Holger Menzel

Beiträge zum Thema Holger Menzel

LokalesSZ-Plus
Der Hilchenbacher Rathauschef soll sich dafür einsetzen, dass der VVN-BdA für das Push-Festival Spenden darf. (Archivfoto)

Bürgerantrag brachte Wende
Spendenstreit geschlichtet

js Hilchenbach. Der Hilchenbacher Bürgermeister muss sich dafür einsetzen, dass der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (kurz: VVN-BdA) Siegen das „Push“-Festival des gleichnamigen Vereins mit Spenden unterstützen darf. Diesen Auftrag erteilte jetzt der Haupt- und Finanzausschuss dem Rathauschef mit Mehrheitsvotum. Grundlage dafür war eine Bürgereingabe der Eheleute Nina und Björn Krumpholz, die von 14 weiteren Hilchenbachern...

  • Hilchenbach
  • 14.05.20
  • 150× gelesen
Lokales
Holger Menzel möchte nicht Bürgermeister der Stadt Hilchenbach bleiben.

Bürgermeisterwahl Hilchenbach
Holger Menzel kandidiert nicht wieder

sz Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach wird im Herbst einen neuen Bürgermeister oder erstmals eine neue Bürgermeisterin bekommen. Das ist seit Donnerstagnachmittag klar, denn Amtsinhaber Holger Menzel (parteilos) hat überraschend angekündigt, nicht für eine zweite Wahlperiode kandidieren zu wollen. Der Müsener war 2015 als gemeinsamer Kandidat von UWG, Grünen und FDP ins Rennen geschickt worden - wie schon sein Vorgänger Hans-Peter Hasenstab. Gerne hätte er weitergemacht, lässt er wissen,...

  • Hilchenbach
  • 19.03.20
  • 2.041× gelesen
KulturSZ-Plus
Der Gebrüder-Busch-Kreis ist als traditionsreiche Kulturgemeinde aus dem Siegerland nicht wegzudenken. Aber es muss sich einiges tun, um den Verein zukunftsfest zu bekommen, wie Vorsitzender Olaf Kemper im SZ-Gespräch deutlich machte.
2 Bilder

Olaf Kemper sorgt sich im SZ-Gespräch um die Zukunft des Gebrüder-Busch-Kreises Dahlbruch
Sturmfest oder sturmreif?

aww Dahlbruch/Hilchenbach. Olaf Kemper sitzt auf einer Mischung aus Wut, Verzweiflung und Hilflosigkeit. Seit zwei Jahren ist er Vorsitzender des Gebrüder-Busch-Kreises, und in diesen zwei Jahren hatte er bislang vor allem eines im Blick: den Kampf um die Zukunfts- und Überlebensfähigkeit des Vereins. Und im Gespräch mit der Kulturredaktion wird nur allzu deutlich: Er fühlt sich und seine Mitstreiter/-innen alleingelassen von der Stadt Hilchenbach, deren Kulturgemeinde der Busch-Kreis...

  • Hilchenbach
  • 14.03.20
  • 558× gelesen
LokalesSZ-Plus
4 Bilder

Hammerwerk Allenbach
Bauunternehmer möchte Brache beleben

js Allenbach. Knapp viereinhalb Jahre sind ins Land gegangen, seitdem die Lichter beim Hammerwerk Vorlaender in Allenbach endgültig ausgingen. Nach mehreren Jahrhunderten emsiger Betriebsamkeit verabschiedete sich auch die letzte Eigentümerin, die italienische Firma Metalcom, von ihrem 1997 aus der Insolvenzmasse herausgekauften deutschen Ableger und beendete damit ein prägendes Kapitel der Siegerländer Firmengeschichte. Seither herrscht Stillstand in den 8000 Quadratmeter großen...

  • Hilchenbach
  • 07.02.20
  • 1.866× gelesen
KulturSZ-Plus
Der gebürtige Schweizer Bass-Bariton Milan Siljanov nahm am Mittwochabend im Busch-Theater in Dahlbruch die Urkunde zum 39. Brüder-Busch-Preis 2018 entgegen.
13 Bilder

Milan Siljanov stellte sich im Gebrüder-Busch-Theater vor
Ehrung für Brüder-Busch-Preis-Träger 2018

aww Dahlbruch. Mit einer überaus feinen Vorstellung des Brüder-Busch-Preis-Trägers 2018, Milan Siljanov, und der Philharmonie Südwestfalen unter Gerard Oskamp sowie einer emotionalen Ansprache des Gebrüder-Busch-Kreis-Vorsitzenden Olaf Kemper, die Appellcharakter in verschiedene Richtungen besaß, ist die 59. Spielzeit der Kulturgemeinde der Stadt Hilchenbach und der Gemeinde Erndtebrück nun auch offiziell eröffnet worden. Kemper freute sich am Mittwochabend im Dahlbrucher Busch-Theater über ein...

  • Hilchenbach
  • 03.10.19
  • 206× gelesen
Lokales

Aufgespießt
Läuft doch...

Der Hilchenbacher Ältestenrat ist eine illustre Runde. Eine, die sich in regelmäßigen Abständen – meist kurz vor einer Ratssitzung – trifft, um unter Ausschluss der Öffentlichkeit Aktuelles und Geplantes, manchmal Erfreuliches und oftmals Problematisches zu bereden – oder auch schon mal das eine oder andere heiße politische Eisen anzupacken. Am kommenden Montag, zwei Tage vor der nächsten Sitzung des Stadtparlaments, sollte es wieder so weit sein. Der Ältestenrat ist terminiert; ob er nun...

  • Hilchenbach
  • 23.05.19
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.