HTS-Rampe

Beiträge zum Thema HTS-Rampe

LokalesSZ
Nadelöhr und Dauerbaustelle: Obwohl der Landesbetrieb regelmäßig interveniert und auf Fehler hingewiesen habe, tut sich auf der Dauerbaustelle mitten in Siegen nichts.

HTS-Abfahrt wird erst 2022 fertig
Rampen-Baustelle nervt weiter

juka Siegen. Die Probleme auf Siegens nervigster Dauerbaustelle gehen weiter. Seit Juni 2018 geht auf der HTS-Rampe in Richtung Siegen nichts mehr, zahlreiche Verzögerungen haben dafür gesorgt, dass der Verkehr auch gut dreieinhalb Jahre nach Baubeginn noch nicht wieder von der B62 an der Siegerlandhalle vorbei in den Stadtkern fließen kann. Für die Fertigstellung gibt es nun abermals einen neuen Zeitpunkt – der liegt mittlerweile im kommenden Jahr. Denn auch das zuletzt in Aussicht gestellte,...

  • Siegen
  • 23.11.21
Lokales
Die Anschlussstelle Weidenau der HTS wird gesperrt.

Schutzplanken werden repariert
HTS-Rampe in Weidenau voll gesperrt

sz Weidenau. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt am Sonntag, 29. August, Schutzplankenreparaturen im Bereich der Auf- und Abfahrtsrampen der Hüttentalstraße (HTS) an der Anschlussstelle Weidenau durch. Hierfür muss in der Zeit von 9 bis ca. 13 Uhr die Auffahrtsrampe zur HTS von Weidenau kommend in Fahrtrichtung Kreuztal voll gesperrt werden. Im Anschluss wird die Abfahrtsrampe der HTS von Kreuztal kommend in Fahrtrichtung Netphen von 13 bis ca. 16 Uhr voll gesperrt.

  • Siegen
  • 26.08.21
Lokales
Am Dienstag ist es endlich soweit. Dann ist die HTS-Auffahrt bei der Siegerlandhalle wieder freigegeben - zumindest in eine Richtung.

Gute Nachricht von der Dauerbaustelle
HTS-Rampe wieder befahrbar

sz/juka Siegen. Der erste Schritt ist getan: Die HTS-Rampe an der Siegerlandhalle wird ab Dienstagabend in Richtung A45 wieder einspurig befahrbar sein. Das teilte Straßen.NRW am Montag mit. In der nun abgeschlossenen ersten Bauphase wurden die Fahrbahn, die passiven Schutzeinrichtungen und die Übergangskonstruktionen des Brückenbauwerks erneuert und das Bauwerk statisch verstärkt. Verkehrsführung wird geändertIn der jetzt angelaufenen zweiten Phase sollen die Stahlspundwände der Rampe mit...

  • Siegen
  • 02.08.21
LokalesSZ
Im Moment wird noch viel demontiert, die Anker der früheren Leitplanken müssen beseitigt werden. Im März nächsten Jahres können die ersten Autos die HTS-Rampe wieder benutzen.
2 Bilder

Baustelle HTS an der Siegerlandhalle
Rampe ab März einspurig befahrbar

mir Siegen. Die Natur ist unerbittlich, sie holt sich alles zurück, aus Ritzen zwischen Asphalt und Beton wuchern Birken und Essigbäume. Beispielhaft zu sehen ist das aktuell auf der seit 2018 zur Großbaustelle umfunktionierten HTS-Rampe an der Siegerlandhalle. Rampe der HTS im März befahrbarNoch mehr biologische Details will auch die SZ den baustellengenervten Autofahrern nicht zumuten, die lechzen nach einem Termin für die Fertigstellung der HTS-Rampe: „Die erste Fahrspur werden wir im März...

  • Siegen
  • 02.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.