Holz

Beiträge zum Thema Holz

LokalesSZ
2012 ist rund um Dermbach noch viel Wald zu sehen.
4 Bilder

Ein Buch für spätere Generationen
Es war einmal ein Wald…

dach Dermbach. Nichts ist so beständig wie der Wandel: Zwar war Heraklit von Ephesos nie im Sieg- oder Hellertal. Dennoch könnte man meinen, der griechische Philosoph hätte seinen berühmten Sinnspruch im Angesicht der hiesigen Wälder verfasst. Drama im heimischen Fichtenwald Darüber, dass ein kleines Käferchen – respektive Myriaden derer – nahezu den kompletten Fichtenbestand in der Region zu Fall gebracht hat, ist bereits ausführlich berichtet worden. Nun ist aber eine besondere Dokumentation...

  • Herdorf
  • 26.11.21
LokalesSZ
Marlies und Erhard Utsch fühlen sich ihren eigenen vier Wänden aus Holz bis heute sichtlich wohl.
2 Bilder

Sassenroth: Leben im Holzhaus seit 25 Jahren
Ehepaar Utsch ist umgeben von Fichte

dach Sassenroth. 25 Jahre: Das ist mal ein Langzeit-Test. Und das Holzhaus im Rosengarten in Sassenroth hat diesen Test mit Bravour bestanden. „Wir fühlen uns immer noch wohl“, sagt Erhard Utsch.Seit einem Vierteljahrhundert leben er und seine Frau Marlies umgeben von Fichtenbalken. Ein Holzhaus ist auch heute noch eher ungewöhnlich, Mitte der 1990er dürfte das sogar etwas Exotisches gewesen sein. Dabei sei ihr Bekanntenkreis damals durchaus skeptisch gewesen. Sie müssten sich wohl eine Katze...

  • Herdorf
  • 23.11.20
Lokales
Die zweite Schicht ist „Meilererde“, also Kohlenstaub aus den vergangenen Jahren. Beim Entfachen wird mit einem Zinkeimer immer wieder Glut in den Kamin geschüttet.
9 Bilder

Aus Holz Kohle gemacht
Der Meiler von der „Orsewiss“

dach Dermbach. Die Pointe kommt – wie es sich gehört – am Ende: „Ich kann mit Holzkohle gar nicht grillen“, sagt Andreas Bohl beim Besuch der SZ gestern Nachmittag. „Die wird mir immer zu heiß.“ Der „Oberköhler“ von Dermbach greift lieber zu Buchenholz, um seiner Grillwurst die nötige Bräunung zu verschaffen. Dabei hat er das „schwarze Gold“ säckeweise in einer ehemaligen Scheune gleich neben seinem Wohnhaus an der Lambertstraße Numero 22 liegen. Und: Er hat die Kohle mit seinen Mitstreitern...

  • Herdorf
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.