Holzwickeder SC

Beiträge zum Thema Holzwickeder SC

SportSZ
Kohsuke Tsuda (Mitte) kam mit "seinem" 1. FC Kaan-Marienborn nicht über ein 1:1 (0:0)-Remis hinaus.

Oberligist lässt Federn beim Tabellenvorletzten
Käner stolpern in Holzwickede

mt Holzwickede. Das hatte sich der 1. FC Kaan-Marienborn sicherlich ganz anders vorgestellt. Denn der heimische Fußball-Oberligist kam im letzten Spiel der Hinrunde beim Tabellenvorletzten SC Holzwickede nicht über ein 1:1 (0:0)-Unentschieden hinaus. Durch das Remis verpassten es die Käner, den Abstand auf die SG Wattenscheid auf vier Punkte auszubauen und gehen somit nur mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz 3 in die am kommenden Sonntag beginnende Aufstiegsrunde. Die Gäste aus dem Siegerland,...

  • Siegen
  • 07.04.22
SportSZ
Der Käner Daniel Hammel (links) steht Trainer Thorsten Nehrbauer nach seiner Rot-Sperre am Sonntag in Holzwickede wieder zur Verfügung.

Kaan vor Gastspiel in Holzwickede
Nehrbauer-Mannen wollen Vorsprung auf Platz 3 ausbauen

mt Holzwickede. Während es für die Sportfr. Siegen in der Fußball-Oberliga im Spiel gegen die SpVg. Vreden noch um Alles - oder besser gesagt - um die Qualifikation für die Aufstiegsrunde geht, kann der 1. FC Kaan-Marienborn (43 Punkte) der Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen den Holzwickeder SC ganz entspannt entgegen blicken. Denn nach der Corona-bedingten Absage in der Vorwoche geht es für die Käner in der Montanhydraulik-Arena einzig und alleine darum, sich eine noch bessere Position für die...

  • Siegen
  • 31.03.22
SportSZ

Viel Bewegung am "Deadline Day"
1. FC Kaan-Marienborn mit drei Last-Minute-Transfers

pm Kaan-Marienborn. Im Kader von Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat es am letzten Tag der Winter-Transferperiode noch reichlich Bewegung gegeben. Für die schon länger geplante Verpflichtung von Testspieler David Manga konnten die notwendigen Formalitäten rechtzeitig geklärt werden. Der 32-jährige Flügelspieler hatte am vergangenen Samstag im Testspiel gegen den TuS Dietkirchen bereits seinen ersten Treffer im Käner Trikot erzielt. „David ist ein Offensivspieler, der hohes Tempo und...

  • Siegen
  • 02.02.22
SportSZ
Abbas Attiee (r.) brachte den TuS Erndtebrück mit seinem Doppelpack in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße.

Fußball-Oberliga Westfalen
TuS Erndtebrück überrollt Holzwickede

sta Holzwickede. Pustekuchen! Wer gedacht hatte, dass der TuS Erndtebrück nach der 1:4-Niederlage daheim gegen Rhynern nun in eine Abwärtsspirale gerät, der dürfte sich am Sonntagnachmittag verwundert die Augen gerieben haben!  Natürlich hatte der Holzwickeder SC bis dahin im heimischen Stadion noch überhaupt keinen Punkt geholt (dafür aber auswärts zugeschlagen) – aber das 6:0 (3:0)-Schützenfest der Pulverwald-Elf ist ein riesiges Ausrufezeichen an die Konkurrenz! Denn: Die Erndtebrücker sind...

  • Erndtebrück
  • 14.11.21
SportSZ
Andreas Busik (hinten) durfte nach dem 0:3 gegen Rhynern (Foto) auch in Holzwickede von Beginn an ran und bereitete das 2:0 stark vor.

Sportfreunde zeigen anderes Gesicht
Mission "Reaktion" ist erfüllt

pm Holzwickede. Die Mission „Reaktion“ ist erfüllt. Eine Woche nach dem blutleeren Auftritt und dem 0:3 gegen Westfalia Rhynern nebst öffentlicher Standpauke des Trainers haben die Sportfreunde Siegen ein anderes Gesicht gezeigt und beim Holzwickeder SC mit 2:0 (1:0) gewonnen. „Das war hochverdient“, bilanzierte Coach Tobias Cramer, der genau jener Elf, die er zuvor angezählt hatte, von Beginn an das Vertrauen schenkte. „Wir haben überlegt, ob wir wechseln, aber so durften sich die Jungs...

  • Siegen
  • 17.10.21
SportSZ
Arda Nebi und die übrigen Offensivspieler der Sportfreunde konnten gegen Westfalia Rhynern kaum Akzente setzen. In Holzwickede soll das wieder anders aussehen.

"Müssen anderes Gesicht zeigen"
Sportfreunde vor Duell der Enttäuschten

pm Siegen. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr war der Holzwickeder SC die Mannschaft der Stunde. Die Ruhrpott-Kicker hatten gerade beim damaligen Aufstiegsfavoriten RSV Meinerzhagen mit 3:2 gewonnen und damit den sechsten Sieg im sechsten Spiel eingefahren, ehe die Corona-Pandemie die Saison abrupt beendete. Im Oktober 2021 sieht die Welt anders aus: Statt an der Tabellenspitze ist Holzwickede (16. Platz/7 Punkte) im unteren Oberliga-Mittelfeld unterwegs und läuft damit den eigenen...

  • Siegen
  • 14.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.