Honigprämierung

Beiträge zum Thema Honigprämierung

Lokales
Der stellv. Vorsitzende des Kreisimkerverbands Olpe, Michael Voß (l.) und Norbert Pusch vom Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker LVWLI mit den beiden Preis-trägern Margaretha Cordes und Ulrich Freiburg (r.).

Exquisiter Honig
37 Goldmedaillen für Olper Imker

sz Olpe/Altenhundem. Üblicherweise findet Ende August die Honigbewertung des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker (LVWLI) statt. Dort können die Imker und Imkerinnen ihre Honige neutral bewerten und prämieren lassen. Wegen Corona wurde die Honigbewertung in den September verschoben, wie es in einer Pressemitteilung des Kreisimkerverbands (KIV) Olpe heißt. Der traditionelle Honigtag zur Ehrung der besten Honige im Landesverband Westfalen-Lippe musste jedoch abgesagt werden, wie...

  • Stadt Olpe
  • 05.11.20
  • 300× gelesen
Lokales
Der Honig aus dem Siegerland hat beste Qualität. Im Bild von links: Kreisvorsitzender Andreas Schlosser, Petra Reeh (1. Platz), Andreas Brederlow (2. Platz), Hans Kuhl (Vorsitzender Burbach) und Alexander Gartmann (Honigobmann).

Honigprämierung des Kreisimkervereins Siegerland
Der beste Honig kommt aus Burbach

tom Siegen. „Wenn die Biene auf unserer Erde ausstirbt, hat der Mensch noch vier Jahre zu leben“, zitierte Siegens stellv. Bürgermeister Jens Kamieth den berühmten Physiker Albert Einstein in seiner Begrüßungsrede auf der Honigprämierung des Kreisimkervereins Siegerland. Auch die 1. stellv. Landrätin, Jutta Capito, äußerte die Angst vor dem großen Insektensterben. Sie lobte zugleich nicht nur die Arbeit der Imker, sondern auch die Förderung des Nachwuchses. Über 100 HonigfansWie stark das...

  • Siegen
  • 16.11.19
  • 4.734× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.