Historischer Hauberg Fellinghausen

Beiträge zum Thema Historischer Hauberg Fellinghausen

LokalesSZ-Plus
Auf über 1100 Grad erhitzte sich im historischen Hauberg Fellinghausen der eisenzeitliche Verhüttungsofen. Heinz Katz, Thomas Behner, Heinz Hadem und Manfred Rademacher (v. l.) unternahmen dabei neuerliche Schmelzversuche.
2 Bilder

Fellinghausen: Heißes Experiment
Verhüttungsversuch im historischen Hauberg

bjö Fellinghausen. „Der ist so heiß, als wenn man am Eingangstor zur Hölle steht.“ Heinz Hadem, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Amtes für Archäologie in Westfalen, hat schon viele Öfen gebaut und brennen sehen. Doch im Fellinghausener Hauberg ist er beeindruckt davon, wie der eisenzeitliche Verhüttungsofen sein Potenzial entfaltet: „Jetzt gibt er nochmal richtig Gas – der weiß ja, dass es zu Ende geht“, bemerkt der Siegener schmunzelnd. Eisenverhüttung in FellinghausenÜber 1100 Grad zeigen die...

  • Kreuztal
  • 07.09.20
  • 432× gelesen
Lokales

Tag des Haubergs
Kulturerbe gibt Einblicke

sz Fellinghausen. Der „Tag des Haubergs“ lockt am kommenden Sonntag, 16. Juni, von 12 bis 17 Uhr in den kulturhistorischen Hauberg in Fellinghausen. Veranstalter sind der Förderverein Historischer Hauberg und die Waldgenossenschaft Fellinghausen. Neun Informationspunkte geben ÜberblickAn neun Informationspunkten wird den Besuchern laut Pressemitteilung Gelegenheit gegeben, sich über die viele Jahrhunderte alte Bewirtschaftungsform des Niederwaldes im Siegerland zu informieren, die in diesem...

  • Kreuztal
  • 11.06.19
  • 186× gelesen
Lokales
Das Foto zeigt Dr. Bernhard Kraft (l.) und Heinz Katz vom Förderverein sowie die Naturpark-Regionalmanagerin für Siegen-Wittgenstein, Christina Ermert.  Foto: Naturpark

Historischer Hauberg
Plakette fürs „Juwel“

sz Fellinghausen. Ein ganz besonderer Ort der Umweltbildung ist der historische Hauberg in Fellinghausen. „Nicht verwunderlich, dass dieser Anfang 2018 als ein Juwel des Naturparks ausgewählt wurde.“ Das teilte der Naturpark Sauerland Rothaargebirge, Regionalmanagement Kreis Siegen-Wittgenstein, nun in Erinnerung rufend mit. „Einheimische und Gäste waren damals dazu aufgefordert, ihren ganz persönlichen Lieblingsort in der Naturparkkulisse zu benennen. Aus den zahlreich eingegangenen...

  • Kreuztal
  • 31.05.19
  • 132× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.