Hochbehälter

Beiträge zum Thema Hochbehälter

Lokales
Im Hochbehälter selbst haben Wassermeister Burkhard Müller und seine Mannschaft jetzt das deutlich kleinere Provisorium eingebaut. Für das Erdreich werden Kunststoffrohre benötigt.
2 Bilder

Ein Rohrbruch und kein Ersatz
Malheur am Hochbehälter Elkenroth

dach/rai Elkenroth. Wo Wasser fließt, da gehen Rohre kaputt – könnte man analog zum Sprichwort mit den Spänen und dem Hobeln meinen. Dass Trinkwasserleitungen schon mal lecken, ist absolut nicht außergewöhnlich. Mal ist die Suche nach dem „Loch“ einfach, mal ist sie diffizil. Am Ende aber wird die Leitung repariert und alles wieder gut. Rohrfreilegung bis tief in die NachtDas gilt aktuell für einen Fall in Elkenroth aber nicht. Dort ist am Abgang des Hochbehälters ein Rohr kaputt. Eines mit...

  • Altenkirchen
  • 01.06.21
  • 149× gelesen
LokalesSZ
Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hat sein Problem des Wasserverlustes rasch unter Kontrolle bekommen – und konnte nach dem scharfen Appell vom Wochenende wieder Entwarnung geben.

Probleme sind beseitigt
Wasserbeschaffungsverband leistet schnell Abhilfe

vö Wemlighausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hatte am Wochenende die Alarmglocken geläutet, konnte aber am Montag schon wieder Entwarnung geben: „Von einer Wasserknappheit sind wir zum Glück noch weit entfernt“, sagte Verbandsvorsteher Dieter Bochem. Denn es sei deutlich schneller als erwartet gelungen, die erheblichen Wasserverluste zu stoppen, die aus „einem großen Bruch in der Rohwasserleitung vom Kraftsholz zum Hochbehälter“ resultierten. Das Problem sei eingedämmt, nun werde...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.20
  • 372× gelesen
LokalesSZ
Rund 3,4 Mill. Euro werden in die Frischwasserversorgung nicht nur des Kreuztaler Südens investiert: Der Hochbehälter des Wasserverbands am Kilgeshahn wird erweitert; allein 2 Mill. Euro „fließen“ in neue Transportleitungen.
4 Bilder

Hochbehälter erweitert
Wasserfluss soll nicht versiegen

nja Buschhütten.  Wie es sich anfühlt, wenn man tagelang vergeblich am Wasserhahn dreht und nicht einmal ein kleines Tröpfchen des so selbstverständlich gewordenen Nass sich seinen Weg durch die Leitungen gebahnt hat, das erfuhren die Bewohner des Kreuztaler Littfetals sehr eindrücklich im Oktober 2018: Nach dem Bruch in einer Hauptversorgungsleitung des Wasserverbands Siegen-Wittgenstein saßen tausende Bürger im Norden der Stadt auf dem Trockenen. Stetig investiert das städtische Wasserwerk...

  • Kreuztal
  • 20.07.20
  • 333× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt  investiert in diesem Jahr in die Zukunft der Wasserversorgung des  Kreuztaler Südens  - im Bild: Buschhütten.

Neuer Hochbehälter für den Süden Kreuztals
Wasserpreis bleibt stabil

nja Kreuztal.  Wer ab Januar in Kreuztal den Wasserhahn aufdreht, muss nicht tiefer in den Geldbeutel greifen als bislang. Der Rat verabschiedete im Dezember unisono den Wirtschaftsplan der städtischen Wasserwerke für 2020. Der Erfolgsplan schließt mit einem Jahresüberschuss von 11 000 Euro ab; der Vermögensplan hat ein Volumen von rund 3,8 Mill. Euro, wobei eine Kreditaufnahme von knapp 3,2 Mill. Euro vorgesehen ist. „2020 ist wieder viel geplant“, klärte Betriebsausschussvorsitzender Arne...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.