Hilchenbach

Beiträge zum Thema Hilchenbach

Lokales SZ-Plus
Ein Beispiel für die Initiative des Baubetriebshofs: Der Kreisel in Allenbach ist im Mittelbereich zur Hälfte begrünt – anders als sein Hilchenbacher Gegenstück.

Insektenschutz in Hilchenbach
Grüne Inseln sollen helfen

js Hilchenbach. Die Hilchenbacher Stadtverwaltung soll ein kommunales Konzept zur Förderung der Insekten- und Pflanzenvielfalt im Stadtgebiet entwickeln. Mit diesem einstimmigen Votum – die SPD enthielt sich – unterstützte der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehrsplanung jetzt einen Antrag der CDU-Fraktion. Die Stadt soll demnach prüfen, wo Wildblumenwiesen gesät werden können. Mit dem Baubetriebshof soll festgelegt werden, welche Flächen und Wege später als bisher im Jahr gemäht...

  • Hilchenbach
  • 10.09.19
  • 38× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine zentrale Frage fürs Zentrum: Wie viele Parkplätze verträgt bzw. braucht der Hilchenbacher Marktplatz?
3 Bilder

Hilchenbacher Einzelhandel
Politur fürs Image gefragt

js Hilchenbach. Der Kunde ist König und hat eine besondere Macht: Am Ende entscheidet er schließlich selbst, welche Geschäfte in seinem Wohnort Bestand haben und welche nicht. So etwa ließe sich eine wesentliche Erkenntnis der Sondersitzung des Hilchenbacher Stadtentwicklungsausschusses auf den Punkt bringen, zu der am Donnerstag zu vorgerückter Stunde insbesondere Einzelhändler und Gastronomen aus der Innenstadt eingeladen waren. Gerber-Park-Eigentümer kam (noch) nichtDie Idee zur...

  • Hilchenbach
  • 06.09.19
  • 376× gelesen
Lokales

Kommunalaufsicht fordert:
Stadt Hilchenbach soll an Steuerschraube drehen

sz Hilchenbach. Hilchenbachs Kämmerer wird für das Haushaltsjahr eine Erhöhung von Grundsteuer B und Gewerbesteuer vorschlagen – nicht zum ersten Mal. Diesmal aber reagiert Udo Hoffmann auf ein Schreiben der Kommunalaufsicht, in dem Kreisverwaltungsdirektor Henning Setzer der Stadt Sofortmaßnahmen ins Aufgabenheft schreibt. Wie berichtet, droht das Gewerbesteueraufkommen in diesem Jahr deutlich unter den in dem Haushaltsplanungen erhofften zu bleiben. Der Prognose nach erhöht sich der...

  • Hilchenbach
  • 04.09.19
  • 133× gelesen
Lokales SZ-Plus
Antje Krämer initiierte die Ehrenamtsaktion und hofft nun, dass die „gute Stimmung nicht verpufft“.  Foto: Anja Bieler-Barth
6 Bilder

Bürgeraktion im Gerber-Park vorbei
Motto: „Einfach mal machen“

nja  Hilchenbach. Nicht nur die Sommerferien und der Monat August sind vorbei, auch die Aktion im Hilchenbacher Gerber-Park, die vier Wochen lang nicht nur Laufkundschaft bescheren sollte, sondern vor allem das Bewusstsein der Bürger für den örtlichen Einzelhandel schärfen wollte, wurde am Freitag abgeschlossen. Wie ausführlich berichtet, hatte die Hilchenbacherin Antje Krämer die Initiative ergriffen und ein leer stehendes Ladenlokal im Gerber-Park vier Wochen lang in einen morgendlichen...

  • Hilchenbach
  • 02.09.19
  • 228× gelesen
Lokales SZ-Plus
Hinten links wurde an dem Wagen der Haus-Abendfrieden-Mitarbeiterin gezündelt. Der Schaden hält sich in Maßen, die Tatsache an sich - der Feuerteufel hat es wieder getan - sorgt für Angst und Unmut bei den Menschen in Helberhausen und Hadem.
2 Bilder

Haus Abendfrieden wieder Ziel eines "Brandanschlags"
Feuerteufel schlug erneut zu

ch Helberhausen. Schöne Landschaft, ruhige Lage? Ja, theoretisch. Denn die kleinen Dörfer Helberhausen und Hadem im oberen Ferndorftal kommen keineswegs zur Ruhe. Der seit fast einem (!) Jahr aktive Feuerteufel hat in der Nacht zum Samstag erneut sein Unwesen getrieben. Über ein Dutzend Mal hat die oder der Unbekannte bereits Feuer gelegt, diesmal musste die Feuerwehr wieder einmal zum Haus Abendfrieden in Helberhausen ausrücken. Zum dritten Mal. Morgens um 3.33 Uhr – die frühe Stunde nach 3...

  • Hilchenbach
  • 31.08.19
  • 5.086× gelesen
Lokales
Noch ist es ein verspieltes Fotomotiv – im Januar kommenden Jahres aber könnte es tatsächlich ernst werden: Der Gebäudekomplex am Bernhard-Weiss-Platz soll als Kultureller Marktplatz aufgewertet und saniert werden.

Kultureller Marktplatz Dahlbruch
Echter Bagger soll 2020 anrücken

js Dahlbruch. Der oftmals verschobene und immer wieder in Zweifel gezogene Baustart für den Kulturellen Marktplatz Dahlbruch wird nun doch greifbar. Im Hilchenbacher Ältestenrat hat Baudezernent Michael Kleber am Donnerstag darüber informiert, dass der Architekt in einem neuen Zeitplan den Januar 2020 als realistischen Beginn der Abrissarbeiten der Turnhalle genannt hat – sofern es die Witterung dann zulässt. Zusatzkosten geringer als befürchtetDie Zusatzkosten, die zuletzt für eine Vertagung...

  • Hilchenbach
  • 30.08.19
  • 327× gelesen
Lokales

Hafenfest lockt nach Müsen
Freibadsaison neigt sich dem Ende entgegen

sz Hilchenbach/Freudenberg. Im Hilchenbacher Freibad gelten noch bis  Sonntag, 1. September,  die üblichen Öffnungszeiten. Von Montag bis zum Saisonende am Sonntag, 8. September, ist die Anlage von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Anschließend beginnen Stadt und TuS Hilchenbach als Betreiber mit Reparaturarbeiten und weiteren Vorbereitungsmaßnahmen für 2020. In Müsen endet die Badesaison zwar am Freitag, 6. September, aber das Freibad bleibt eine interessante Anlaufstelle für Gäste aus nah und fern:...

  • Hilchenbach
  • 30.08.19
  • 100× gelesen
Kultur
„American Woman“ ist Lesung, Musik und Comedy mit Gayle Tufts. Die Siegener Zeitung präsentiert den Solo-Abend am 13. Februar 2020 im Dahlbrucher Gebrüder-Busch-Theater.
6 Bilder

Gebrüder-Busch-Kreis will Feedback und Vorschläge vom Publikum
„An die Menschen rankommen“

aww Dahlbruch/Hilchenbach. Olaf Kemper hat „ein Jahr Praktikum“ hinter sich – als Vorsitzender des Gebrüder-Busch-Kreises. Ein Jahr, so sagte er am Dienstag bei der Präsentation der kommenden Spielzeit 2019/2020, in dem er viel gelernt und viel Zeit gelassen habe. Sicher wird es für ihn auch ein Jahr gewesen sein, in dem er sich so manches Mal den Kopf über die Zukunft der Kulturgemeinde zerbrochen hat. Eines wird jedenfalls schnell deutlich, wenn Kemper über den Busch-Kreis spricht: Ein...

  • Hilchenbach
  • 28.08.19
  • 290× gelesen
Lokales SZ-Plus
Rosel Six (l.) gab beim Gang durch die Hilchenbacher Innenstadt ihr umfangreiches historisches Wissen preis.
8 Bilder

Jüdischer Rabbi besuchte Heimat seiner Vorfahren
Spurensuche in einem „neuen Deutschland“

bjö Hilchenbach „Ich bin glücklich, dass ich hier bin“, sagt Ammos Chorny. Er hat auf einer kleinen Steintreppe in der Hilchenbacher Gerbergasse Platz genommen und ist sehr nachdenklich. „Die Familie meiner Mutter wollte nie zurück nach Deutschland“, erklärt der Rabbiner; „mit dieser Ideologie bin ich groß geworden. Und jetzt, im Alter von 58 Jahren, habe ich die Kraft gefunden, hierherzukommen.“ Sein Großvater Herbert Hony verbrachte seine Kindheit in Hilchenbach, bis er nach dem Kriegstod...

  • Hilchenbach
  • 23.08.19
  • 221× gelesen
Lokales
Annette Czarski-Nüs und Dr. Peter Neuhaus (l.), Mitinitiatoren des bürgerschaftlichen Projekts im Hilchenbacher Zentrum, sowie Bürgervereins-Vizevorsitzender Dr. Jochen Dietrich sind gespannt, wie das „Café Herzstück“ angenommen wird.  Foto: Jan Schäfer

Ehrenamtler eröffnen Café im Hilchenbacher Stadtzentrum
Erste Sahne im „Herzstück“

js Hilchenbach. Vor knapp fünf Jahren wurde es in der Hilchenbacher Innenstadt schwierig, in geselligem Rahmen Kaffeedurst und Kuchenhunger zu stillen. Nach der Schließung des Stadtcafés an der Dammstraße hat sich kein vergleichbares Angebot gefunden im Zentrum – der Wunsch aus der potenziellen Kundschaft hingegen verhallte nie. Einziges Problem: Das Risiko, ein kommerzielles Café zu etablieren, wagt niemand einzugehen. Bürger ergreifen InitiativeEine bürgerschaftliche Initiative möchte sich...

  • Hilchenbach
  • 22.08.19
  • 4.123× gelesen
Lokales
In der Nacht zu Donnerstag (22. August) rückte die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brand in Hilchenbach-Oberndorf aus.

Glimmende Zigarette löste Feuer aus
Balkon in Oberndorf brannte

cs Hilchenbach-Oberndorf. Am frühen Donnerstagmorgen (22. August) dürften viele Bewohner des oberen Ferndorftals aus dem Schlaf geschreckt sein. Gegen 4.50 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brandgeschehen im Hilchenbacher Ortsteil Oberndorf aus. Vermutlich hatte die noch glimmende Asche einer Zigarette bzw. eines Zigarillos ein Balkongeländer in Brand gesetzt. Der Hund des 39 Jahre alten Wohnungsinhabers schlug an und weckte sein Herrchen. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte -...

  • Hilchenbach
  • 22.08.19
  • 1.605× gelesen
Lokales
Das Dach ist jetzt dicht – die Schule kann beginnen. In den Sommerferien wurde der gesamte Flachdachbereich der „b school“ in Allenbach saniert. Ein erster starker Regenguss war am Wochenende bereits ein guter Test.
2 Bilder

Stadt Hilchenbach nutzte Sommer für Baustellen
Neues Dach hielt erstem Sturzregen stand

js/sz Hilchenbach. Wenn die Schulbänke leer bleiben, ist eine gute Zeit zum Arbeiten. Das galt auch in diesen Sommerferien, deren Ende in Sichtweite rückt. Die Stadt Hilchenbach hat an drei Schulgebäuden Hand anlegen und dringend notwendige Sanierungen durchführen lassen. Flachdach der "b school" war fälligAuch wenn die Grundschule Allenbach längst nicht mehr in städtischer Trägerschaft geführt wird (die „b school“ hat bereits ihre ersten vier Schuljahre absolviert), so ist die Kommune nach...

  • Hilchenbach
  • 21.08.19
  • 227× gelesen
Lokales
Eine Baustellenampel regelt den Verkehr auf der  Rothenberger Straße in Hilchenbach. Bis zum Schulstart soll sie möglichst verschwunden sein.

Ampel steuert Verkehr
Baugebiet bekommt Kanalanschluss

js Hilchenbach. Die Umwandlung der einstigen Rothenberger Gärten im Hilchenbacher Stadtzentrum wirken sich derzeit auf den Verkehr auf der Rothenberger Straße aus. Kanalarbeiten sind notwendig, um das künftige Baugebiet an die kommunale Infrastruktur unter Tage anzuschließen. Derzeit wird der Verkehr einspurig am Baggerloch vorbeigeleitet, per Ampel reguliert. Baudezernent Michael Kleber hofft darauf, dass die Arbeiten bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein werden.

  • Hilchenbach
  • 20.08.19
  • 165× gelesen
Lokales
In einer Nisthilfe in Hilchenbach hatte sich am Donnerstagabend ein Mauersegler verfangen. Kurzerhand rückten fünf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach aus, um das Tier aus seiner misslichen Lage zu befreien.
7 Bilder

Mauersegler verfing sich in Nisthilfe
Tierisch starker Einsatz

cs Hilchenbach. Tierisch starker Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Hilchenbach – leider ohne Happy End. Ein Anwohner aus der Unterzeche bemerkte am Donnerstagabend, dass sich ein Mauersegler in einer Nisthilfe verfangen hatte. Sichtlich verzweifelt kämpfte das Tier um seine Freiheit, sodass der Mann einen Feuerwehrmann informierte. Kurzerhand sprachen sich die Kameraden telefonisch ab und rückten zu fünft zum Einsatzort auf dem Marktplatz aus. Erste Versuche, das Tier mittels einer Leiter...

  • Hilchenbach
  • 16.08.19
  • 1.274× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Stammhaus Abendfrieden in Helberhausen: Hier gründete Familie Fuhrmann das Seniorenheim, aus dem ein mittelständisches Unternehmen erwuchs.
2 Bilder

Haus Abendfrieden unter neuer Flagge
Neues Familienmitglied kommt an

js Helberhausen. Die Nachricht schlug hohe Wellen zu Beginn des Jahres: Nicht nur die Mitarbeiter waren überrascht, als Guido Fuhrmann nach beinahe sieben Jahrzehnten die Abendfrieden-Gruppe mit Stammhaus in Helberhausen ohne Vorankündigung aus der Familienhand gab. Die Immobilien gingen an die Schweizer Valartis Group, den Betrieb selbst übernahm der Pflegebetreiber Dorea. Was seitdem geschah und wie es weitergeht – darüber informierte am Donnerstag das neue Führungsteam in einem...

  • Hilchenbach
  • 15.08.19
  • 572× gelesen
Lokales
Zwei bis drei Wochen wird die Sanierung der Hauptstraße in Müsen dauern. So lange muss der Verkehr umgeleitet werden.

Vollsperrung überm Wasser
Müsener Hauptstraße wird im großen Stil geflickt

js Müsen. Lange ist diese Maßnahme fällig – seit Montag nun wird die lädierte Fahrbahn der Müsener Hauptstraße saniert. Dafür wurde eine Vollsperrung eingerichtet, der Verkehr wird in nördliche Richtung über Winterbach/Bocherich und in südliche Richtung über die Jakobstraße umgeleitet. Die „Passstraße“ über den Altenberg ist ebenfalls voll gesperrt, um unnötigen Durchgangsverkehr aus dem Tal zu halten. Die Stadt Hilchenbach rechnet mit zwei bis drei Wochen Bauzeit.

  • Hilchenbach
  • 14.08.19
  • 831× gelesen
Lokales
Gewerkschaft und Klinik-Geschäftsführung haben sich auf einen neuen Tarifabschluss geeinigt. Es gibt mehr Gehalt, Urlaubstage und Urlaubsgeld. Foto: Anja Bieler-Barth

Einigung erzielt

sz Hilchenbach. Celenus-Fachklinik Hilchenbach und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Die Gehälter der Beschäftigten steigen bis zum 31. Juli 2021 um durchschnittlich 9 Prozent, teilte Celenus am Mittwoch mit Demzufolge beinhaltet der Tarifvertrag Folgendes: • Erhöhung des monatlichen Tabellenentgelts von bis zu 100 Euro rückwirkend zum 1. August 2019; • Anhebung der Entgelte um 2 Prozent Tabellenerhöhung ab 1. Januar 2020; • Anhebung...

  • Hilchenbach
  • 14.08.19
  • 166× gelesen
Lokales
Im Windpark Hilchenbach drehen sich derzeit nur vier der fünf Anlagen.

Reparatur voraussichtlich im Oktober
Hauptlager in Windrad defekt

cs Hilchenbach. Seit mittlerweile über zehn Jahren ist der Bürgerwindpark Hilchenbach mit seinen fünf imposanten Anlagen in Betrieb. Aufmerksamen Beobachtern dürfte aufgefallen sein, dass es auf der Lümke bereits seit einiger Zeit nicht mehr wirklich „rund läuft“. Tatsächlich vermeldet die Betreibergesellschaft Rothaarwind den ersten größeren Schaden an Windenergieanlage Nummer drei, seitdem diese am 21. Dezember 2007 ihren Betrieb aufnahm. Auf SZ-Anfrage bestätigte Günter Pulte, dass das...

  • Hilchenbach
  • 11.08.19
  • 559× gelesen
Lokales
Blick in den ausgebrannten Container am Sonntagmorgen.
4 Bilder

Container brannte
Erneut Feuer in Helberhausen

cs Helberhausen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (11. August) wurden die Bewohner Helberhausens gegen 3.40 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr rückte aus, ein Altpapiercontainer, der sich auf einem geschotterten Platz unterhalb des Hilchenbacher Ortsteils an der Ferndorfstraße befindet, stand in Flammen. Das Feuer war schnell gelöscht, sodass die Kameraden rasch wieder abrückten. Erneuter Fall von Brandstiftung? Zur Brandursache liegen derzeit noch...

  • Hilchenbach
  • 11.08.19
  • 2.746× gelesen
Lokales
Ein ungewöhnlicher Fund in einem Hilchenbacher Waldgebiet beschäftigt aktuell die Siegen-Wittgensteiner Polizeibeamten. Dort wurden am Montagabend mehrere tote Kaninchen gefunden.

Ungewöhnlicher Fund in Hilchenbach
Tote Kaninchen in Waldstück

cs Hilchenbach. Am Montagabend entdeckte eine Frau beim Spaziergang mit ihrem Hund in einem Hilchenbacher Waldstück mehrere tote Kaninchen. Nach dem Fund im Bereich der Wilhelm-Münker-Straße nahmen die Beamten der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zunächst eine „Ordnungswidrigkeit wegen illegaler Kadaver-Entsorgung“ auf, wie Meik Scholze aus der Pressestelle am Dienstag der Siegener Zeitung auf Anfrage bestätigte. Verstoß gegen das Tierschutzgesetz?Aktuell werde jedoch geprüft, ob es...

  • Hilchenbach
  • 07.08.19
  • 1.976× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Indoorspielplatz im Gerber-Park ist im August wochentags von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Einzelhandel stärken
Bürgeraktion kommt in Schwung

nja Hilchenbach. „Es läuft super – und ich hoffe natürlich, das bleibt auch so“: Antje Krämer zeigte sich bei der Premiere am Donnerstag glücklich über die bisherige Dynamik ihrer ehrenamtlichen Aktion im Hilchenbacher Gerber-Park. Das Ziel: (Mindestens) einen Monat lang möchte die Hilchenbacherin mithilfe eines morgendlichen Indoorspielplatzes und eines abwechslungsreichen Nachmittagsangebots für Jung und Alt in einem leerstehenden Ladenlokal dabei helfen, dass Bürger und Händler in Kontakt...

  • Hilchenbach
  • 02.08.19
  • 261× gelesen
Lokales
Celenus spricht von konstruktiven Verhandlungen mit  Verdi. Die Gewerkschaft sieht ebenfalls Bewegung im Verfahren. Am 9. August sollen die Gespräche fortgeführt werden.

Nächste Runde: 9. August
„Konstruktiv weiterverhandeln“

sz Hilchenbach. „Die Celenus-Fachklinik Hilchenbach und Verdi konnten am Donnerstag ihre Tarifverhandlungen auf Basis des vom Arbeitgeber vorgelegten Angebotes konstruktiv weiterführen.“ Das teilte die Klinikgeschäftsführung am Freitag mit. „Unser Angebot wurde als Entgegenkommen der Klinik positiv aufgenommen. Verdi und wir werden nun bis zur nächsten Verhandlungsrunde in die vertiefte Modellrechnung gehen, um einer gemeinsamen Lösung näher zu kommen.“, so Klinikdirektorin Susanne Halhuber....

  • Hilchenbach
  • 02.08.19
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.