HTS

Beiträge zum Thema HTS

Lokales
Die HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gesperrt (Symbolfoto).

HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal
Nächtliche Vollsperrung ab 20 Uhr

sz Weidenau. Die Auffahrt Weidenau auf die B54-Hüttentalstraße (HTS) in Fahrtrichtung Kreuztal muss in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (1. und 2. Dezember) von 20 bis 5 Uhr voll gesperrt werden. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen baut in den Bereichen der HTS-Brücke Geisweid und Boschgotthardshütte Verkehrszeichenbrücken auf. Eine Umleitung erfolgt über die Weidenauer Straße parallel zur HTS, wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt.

  • Siegen
  • 01.12.20
Lokales
Weil Bäume entfernt werden müssen, ist am Montag unter anderem die HTS-Auffahrt Siegen/Weidenau von Netphen kommend gesperrt.

Kranke Bäume werden entfernt
HTS-Auffahrt am Montag gesperrt

sz Siegen/Netphen. Die Straßenmeisterei Kreuztal der Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit an der B 62 und der B 54 einige kranke und schiefstehende Bäume entfernen. Da diese Arbeiten nur mit schwerem Gerät durchgeführt werden können, muss am Montag, 23. November, zwischen 10 und 12 Uhr die HTS-Auffahrt Siegen/Weidenau von Netphen kommend in Richtung Siegen gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer können nur in Richtung Kreuztal fahren und...

  • Siegen
  • 20.11.20
Lokales
Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt.
3 Bilder

Zwei Fahrer auf HTS verletzt
Polizei geht von Geisterfahrt aus

bjö Buschhütten/Geisweid. Eine Geisterfahrt vermutet die Polizei als Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der HTS zwischen Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen ereignete. Gegen 5.15 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Kleinwagen auf der linken Spur der zweispurigen Fahrbahn. Dabei wurden die beiden männlichen Fahrer verletzt. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich total zerstört. Die HTS blieb in Fahrtrichtung Siegen für den Verkehr bis zur Bergung der...

  • Siegen
  • 11.11.20
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
LokalesSZ
Bei der Siegener Tafel  wird sich einiges ändern. Unter der HTS in Weidenau soll ein neues Verteilzentrum mit zwei Tiefkühlcontainern entstehen, in denen 46 Europaletten gelagert werden können.

Planungen laufen auf Hochtouren
Siegener Tafel will neues Verteilzentrum errichten

sz/ch Siegen. Wenn alles glatt läuft, dann könnte es bereits in einem Monat losgehen: Die Siegener Tafel möchte ein neues Verteilzentrum für Lebensmittel in Weidenau errichten. Die gemeinsamen Planungen mit dem Landesverband der NRW-Tafeln laufen auf Hochtouren, wie Tim Müller, Sprecher der Siegener Tafel, gegenüber der SZ erklärt hat. Dazu sollen auf dem Areal unter der Hüttentalstraße zwei großformatige Tiefkühlcontainer angeschafft und aufgestellt werden, in denen bis zu 46 Europaletten...

  • Siegen
  • 06.10.20
Lokales
Vermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die 27-Jährige vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

27-Jährige verursacht Unfall beim Spurwechsel (Update)
HTS: Unfall fordert fünf Leichtverletzte

+++ Update +++ Eine 27-Jährige fuhr am Montagnachmittag mit ihremRenault auf der HTS in Richtung Eiserfeld. In Höhe der Abfahrt der City-Galerie staute sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen zurück, da recht viele Fahrer die HTS an der Abfahrt verlassen und gleichzeitig Fahrzeug aus Richtung Freudenberger Straße auf die HTS auffahren wollten. 27-Jährige wechselt FahrspurVermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die27-Jährige vom rechten auf den linken...

  • Siegen
  • 06.10.20
LokalesSZ
Im Moment wird noch viel demontiert, die Anker der früheren Leitplanken müssen beseitigt werden. Im März nächsten Jahres können die ersten Autos die HTS-Rampe wieder benutzen.
2 Bilder

Baustelle HTS an der Siegerlandhalle
Rampe ab März einspurig befahrbar

mir Siegen. Die Natur ist unerbittlich, sie holt sich alles zurück, aus Ritzen zwischen Asphalt und Beton wuchern Birken und Essigbäume. Beispielhaft zu sehen ist das aktuell auf der seit 2018 zur Großbaustelle umfunktionierten HTS-Rampe an der Siegerlandhalle. Rampe der HTS im März befahrbarNoch mehr biologische Details will auch die SZ den baustellengenervten Autofahrern nicht zumuten, die lechzen nach einem Termin für die Fertigstellung der HTS-Rampe: „Die erste Fahrspur werden wir im März...

  • Siegen
  • 02.09.20
Lokales
Auf der HTS kommt es  zwischen Geisweid und Weidenau  zu Verkehrsbehinderungen.

Neue Verkehrszeichenbrücken
Behinderungen auf der HTS

sz Geisweid/Weidenau. Die Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen NRW teilt mit, dass es voraussichtlich bis Ende September auf der Hüttentalstraße (HTS) im Bereich der Anschlussstellen Geisweid und Weidenau, zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Grund sind die Vorarbeiten für die Errichtung neuer Verkehrszeichenbrücken. Während der Bauarbeiten steht dem Verkehr nur eine Fahrspur zur Verfügung. Weiter kommt es auf dem Parkplatz unterhalb der Talbrücke Geisweid zu Beeinträchtigungen, da...

  • Siegen
  • 24.08.20
LokalesSZ
Mitten in Eiserfeld haben zwischen HTS-Kreisel und Eisenhutstraße die Bauarbeiten für die Erneuerung der Eiserfelder Straße begonnen. Die Fertigstellung ist für Mai 2022 geplant.

Letzte Etappe wird saniert
22 Monate Baustelle in Eiserfeld

mir Eiserfeld. Es gibt Leute, die behaupten, in Siegen-City wird gebaut, saniert und das viele Geld investiert, das in den vernachlässigten Stadtteilen schlicht fehlt. Bürgermeister Steffen Mues trat gestern den Gegenbeweis an: „Im August ist das schon der dritte Pressetermin allein hier in Eiserfeld.“ Ortsdurchfahrt EiserfeldStimmt. Nach dem Neubau der Fußgängerbrücke am Bahnhof und dem Fortgang beim Fahrradweg hinter dem Hallenbad sollte am Montag der große Wurf folgen – der Startschuss für...

  • Siegen
  • 17.08.20
Lokales
Ein Krankentransporter des DRK geriet in die Mittelleitplanke auf der HTS.

Krankentransporter prallte in Leitplanken
HTS Richtung Siegen gesperrt

sz Buschhütten. Vermutlich wegen Aquaplaning geriet am Vormittag eine DRK-Krankentransporter auf der Hüttentalstraße in Höhe Buschhütten in die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug war in Richtung Siegen unterwegs. Ein Auto, was auf der Gegenfahrbahn in Richtung Kreuztal unterwegs war, wurde von Trümmerteilen getroffen. Personenschaden gab es zum Glück keinen. Aktuell ist die Fahrrichtung Siegen gesperrt. In Richtung Kreuztal ist eine Fahrspur frei.

  • Siegen
  • 12.08.20
Lokales

Arbeiten am Tragwerk
Fußgängerbrücke über die HTS gesperrt

sz Niederschelden. Gesperrt ist ab Donnerstag, 13. August, die Fußgängerbrücke, die zwischen der Karl-Barth-Straße in der Alten Dreisbach und dem Fußgängerweg im Bereich Sieg-Arena über die Hüttentalstraße führt. Grund dafür sind laut Siegener Stadtverwaltung Arbeiten am Tragwerk: Die Stahlbeton-Träger werden durch eine Fachfirma instandgesetzt. Voraussichtlich bis Ende Oktober kann die Brücke nicht überquert werden.

  • Siegen
  • 10.08.20
Lokales

Großbaustelle
HTS-Auffahrt gesperrt

sz Weidenau. An der Großbaustelle auf der Siegstraße ändert sich ab Montag die Verkehrsführung. Nach Angaben der städtischen Straßenverkehrsbehörde beginnt ab kommender Woche der nächste Bauabschnitt des Bauprojekts, der sich voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien erstreckt. Die Siegstraße ist aus Richtung Einheitsstraße nach wie vor bis zur Einmündung in die Engsbachstraße befahrbar, von dort wird der Verkehr über die Austraße umgeleitet. An der HTS-Rampe ist die Abfahrt von der B 62...

  • Siegen
  • 25.07.20
Lokales
Der quer stehende Sattelzug beeinträchtigte am Freitagmorgen den Verkehr auf der HTS in Richtung Norden.

Stau im Berufsverkehr
Sattelzug blockiert HTS

sz Kreuztal. Ein quer stehender Lkw sorgte am Donnerstag morgen für Rückstaus auf der HTS in Fahrtrichtung Norden.  Ersten Ermittlungen zufolge war der Sattelzug gegen 7 Uhr zwischen Buschhütten und Kreuztal in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten. Der Truck  kollidierte mit zwei Leitpfosten und kam schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Truck abgeschlepptDer Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und blockierte die gesamte Fahrbahn. Er musste abgeschleppt werden. Der  Fahrer blieb ...

  • Siegen
  • 16.07.20
Lokales
Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin sah die vor ihr stehenden Autos zu spät.

Unfall unterhalb der HTS-Abfahrt City Galerie
55-Jährige sieht haltende Autos zu spät

kay Siegen. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in Siegen. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin war von der HTS-Abfahrt an der City-Galerie abgefahren und vor einer roten Ampel zum Stehen gekommen. Hinter ihr hielt ein 30-jähriger Mann an. Eine 55-Jährige sah die stehenden Autos zu spät und fuhr auf den Mercedes vor ihr auf, der wiederum gegen den Pkw der 46-Jährigen stieß. Unfallverursacherin im KrankenhausAlle drei Fahrer wurden verletzt, die Unfallverursacherin schwer....

  • Siegen
  • 15.07.20
Lokales
Bei dem Unfall auf der HTS sind offenbar ein Pkw und ein Lkw beteiligt.

Update: Unfall auf der HTS in Siegen
Verkehrsunfall von Pkw und Lkw

+++ Update +++ Seit kurz vor 11 Uhr läuft der Verkehr wieder ganz normal. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen, offenbar war ein Lkw mit einem Pkw kollidiert. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand "lediglich" ein Sachschaden. Wegen des großen Verkehrsaufkommens auf der HTS sei die Polizei mit zwei Autos vor Ort gewesen, so die Pressestelle. sos Siegen. Auf der HTS aus Kreuztal kommend Richtung Siegen, etwa auf der Höhe Sieghütte, hat es gegen 10.10 Uhr einen...

  • Siegen
  • 14.07.20
LokalesSZ
Seit es den Geisweider Flohmarkt gibt, ist er nie ausgefallen – dafür musste schon ein hartnäckiges Virus kommen. Jetzt aber dürfen Händler und Trödler wieder um jeden Cent verhandeln.
4 Bilder

Die Kisten der Händler stapeln sich schon bis unter die Decke
Endlich wieder Trödeln

sos Geisweid. Chris Hauler juckt es in den Fingern, die Vorfreude wird mit jeder Woche größer. Seit Kindheitstagen verbringt er die Wochenenden regelmäßig auf dem Flohmarkt und verkauft Dinge, die er – oder damals seine Oma – nicht mehr braucht. Wegen Corona aber mussten die Kisten lange Zeit in der Garage bleiben; da war nichts mit Verhandeln überm Tapeziertisch. Inzwischen sind die Lockerungen jedoch auch bei den Flohmärkten angekommen, es darf wieder getrödelt werden. Aber natürlich nicht...

  • Siegen
  • 20.06.20
Lokales

HTS-Auffahrt
Kollision auf der Nordrampe

sz Weidenau. EinVerletzter und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch auf der Weidenauer Nordrampe. Dort wollte gegen 18 Uhr ein 78-Jähriger mit seinem Pkw auf die Hüttentalstraße in Richtung Siegen auffahren. Zunächst hielt er noch am Stopp-Schild, fuhr dann aber los und wechselte laut Polizei unmittelbar auf den linken Fahrstreifen. Dort befand sich ein 54-jähriger Lkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw-Fahrer verletzt sich leicht. Der Sachschaden...

  • Siegen
  • 18.06.20
Lokales

Nur ein Fahrstreifen
HTS-Brücken auf dem Prüfstand

sz Siegen/Eiserfeld. Auf der Hüttentalstraße (HTS) nimmt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in der kommenden Woche (ab 8. Juni) turnusmäßige Prüfungen an einigen Bauwerken vor. Betroffen sind die Talbrücken Boschgotthardshütte und Schemscheid sowie die Hangbrücke Eiserfeld. Für diese Prüfungen werden Untersichtgeräte eingesetzt, daher steht den Verkehrsteilnehmern nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Siegen
  • 04.06.20
Lokales

Sechs junge Leute feierten fröhlich
Zwei Bierflaschen auf die HTS geworfen

sz Siegen. Unglaubliches ist am Samstag gegen 20.30 Uhr passiert. Verkehrsteilnehmer auf der Hüttentalstraße meldeten der Polizei, dass ein Gegenstand am Ausgang des Ziegenbergtunnels gerade auf die HTS gefallen sei und dort auf der Fahrbahn liege. Zwei Beamte der Wache Weidenau fuhren zu der Stelle, erkannten die Gefahr und sperrten den Fahrstreifen mit ihrem Streifenwagen und eingeschalteten Blaulicht ab. Auf der Fahrbahn lagen Glasscherben einer zersplitterten Bierflasche. Die Beamten waren...

  • Siegen
  • 11.05.20
Lokales

Unter der HTS
Radfahrer stoßen zusammen

sz Geisweid. Zwei Radfahrer stießen am Mittwochmorgen auf dem Radweg unterhalb der HTS in Geisweid zusammen. Kurz vor der Bahnstraße teilt sich der Radweg, da ein Stützpfeiler der Hüttentalstraße mittig auf dem Fahrradstreifen steht. Radfahrer in Richtung Siegen werden rechts um das Hindernis geleitet. Ein 33-Jähriger steuerte sein Pedelec allerdings entgegen der Pfeilmarkierung links um die Stütze und prallte dort mit einem entgegenkommen Radfahrer (49) zusammen. Beide verletzten sich bei dem...

  • Siegen
  • 29.04.20
Lokales
Der Reisebus wurde im Fahrerbereich schwer beschädigt. Teile der leitplanke hatten sich in den Bus gebohrt.
Video 4 Bilder

Reisebus ohne Passagiere prallte in Leitplanke (Video)
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

kalle Weidenau. Zu einem schweren Busunfall ist es am Nachmittag auf der Hüttentalstraße gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Reisebus aus dem Rheinischen von Siegen aus in Fahrrichtung  Kreuztal unterwegs. Zwischen der Auffahrt Sieghütte und der Abfahrt Weidenau/Uni kam der Fahrer nach links von der HTS ab und fuhr in die Leitplanken. Dabei wurde der Bus im Fahrerbereich völlig demoliert. Teile der Leitplanke bohrten sich in den Bus. nake Die Polizei spricht von zwei verletzten...

  • Siegen
  • 24.03.20
Lokales

Flucht endet mit Festnahme

sz Geisweid. Ein 21-Jähriger hat am Sonntagnachmittag versucht, sich mit seinem Auto einer Polizeikontrolle zu entziehen. Vergeblich: Er war aus der Vergangenheit bereits als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt; als die Polizeibeamten das Fahrzeug in der Geisweider Bergstraße kontrollieren wollten, ignorierte der 21-Jährige die Anhaltezeichen. Er floh mit seinem Mondeo auf die Geisweider Straße und weiter auf die HTS in Richtung Siegen. An der Ausfahrt Freudenberger Straße verlor er die...

  • Siegen
  • 23.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.