Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Lokales
Flutkatastrophe: Insgesamt 68 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Laasphe, Bad Berleburg, Erndtebrück, Netphen, Siegen und Burbach sind am Donnerstagabend in Richtung Düren aufgebrochen.

Flutkatastrophe (Update)
Feuerwehren und DRK aus Siegen-Wittgenstein rücken nach Düren aus

sz Siegen/Düren. Nachdem die bislang bereits eingesetzten Kräfte des Kreises Siegen-Wittgenstein, darunter auch die gesamte Führungseinheit des Kreises am späten Donnerstagabend wohlbehalten zurückgekehrt sind, wurden nach Auskunft von Kreisbrandmeister Bernd Schneider gleich drei komplette Feuerwehrzüge aus dem Kreisgebiet zur Hilfeleistung in den Kreis Düren abkommandiert. Die insgesamt 68 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Laasphe, Bad Berleburg, Erndtebrück, Netphen, Siegen...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Heftige Unwetter in NRW, in Hagen ist die Lage dramatisch. Heimische Einsatzkräfte eilen am frühen Mittwochmorgen zur Hilfe.

Dramatische Unwetter und Überflutungen +++ Update +++
Heimische Feuerwehren eilen nach Hagen

+++ Update 15.15 Uhr +++ sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Hagen. So ist die Lage in den Hagener Stadtteilen: Überflutete Bäche und Straßen nicht befahrbar Der Stadtteil Dahl ist aufgrund von Geröllmassen in Richtung Hagen derzeit nicht zu erreichen. Ein Unimog wurde als Rettungswagen ausgestattet, um eine notärztliche Versorgung in Dahl sicherzustellen. In mehreren Bereichen kam es durch die Wassermassen zu Teileinstürzen von Wänden an Gebäuden. Das Wasser riss zudem unter anderem Geröll mit,...

  • Siegen
  • 14.07.21
LokalesSZ
Das Hochwasser der Sieg im Dezember 2015 verursachte erhebliche Schäden.

Interaktive Karte verrät die Hochwasser-Gefahren von morgen
Ein Atlas, der in die Zukunft blickt

ihm Siegen/Bad Berleburg. Hochwasser ist im Siegerland nicht unbekannt. Wenn sich die Siegwiesen bei Niederschelden in eine Seenlandschaft verwandeln, wenn der Dreisbach in Herzhausen bedrohlich nahe an der Uferkante gurgelt, dann ist Vorsicht angesagt. Kein Vergleich natürlich mit den Überschwemmungslagen an Rhein oder Mosel, an Elbe oder in engen Alpentälern. Von weltweiten Hochwasser-Katastrophen ganz zu schweigen. Aber auch im beschaulichen Siegerland, in Olpe oder in Altenkirchen kann...

  • Siegen
  • 23.02.21
Lokales
Die Sieg bei Niederschelden: Ihr wurde es nach Schneeschmelze und  anhaltendem  Regen in ihrem Bett zu eng.

Regen und Schneeschmelze
Die Sieg macht sich breit

sz Siegen/Niederschelden. Die weiße Pracht ist verschwunden:  Nach dem Tauwetter und zuletzt gefühltem  Dauerregen  ist am Wochenende  der Pegel einiger Flüsse deutlich angestiegen. Auch die  Sieg in Niederschelden  dehnte sich am Samstag ordentlich aus  und  stieß in Gefilde vor, die normalerweise trocken sind.

  • Siegen
  • 30.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.