkeit, gilt es doch, das seit Anfang der 80er Jahre laufende Verfahren abzuschließen. Bei dieser Endabrechnung geht es um viel Geld. Der Gutachterausschuss des Kreises muss die Grundstücke im Sanierungsgebiet bewerten, die Besitzer müssen in naher Zukunft damit rechnen,...

  • Hilchenbach
  • 23.08.01
  • 7× gelesen
Lokales

Dank Airbag nur leicht verletzt

Hilchenbach. Zweimal Totalschaden und zwei glücklicherweise nur leicht Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Hilchenbach und Brachthausen ereignet hat. Laut Polizeibericht war ein 19-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern geraten und mit dem entgegenkommenden Pkw eines 60-Jährigen zusammengestoßen. Der 60-Jährige und seine 49-jährige Beifahrerin erlitten dank Airbag nur...

  • Hilchenbach
  • 20.08.01
  • 4× gelesen
Lokales

Neuer Belag für den Sportplatz

Hilchenbach. Einstimmig nahm der Bauausschuss den Vorschlag an, 2002 die Laufbahn und Segmente des Hilchenbacher Sportplatzes zu sanieren. »Der TuS Hilchenbach hat sich um die Ausrichtung des Gau-Turnfestes 2003 beworben und muss definitiv bis Ende August die Bewerbung schriftlich bestätigen«, verkündete Baudezernent Uwe Volkmann. »Die Stadt Hilchenbach möchte dem Verein gerne die Ausrichtung ermöglichen und hat durch ein Ingenieurbüro die Renovationsmöglichkeit für die Sportanlage untersuchen...

  • Hilchenbach
  • 18.08.01
  • 8× gelesen
Lokales

Anlieger legte Widerspruch ein

Der Auftrag für den Hilchenbacher Spielplatz »Herrenwiese« wird vorerst nicht erteilt Hilchenbach. Heiß diskutiert wurde gestern in der Sitzung des Hilchenbacher Bauausschusses. Zum Thema machten die Mitglieder dabei unter anderem die Erschließungsmaßnahme »Oberer Kirchberg«. Die Straße ist am Ende auf einer Länge von etwa 110 Metern noch nicht ausgebaut. Befestigt ist ihre Oberfläche auf den ersten 30 Metern mit einer Schotterschicht. Im weiteren Verlauf geht der Obere Kirchberg jedoch in...

  • Hilchenbach
  • 17.08.01
  • 5× gelesen
Lokales

Schweres Handballtor erschlug Jugendlichen

Unglück bei Jugendfreizeit in Schülerwohnheim Hilchenbach. Ein tragischer Unglücksfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Mittwochabend auf dem Gelände des Malteser Schülerwohnheims. In dem Schülerheim an der Alten Brachthäuser Landstraße, das zusammen mit dem Jung-Stilling-Gymnasiums betrieben wird, hielten sich eine Malteser-Gruppe von sieben jungen Erwachsenen im Alter von 17 bis 22 Jahren und zwei Betreuer aus verschiedenen westfälischen Städten auf. Sie verbrachten dort, so der...

  • Hilchenbach
  • 17.08.01
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.