Hochzeit

Beiträge zum Thema Hochzeit

LokalesSZ
Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und seine langjährige Partnerin Carina Axelsson geben sich am 4. Juni in der Berleburger Schlosskapelle das Ja-Wort.

Hochrangige Gäste
So heiratet Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

In der schönen Schlosskapelle in der Oberstadt von Bad Berleburg läuten bald die Hochzeitsglocken. Prinz Gustav zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg heiratet seine langjährige Lebensgefährtin Carina Axelsson. vö Bad Berleburg. Freudige Nachricht auf Schloss Berleburg: Am Pfingstsamstag, 4. Juni, sollen in der schönen Schlosskapelle in der Oberstadt die Hochzeitsglocken läuten. Prinz Gustav zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg heiratet seine langjährige Lebensgefährtin Carina Axelsson. Darüber hatte zuerst...

  • Bad Berleburg
  • 09.05.22
LokalesSZ
Bürgermeister Bernd Clemens gratulierte Waltraud und Lutz Schabelon (vorne v.l.) zur diamantenen Hochzeit, die die Eheleute aus Hünsborn im Kreis ihrer Familie im Gasthof Scherer in Schönau feierten.

"Wir sind beide sehr stolz und glücklich"
Waltraud und Lutz Schabelon aus Hünsborn feiern ihre diamantene Hochzeit

hobö Hünsborn/Schönau. "Wir sind beide sehr stolz und glücklich", erklärte Lutz Schabelon am Mittwochabend und schaute dabei zu seiner Frau Waltraud. Die Eheleute durften an diesem Tag das Fest der diamantenen Hochzeit begehen. Doch dies, so der Jubilar, sei nicht der einzige Grund für die Glücksgefühle. Vielmehr werte er und seine Frau als besonderes Geschenk, dass sie sich in ihrer nun 60 Jahre bestehenden Ehe über drei gesunde Kinder und drei gesunde Enkel freuen durften und dürfen. Die...

  • Wenden
  • 06.05.22
LokalesSZ
Die Baustelle unmittelbar vor dem Eingang der Hochzeitslocation ist Deborah Hömske, Luca Jörgenshaus, Markus Boßlet und Sebastian Weiss ein Dorn im Auge.
2 Bilder

Blaumann statt Brautkleid
Gesperrte Löhrstraße steht Hochzeit im Weg

jw Siegen. Wo vor wenigen Tagen noch der Verkehr Richtung Krönchen rollte, ist heute an freie Fahrt nicht mehr zu denken. Vergangene Woche Dienstag rückte an der Löhrstraße ein Bautrupp mit schwerem Gerät an. Die dort verbauten Erdgas- und Trinkwasserleitungen sind rund 50 Jahre alt und sollen ausgetauscht werden. Außerdem ist die Erneuerung der Asphaltoberfläche geplant. Notwendige Maßnahmen, die für Autofahrer und Lieferverkehr mit Ampelstopps und Umwegen verbunden ist. Denn die Anforderungen...

  • Siegen
  • 28.04.22
Lokales
Die Messe "Love & Life" ist eröffnet. Auch am Sonntag lockt sie noch einmal in die Siegerlandhalle.
73 Bilder

Late-Night-Shopping, Brautmodenschau, Live-Musik
Love & Life kommt an (mit Fotogalerie)

sls/sz Siegen. (UPDATE) Nachdem die Hochzeitsmesse Corona-bedingt zwei Jahre lang pausieren musste, können sich Besucher an diesem Wochenende, also auch Sonntag, 3. April, von 11 bis 17 Uhr im Großen Saal der Siegerlandhalle wieder begeistern lassen – unter anderem Namen: Mit der "Love & Life"-Messe startet das Veranstalter-Duo ganz neu durch. Auf mehr als 4000 Quadratmetern geht es laut Siegerlandhalle und Verlag Vorländer „um all die Dinge, die das Leben schöner machen”. Von Brautkleidern und...

  • Siegen
  • 02.04.22
ThemenweltenAnzeige

Love & Life in der Siegerlandhalle
Hochzeit und Lifestyle: Messe in Siegen

Die neue Erlebnis-Messe "Love & Life" beschäftigt sich mit allem Wichtigen rund um Hochzeit und Lifestyle. Es geht es um all‘ die Dinge, die das Leben schöner machen: Brautmode, Mode für den Bräutigam, Trauringe und Schmuck, Feuerwerk, Reisen, Dekoration, Floristik, Papeterie, Styling, Geschenkideen, Gin-Tasting und vielem mehr. Die Messe findet am Samstag, 2. April, von 15 bis 22 Uhr, und Sonntag, 3. April, von 11 bis 17 Uhr im Großen Saal der Siegerlandhalle statt. Messe-Erlebnis mit...

  • Siegen
  • 18.03.22
Lokales
Reichlich neues Leben im historischen Gebäude: Das Schloss Friedewald  soll künftig für Tagungen und Hochzeitsfeiern nebst Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
2 Bilder

Neues Leben im Schloss Friedewald
Mit Volldampf aus dem Dornröschenschlaf

nb Friedewald. Wird Schloss Friedewald wieder ein öffentlicher Ort sein? Das fragte die SZ im Herbst 2018 – und jetzt gibt es die eindeutige Antwort: Ja, es wird. Leben in das geschichtsträchtige Gemäuer werden die Unternehmer- und Schlossbesitzerfamilie Sausmikat und die Eventagentur "My dear Captain" bringen. Ihre Pläne stellten sie jetzt gemeinsam am Ort des Geschehens in einem Pressegespräch vor. Und Neugierige aus der Region können sich freuen: Schon Mitte Juni werden die Pforten zu einem...

  • Altenkirchen
  • 17.03.22
LokalesSZ
Es sind nicht nur die identischen Zahlen, die Irina Malerwein und Kim-Marvin Zissel an dem Hochzeitsdatum 22.2.22 faszinieren: Viel mehr feiert das Wittgensteiner Paar am Dienstag seinen zehnten Jahrestag.
2 Bilder

Kim-Marvin Zissel und Irina Malerwein
22.2.22: Hochzeit an einem ganz besonderen Tag

Heute, am 22.2.22, ist es soweit: Kim-Marvin Zissel und Irina Malerwein aus Saßmannshausen sagen „Ja“. "Ja" zu einem gemeinsamen Leben. Das Paar hat der SZ jetzt erzählt, wieso dieses Datum für beide so besonders ist.  gro Saßmannshausen. „Willst du mich heiraten?“ Diese vier magischen Worte sind ein ganz besonderer Moment im Leben eines jeden verliebten Paares. Bei Irina Malerwein und Kim-Marvin Zissel aus dem kleinen Örtchen Saßmannshausen bei Bad Laasphe lief der Heiratsantrag jedoch ein...

  • Bad Laasphe
  • 22.02.22
LokalesSZ
Premiere unter Tage: Pfarrer Dirk Spornhauer traut das erste Paar im Schieferbergwerk. Das Bergwerk gilt alternatives Trauzimmer der Stadt Bad Berleburg.

Jawort unter Tage
Im Schieferstollen brennt noch Licht

vc Raumland. Für die Mitglieder des Heimatvereins Raumland gibt es Licht am Ende des Stollens. In Wittgensteins Schieferschaubergwerk herrscht zwar aktuell Winterpause. Das bezieht sich allerdings nur auf die offizielle Saison und liegt in diesem Januar ausschließlich an der Jahreszeit. Denn Veranstaltungen, darunter auch Hochzeiten und Führungen für private Personengruppen, finden im Gegensatz zum vergangenen Jahr weiterhin statt: 2 G und 3 G sei dank. Erste kirchliche Hochzeit im Stollen...

  • Bad Berleburg
  • 06.01.22
LokalesSZ
Für ihre Hochzeit im Winter hätten sich Jasmin und Niko Henrich eine schneebedeckte Landschaftgewünscht. Am 
Dienstag aber musste der Schirm herhalten – das Strahlen konnte der Dauerregen dem Paar aber nicht nehmen.
3 Bilder

Dezember-Hochzeiten nehmen zu
Mit Schirm statt im Schnee

yve Wenden. Fast hätte es funktioniert – mit Brautkleid und im feinen Anzug vor den geschulten Augen der Fotografin im Schnee zu stehen. Für die bleibende Erinnerung an die Hochzeit im Winter. „Das hatte ich mir eigentlich auch so ausgemalt“, sagt Niko Henrich. Am Dienstag hat er Jasmin geb. Käs geheiratet. ,,Wir haben nur in dieser Woche Zeit'' Für die Reportage der SZ über das Paar, das eine Hochzeit zwischen Weihnachten und Silvester „packt“, hätten sich Bilder mit zauberhafter...

  • Wenden
  • 01.01.22
Lokales
Die Hochzeitsmesse Siegen findet erst wieder im Jahr 2023 statt.

Nachholtermin für 2023 geplant
Hochzeitsmesse in Siegen fällt aus

sz Siegen. Die für den 15. und 16. Januar 2022 geplante Hochzeits- und Festmesse wird nicht stattfinden. „Das stimmt uns alle sehr traurig“, sagt Heike Achenbach als Projektleiterin der Siegerlandhalle in einer aktuellen Mitteilung. Die Messe lebe von persönlichem Kontakt und vielen Emotionen. Die verschärften Abstands- und Hygieneregeln für Messen und die unplanbare Prognose aufgrund der aktuellen Situation ließen die Veranstaltung, die genau für diesen persönlichen Charakter stehe, aber nicht...

  • Siegen
  • 29.12.21
Lokales
In der Hochzeits-Hochsaison von Mai bis September haben sich in Siegen-Wittgenstein laut den aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW 746 Paare das Ja-Wort gegeben.

2021 wird in SI-Wi wieder mehr geheiratet
Ja-Wort trotz Corona

gro Siegen/Bad Berleburg. Wenn zwei Menschen heiraten, erhoffen sich viele einen perfekten Tag mit Familie und Freunden – tanzen, feiern und die Liebe zelebrieren. Zumindest vor Corona war das so. In Zeiten der Pandemie sind Hochzeitsfeiern bekanntlich schwierig geworden. Manch ein Paar hat die Zeremonie aufgrund der Einschränkungen und der hohen Ansteckungsgefahr schon mehrfach verschoben. Das Fest der Liebe noch einmal absagen kam für viele Paare in diesem Jahr jedoch nicht infrage. Denn...

  • Siegen
  • 20.12.21
LokalesSZ
Für die Brautpaare aus Wenden und Umgebung war der Nachmittag an der SGV-Hütte ein ganz besonderer. Sie befestigten ihre personalisierten Schilder an ihren Apfelbäumen und erinnerten sich an den wohl schönsten Tag in ihrem Leben – an ihre Hochzeit.
4 Bilder

"Tolle Aktion" von SGV-Abteilung und Gemeinde
Die Bäume wachsen mit der Liebe

yve Wenden. An der SGV-Hütte in Wenden herrschte endlich wieder Leben. Brautpaare, die im Laufe der zurückliegenden Monate geheiratet haben, hatten sich am Samstag teils mit Familie und Freunden in der Stemmicke eingefunden. In allen Gesichtern stand ein Strahlen, die Paare erinnerten sich an den wohl schönsten Tag im Leben zurück. Sibille Niklas und Marlies Verbücheln, 1. und 2. Vorsitzenden der SGV-Abteilung Wenden, hießen die Gäste herzlich willkommen, die aus einem ganz besonderen Grund der...

  • Wenden
  • 05.12.21
LokalesSZ
Ann-Kristin und Daniel Brümmer möchten die Hochzeit des besten Freundes mitfeiern. Die 29-Jährige ist schwanger und eine „nicht immunisierte Person“, wenn sie mitfeiern will, braucht sie einen PCR-Test. Die Kosten von rund 100 Euro muss sie selbst übernehmen.

Schwangere auf Hochzeit eingeladen
Corona-Schnelltest reicht nicht aus - 100 Euro für PCR-Test

sp Oberschelden. Ein Corona-Schnelltest ist (bis zum 10. Oktober) kostenlos. Der aber reicht aktuell nicht aus, wenn man als Ungeimpfter oder Nicht-Genesener, also als nicht immunisierte Person, eine private Feier mit Tanz besuchen will. Bei solchen Veranstaltungen bestehe ein besonders hohes Risiko für Mehrfachansteckungen, heißt es vom Land NRW. Hochzeitsfeiern müssen hier wohl hinzugezählt werden, eher selten bleiben die Gäste ruhig auf ihren Stühlen sitzen, wenn es Richtung Abend geht. Wer...

  • Siegen
  • 02.09.21
LokalesSZ
Monika und Alexander Meznar feierten am Wochenende Hochzeit – im Schieferschaubergwerk unter Tage in Raumland.
3 Bilder

Paar traut sich unter Tage
„Schieferne Hochzeit“ im Raumländer Schaubergwerk

schn Raumland.  Das Schieferschaubergwerk in Raumland hat schon so einige besondere Events erlebt. Die Stadt nutzt das Bergwerk als Standesamt und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen haben hier schon stattgefunden. Eine kirchliche Trauung aber ist dann doch etwas Neues. Am vergangenen Samstag gaben sich Alexander Meznar und Frau Moni tief im Berg das Jawort. „Wir haben bei Dirk Spornhauer angefragt und sofort eine Zusage bekommen“, sagte der Bräutigam. Pfarrer Dirk Spornhauer gefiel die...

  • Bad Berleburg
  • 30.08.21
Lokales
Das verflixte siebte Jahr? Tatsächlich werden die Eheringe oftmals zwischen dem fünften und siebten Jahr abgelegt - hier geschehen die meisten Scheidungen.

Siegen-Wittgenstein und Olpe (Update)
Mehr Scheidungen, weniger Hochzeiten

juka/sz Siegen/Olpe. Für viele Paare ist es der schönste Tag in ihrem Leben – dennoch haben sich 2020 in Siegen-Wittgenstein und Olpe weniger Menschen das Ja-Wort gegeben. Das geht aus aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. In „Si-Wi“ gab es so 1242 Eheschließungen, ein Jahr zuvor waren es noch 1371. Der beliebteste Monat für eine Hochzeit war dabei der August (145), im Januar gaben sich hingegen die wenigsten Paare das Ja-Wort (41). In ähnlichen Bereichen bewegt sich der Kreis...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Die SZ-Redaktion interessiert sich für die großen Momente ihrer Leser: Heiratsantrag im Heißluftballon? Spontaner Kniefall nach dem Abendessen? Oder was ganz anderes - schicken Sie uns Ihre Geschichte per E-Mail zu.
Video

Heiratsantrag bei Olympia vor laufender Kamera
Die SZ sucht die schönsten Verlobungsgeschichten der Region

sz Berlin. Der Heiratsantrag ist für viele wohl einer der schönsten Momente im ganzen Leben. Wie, wo, wann findet er statt? Wer den Antrag stellt, macht sich darüber im Vorfeld zahlreiche Gedanken. Ob in trauter Zweisamkeit oder in großer Gesellschaft ist dabei sicherlich Geschmackssache. Den Heiratsantrag, den Dilara Mardine und Maria Belen Perez Maurice bekamen, konnten unzählige Menschen live mit verfolgen: Die Freundin von Fußball-Profi Max Kruse und die argentinische Säbelfechterin haben...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
In Zeiten von Corona nahm die Zahl der Trauungen und auch der Taufen ab.

Evangelischer Kirchenkreis legt Zahlen vor
Zahl der Trauungen und Taufen nimmt ab

sz Siegen. Viel weniger Taufen und mehr Todesfälle: Die Zahl der Kirchenmitglieder im Evangelischen Kirchenkreis Siegen ist im vergangenen Jahr auf 109 714 gesunken. Das sind 2,1 Prozent weniger als im Jahr 2019 (112 164). Wegen der Corona-Beschränkungen konnten 2020 nur 403 Mädchen und Jungen in den 24 Gemeinden des Kirchenkreises evangelisch getauft werden. Das waren knapp 47 Prozent weniger als im Vorjahr, als Pfarrerinnen und Pfarrer noch 755 Kinder im Alter bis 13 Jahren tauften....

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Marlies Verbuecheln (l.) und Sibille Niklas (r.) freuen sich mit dem frisch gebackenen Ehepaar Gina und Simon Henkel (M.) über den ersten Hochzeitsbaum an der SGV-Hütte in der Stemmicke.

Erinnerung an einen besonderen Tag
Erster Apfelbaum für Ehepaare gepflanzt

win Wenden. Gina und Simon Henkel sind das erste frischgebackene Ehepaar, das einen Hochzeitsbaum an der SGV-Hütte in der Stemmicke bei Wenden gepflanzt hat. Seit Mittwoch ziert nun auch ein wetterfestes Schild den Apfelbaum, nachdem der Bräutigam den Akkuschrauber eingesetzt und es an einer Stütze befestigt hat. Marlies Verbuecheln und Sibille Niklas, die beiden Vorsitzenden der SGV-Abteilung Wenden, freuten sich über die Premiere. Seit Kurzem kann sich jedes Paar, das vor dem Standesamt in...

  • Wenden
  • 01.07.21
LokalesSZ
Seit über einem Jahr hat die Pandemie auch die Hochzeiten fest im Griff – anstatt den Tag der Liebe ausgelassen mit Familie und Freunden feiern zu können, haben Mundschutz und Abstand Priorität.
3 Bilder

Zwei Paare sprechen über ihre Entscheidung
Heiraten in der Pandemie - oder lieber abwarten?

gro Siegen. Ob im Standesamt, vor dem Altar oder am Strand – die Hochzeit soll bestenfalls der schönste Tag im Leben werden. Mit Traumkleid, gigantischer Hochzeitstorte, blumengeschmückter Kutsche und einem rauschenden Fest mit den Liebsten. In Zeiten der Pandemie sieht die Realität jedoch etwas anders aus. Statt Vorfreude auf diesen besonderen Tag wechseln sich Hoffnung und Verzweiflung ständig ab. Denn viele warten seit Monaten auf Lockerungen, um ihre Hochzeit ohne große Einschränkungen...

  • Siegen
  • 24.05.21
Lokales
2. Vorsitzende Marlies Verbücheln (l.) und 1. Vorsitzende Sibille Niklas mit einem symbolischen Baum. In Zukunft finden hier 30 Apfelbäume Platz, die die Gemeinde Wenden an Hochzeitspaare verschenkt.
2 Bilder

Ein Baum wächst mit der Liebe
SGV Wenden schafft besonderen Ort für Hochzeitspaare

yve Wenden. Keine Wanderungen, keine Reisen, keine Sitzungen, keine Aktionen – der sonst so gut gefüllte Terminkalender der SGV-Abteilung Wenden ist im Zuge der Pandemie wie leergefegt. Umso erfreulicher der Ortstermin an der Hütte des Vereins in der Stemmicke. Die 1. und die 2. Vorsitzende, Sibille Niklas und Marlies Verbücheln, stehen an diesem Tag auf der Wiese, leuchtend gelb blüht der Löwenzahn. Im Hintergrund hält Nicole Williams von der Gemeinde Wenden einen Spaten in der Hand und gräbt...

  • Wenden
  • 14.05.21
LokalesSZ
Jawort mit Mundschutz: Brautpaare in NRW müssen mit
dieser und weiteren Einschränkungen seit Beginn der Corona-Pandemie leben.

Eheschließung in Corona-Zeiten ist eine Herausforderung
Livestream aus dem Brautzimmer

pm Siegen. Die Hochzeit. Für die meisten Menschen weltweit ein Tag, den sie in ihrem Leben nicht vergessen. Ein Tag der Liebe, des Glücks und des fröhlichen Zusammenseins mit Verwandten und Freunden. Wie so vieles hat sich jedoch auch dieses Bild seit Beginn der Pandemie gewandelt. „Es ist schon komisch“, gesteht Verena Klappert, Leiterin des Standesamtes in Siegen. „Corona hat auch bei uns viele Änderungen herbeigeführt. Normal sind im Schnitt 15 bis 20 Gäste bei der Trauung mit dabei, davon...

  • Siegen
  • 03.03.21
Lokales
Die Fotokamera verstaubt, die Filmkamera ist der Retter: Drehs für Imagefilme und andere Projekte halten Fotograf Matthias Schäfer während der Corona-Pandemie über Wasser.
2 Bilder

Keine Events und Hochzeiten
Fotografen gehören zu den größten Verlierern der Corona-Pandemie

pm Siegen. Bei Benjamin Hein steht das Telefon zu dieser Jahreszeit selten still – normalerweise. Der 34-jährige Siegener ist selbstständiger Fotograf, knipst neben Kindergarten- und Schulkindern vor allem Hochzeiten. Und genau das ist in Corona-Zeiten ein Problem. „Eigentlich geht es jetzt so richtig los, was die Aufträge angeht. Das war aber im vergangenen Jahr nicht der Fall und wird auch dieses Jahr nicht der Fall sein“, sagt Hein im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Das gefährdet sein...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.