HTS

Beiträge zum Thema HTS

Lokales
Bei einem Unfall auf der HTS-Rampe in Weidenau wurde ein 61-Jährige leicht verletzt.

Unfall auf der HTS
Smart kollidiert mit BMW

kaio Weidenau. Leicht verletzt wurde eine 61-jährige Smart-Fahrerin am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der HTS in Weidenau. Laut Polizei war sie aus Richtung Dreis-Tiefenbach gekommen und wollte die Hüttentalstraße nach Siegen auffahren. Eine 25-jährige BMW-Fahrerin war in Weidenau aufgefahren und hatte dabei nach ersten Informationen wohl der 61-Jährigen die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und wurden bei der Kollision erheblich beschädigt. Sie waren nicht mehr...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 567× gelesen
Lokales
Totalschaden: Auf den Opel wartet die Schrottpresse.

Zwischen Geisweid und Buschhütten
42-Jährige nach Unfall auf der HTS im Krankenhaus

kaio Geisweid/Buschhütten. Eine 42-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Geisweid und Buschhütten verletzt worden. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahm staute sich der Verkehr in Richtung Kreuztal. Die Polizei hatte die Autos ab der Abfahrt Geisweid abgeleitet. Nach Informationen der Beamten vor Ort war die 42-jährige Opel-Fahrerin laut einer Zeugin mit angepasster...

  • Siegen
  • 26.05.21
  • 1.516× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Raser in Wilnsdorf erwischt
Mit 107 Km/h durch den Ort

sz Kreuztal/Wilnsdorf. Der Verkehrsdienst der Polizei hat am Donnerstag mehrere Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Nachmittags wurde auf der HTS zwischen Buschhütten und Kreuztal gemessen. Von etwas über 5000 Fahrzeugen waren insgesamt 366 derart zu schnell, dass eine schriftliche Verwarnung (308 Fälle) oder eine Ordnungswidrigkeitenanzeige (58 Fälle) die Folge waren. Spitzenreiter war ein Mini, der mit 129 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Getoppt wurde dieses Ergebnis...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 862× gelesen
Lokales

Vom 21. auf 22. April
Bühltunnel wird gesperrt

sz Niederschelden. Die Regionalniederlassung Südwestfalen führt in der Nacht vom Mittwoch, 21. April, auf Donnerstag, 22. April, im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr die turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Bühltunnel in Niederschelden durch. Während dieser Zeit muss der Tunnel im Zuge der B 62 (Hüttentalstraße-HTS) voll gesperrt werden. Im Bereich der Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal wird zudem ein Schachtrahmen, die Abdeckung der Löschwasserleitung, erneuert. Weil der Vergussbeton unter den...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 366× gelesen
Lokales
Straßen NRW im Einsatz: Am Wochenende wird die B62 in Weidenau gesperrt.

Umleitung wird ausgeschildert
B62 in Weidenau am Wochenende voll gesperrt

sz Weidenau. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird am kommenden Wochenende drei Verkehrszeichenbrücken im Zuge der B62 in Weidenau demontieren. Für diese Arbeiten muss die B62 im Abschnitt zwischen der HTS-Abfahrt und der Abfahrt nach Weidenau-Siegstraße voll gesperrt werden. Samstag und Sonntag von jeweils 8 bis voraussichtlich 18 Uhr sind die Auf- und Abfahrten der Hüttentalstraße (HTS) in Weidenau und der B62 in Richtung Dreis-Tiefenbach deshalb nicht befahrbar. B62 in...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 214× gelesen
Lokales
Am Wochenende führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Von fast 7400 gemessenen Fahrzeugen waren 768 zu schnell unterwegs.

Kontrollen der Polizei
Porsche rast mit 150 "Sachen" über die HTS

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein führte von Freitag bis Sonntag an fünf verschiedenen Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durch. Von fast 7400 gemessenen Fahrzeugen waren 768 zu schnell unterwegs. Laut Polizeimitteilung lagen 652 Verstöße im Bereich eines Verwarnungsgeldes, die restlichen 116 Verstöße zogen Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten nach sich. Insgesamt 18 Fahrzeuge waren derart zu schnell, dass sich die Fahrerinnen bzw. Fahrer auf Fahrverbote...

  • Siegen
  • 22.03.21
  • 488× gelesen
Lokales
Warum der junge Mann auf der HTS die Kontrolle über seinen BMW verlor, konnte zunächst nicht geklärt werden.

Unfall auf der HTS-Abfahrt Eiserfeld (Update)
Junger Mann kracht wegen Sekundenschlaf in Lärmschutzwand

+++ Update +++ Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein Sekundenschlaf des 22-Jährigen Grund für den Unfall. Der Gesamtschaden dürfte laut Schätzungen der Polizei bei ca. 15.000 Euro liegen. Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige. kay Eiserfeld. Ein Unfall an der HTS-Abfahrt Eiserfeld sorgte am Dienstag für Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Der 22-jährige Fahrer eines BMW war von Siegen kommend auf der Hüttentalstraße unterwegs. An der Abfahrt Eiserfeld, kurz vor dem...

  • Siegen
  • 17.03.21
  • 2.230× gelesen
Lokales
Für gut eine Stunde war die HTS in Richtung Kreuztal gesperrt.

Zusammenstoß mehrerer Autos
Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf HTS

kaio Siegen. Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hüttentalstraße (HTS) kurz nach der Auffahrt Sieghütte. Laut Aussage der Polizei war eine 54-jährige Toyota-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kreuztal unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie kurz nach der Auffahrt Sieghütte abbremsen. Dies bemerkte die 58-jährige Fahrerin eines Chevrolet-Matiz wohl zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer war ebenfalls...

  • Siegen
  • 02.03.21
  • 4.543× gelesen
Lokales
6 Bilder

Anzeigen und Verwarnungen
Polizei mischt Autoszene auf

kay Siegen. Seit geraumer Zeit bereiten Autoraser und -poser im Siegener Stadtgebiet den Einsatzkräften von Polizei und Ordnungsamt eine Menge Arbeit und Ärger. Teils zu Hunderten treffen sie sich an den Wochenenden im Bereich der Parkflächen unter der HTS in Geisweid und auf dem Obi-Parkplatz in Weidenau, um gemeinsam abzuhängen und zu feiern. Verbunden sind die Treffen an den genannten Hotspots mit viel Lärm, Müll und Verstößen gegen die geltenden Corona-Regelungen. Hunderte feiern unter der...

  • Siegen
  • 27.02.21
  • 5.665× gelesen
LokalesSZ
Ins Visier der Polizei gerät aktuell die Tuner-Szene: Mit Hunderten Personen sollen unter der HTS in Geisweid Corona-Party stattfinden, so auch am Wochenende.

Tuner-Szene im Visier der Polizei
Hunderte feiern unter der HTS Corona-Party

sz/mir Geisweid. Lag im vergangenen Sommer der Schwerpunkt der Corona-Partys noch im Schatten der Siegener Nikolaikirche, so hat sich in den vergangen Wochen ein neuer Hotspot herausgebildet: die freien Parkflächen unter der HTS in Geisweid. Die Tuner-Szene und auch andere motorisierte Zeitgenossen treffen sich an den Wochenenden zu Hunderten, um gemeinsam abzuhängen und zu feiern. Corona-Party mit 500 Personen unter der HTS in Geisweid Am Samstag soll das wieder in großen Stil der Fall gewesen...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 6.534× gelesen
Lokales
Aus bislang ungeklärter Ursache krachte ein Mann mit seinem Pkw am Montagabend auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid in die Leitplanke.

Auf der HTS
Pkw kracht in die Leitplanke

kaio Buschhütten/Geisweid. Zu einem Unfall kam es am Montagabend auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid. Ein Mann war mit seinem Pkw in Richtung Siegen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er in die rechte Schutzplanke. Dabei wurde das Fahrzeug so stark zerstört, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Ein Abschleppunternehmen musste den Unfallwagen abschleppen. Die Polizei sicherte hingegen die die Unfallstelle ab. Der Verkehr in Richtung Siegen...

  • Siegen
  • 09.02.21
  • 1.768× gelesen
Lokales
Das Auto der 37-Jährigen hatte nach der Kollision mit der Schutzplanke nur noch schrottwert.
2 Bilder

Totalschaden bei Kollision auf der HTS
Autofahrerin nach Unfall im Krankenhaus

kay Weidenau. Die witterungsbedingt glatte Fahrbahn wurde am Sonntagmittag einer 37-jährigen Autofahrerin auf der HTS zum Verhängnis. Sie war von Kreuztal in Richtung Siegen unterwegs. An der Abfahrt Weidenau wollte sie auf die B 62 in Richtung Dreis-Tiefenbach fahren. Hierbei geriet sie in einer Kurve aber ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Seitenschutzplanke. Nach rettungsdienstlicher Versorgung vor Ort wurde die Autofahrerin ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Siegen
  • 07.02.21
  • 4.886× gelesen
Lokales
Schnee und Glätte sorgen am Dienstagmorgen für erhebliche Beeinträchtigungen auf den Straßen in Siegen-Wittgenstein. Auch auf der Kalteiche (B54) war es sehr rutschig. Dies bekam ein Autofahrer zu spüren, der von Wilnsdorf kommend in Richtung Haiger unterwegs war.
Video 10 Bilder

Schnee-Chaos in Siegen-Wittgenstein (Update und Video)
Polizei rückte zu elf Unfällen aus

kay/sz Siegen/Bad Berleburg. Der Schneefall machte Autofahrern im Kreis Siegen-Wittgenstein am Dienstagmorgen erneut schwer zu schaffen. Vor allem auf den Bergstrecken kam es zu teils massiven Behinderungen, viele Lkw hatten sich festgefahren und blockierten die Straßen. Der Schnee machte vor keinem Verkehrsweg halt: Bundes-, Kreis- und Landstraßen sowie die Autobahn waren betroffen, gut 20 Verkehrsbehinderungen wurden gemeldet. Sieben Verkehrsunfälle bis 8 Uhr Laut Stefan Pusch, Pressesprecher...

  • Siegen
  • 12.01.21
  • 7.479× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle auf der HTS
Golffahrer rast mit 161 km/h über die Stadtautobahn

sz Siegen. Mit sage und schreibe 81 km/h zu viel auf dem Tacho ist ein Golffahrer am Montagmorgen bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der HTS „ins Netz gegangen“. Im Bereich des Ziegenbergtunnels wurden 161 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Den Fahrzeugführer erwarten nun zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot sowie ein Bußgeld von mindestens 600 Euro. Der Lockdown macht sich auch bei den Messungen bemerkbar. Insgesamt kam es mit 81 geahndeten...

  • Siegen
  • 29.12.20
  • 5.772× gelesen
Lokales
Alle Beteiligten sind mit dem Schrecken davongekommen.

Unfall auf der HTS
Rechte Fahrspur zeitweise gesperrt

kaio Siegen. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der HTS mit dem Schrecken davongekommen. Er fuhr die Hüttentalstraße in Geisweid auf und übersah beim Einfädeln in den fließenden Verkehr wohl einen Lastwagen. Dadurch wurde das Fahrzeug gedreht und quer vor dem Lastwagen rund 20 Meter vorneweggeschoben. Der 75-jährige VW-Fahrer sowie der 50-jährige Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Die rechte Fahrspur war für...

  • Siegen
  • 09.12.20
  • 476× gelesen
Lokales
Die HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gesperrt (Symbolfoto).

HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal
Nächtliche Vollsperrung ab 20 Uhr

sz Weidenau. Die Auffahrt Weidenau auf die B54-Hüttentalstraße (HTS) in Fahrtrichtung Kreuztal muss in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (1. und 2. Dezember) von 20 bis 5 Uhr voll gesperrt werden. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen baut in den Bereichen der HTS-Brücke Geisweid und Boschgotthardshütte Verkehrszeichenbrücken auf. Eine Umleitung erfolgt über die Weidenauer Straße parallel zur HTS, wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt.

  • Siegen
  • 01.12.20
  • 427× gelesen
Lokales
Weil Bäume entfernt werden müssen, ist am Montag unter anderem die HTS-Auffahrt Siegen/Weidenau von Netphen kommend gesperrt.

Kranke Bäume werden entfernt
HTS-Auffahrt am Montag gesperrt

sz Siegen/Netphen. Die Straßenmeisterei Kreuztal der Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit an der B 62 und der B 54 einige kranke und schiefstehende Bäume entfernen. Da diese Arbeiten nur mit schwerem Gerät durchgeführt werden können, muss am Montag, 23. November, zwischen 10 und 12 Uhr die HTS-Auffahrt Siegen/Weidenau von Netphen kommend in Richtung Siegen gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer können nur in Richtung Kreuztal fahren und...

  • Siegen
  • 20.11.20
  • 331× gelesen
Lokales
Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt.
3 Bilder

Zwei Fahrer auf HTS verletzt
Polizei geht von Geisterfahrt aus

bjö Buschhütten/Geisweid. Eine Geisterfahrt vermutet die Polizei als Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der HTS zwischen Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen ereignete. Gegen 5.15 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Kleinwagen auf der linken Spur der zweispurigen Fahrbahn. Dabei wurden die beiden männlichen Fahrer verletzt. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich total zerstört. Die HTS blieb in Fahrtrichtung Siegen für den Verkehr bis zur Bergung der...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 7.301× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 253× gelesen
LokalesSZ
Bei der Siegener Tafel  wird sich einiges ändern. Unter der HTS in Weidenau soll ein neues Verteilzentrum mit zwei Tiefkühlcontainern entstehen, in denen 46 Europaletten gelagert werden können.

Planungen laufen auf Hochtouren
Siegener Tafel will neues Verteilzentrum errichten

sz/ch Siegen. Wenn alles glatt läuft, dann könnte es bereits in einem Monat losgehen: Die Siegener Tafel möchte ein neues Verteilzentrum für Lebensmittel in Weidenau errichten. Die gemeinsamen Planungen mit dem Landesverband der NRW-Tafeln laufen auf Hochtouren, wie Tim Müller, Sprecher der Siegener Tafel, gegenüber der SZ erklärt hat. Dazu sollen auf dem Areal unter der Hüttentalstraße zwei großformatige Tiefkühlcontainer angeschafft und aufgestellt werden, in denen bis zu 46 Europaletten...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 316× gelesen
Lokales
Vermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die 27-Jährige vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

27-Jährige verursacht Unfall beim Spurwechsel (Update)
HTS: Unfall fordert fünf Leichtverletzte

+++ Update +++ Eine 27-Jährige fuhr am Montagnachmittag mit ihremRenault auf der HTS in Richtung Eiserfeld. In Höhe der Abfahrt der City-Galerie staute sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen zurück, da recht viele Fahrer die HTS an der Abfahrt verlassen und gleichzeitig Fahrzeug aus Richtung Freudenberger Straße auf die HTS auffahren wollten. 27-Jährige wechselt FahrspurVermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die27-Jährige vom rechten auf den linken...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 5.281× gelesen
LokalesSZ
Im Moment wird noch viel demontiert, die Anker der früheren Leitplanken müssen beseitigt werden. Im März nächsten Jahres können die ersten Autos die HTS-Rampe wieder benutzen.
2 Bilder

Baustelle HTS an der Siegerlandhalle
Rampe ab März einspurig befahrbar

mir Siegen. Die Natur ist unerbittlich, sie holt sich alles zurück, aus Ritzen zwischen Asphalt und Beton wuchern Birken und Essigbäume. Beispielhaft zu sehen ist das aktuell auf der seit 2018 zur Großbaustelle umfunktionierten HTS-Rampe an der Siegerlandhalle. Rampe der HTS im März befahrbarNoch mehr biologische Details will auch die SZ den baustellengenervten Autofahrern nicht zumuten, die lechzen nach einem Termin für die Fertigstellung der HTS-Rampe: „Die erste Fahrspur werden wir im März...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 2.950× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.