HTS

Beiträge zum Thema HTS

Lokales
Totalschaden: Auf den Opel wartet die Schrottpresse.

Zwischen Geisweid und Buschhütten
42-Jährige nach Unfall auf der HTS im Krankenhaus

kaio Geisweid/Buschhütten. Eine 42-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Geisweid und Buschhütten verletzt worden. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahm staute sich der Verkehr in Richtung Kreuztal. Die Polizei hatte die Autos ab der Abfahrt Geisweid abgeleitet. Nach Informationen der Beamten vor Ort war die 42-jährige Opel-Fahrerin laut einer Zeugin mit angepasster...

  • Siegen
  • 26.05.21
  • 1.521× gelesen
Lokales

Verdächtiges Auto auf der HTS
Zivilfahnder stoppen Raser

sz Eiserfeld/Buschhütten. Am Mittwochabend ist einer Zivilstreife der Wache Weidenau ein 42-jähriger Autofahrer aufgefallen, der in Eiserfeld auf die HTS Richtung Kreuztal abgebogen war. Die Beamten beobachteten laut Mitteilung den schwarzen Hyundai, der bereits nach kurzer Zeit die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritt. Im weiteren Verlauf beschleunigte der 42-Jährige seinen Pkw immer weiter. In Höhe der Abfahrt Buschhütten konnten die Polizisten den Mann letztlich stoppen. Sein...

  • Kreuztal
  • 20.05.21
  • 284× gelesen
Lokales
Am MIttwochmorgen kam es auf der HTS bei Buschhütten zu einem Unfall, der erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge hatte.

Lkw und Pkw kollidieren
Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf HTS

kaio Buschhütten. Rund 20000 Euro Sachschaden und erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der Hüttentalstraße (HTS): Das waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen im Berufsverkehr. Laut Aussage der Polizei wollte ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda in Buschhütten in Richtung Siegen auf die HTS auffahren. Der Versuch, mit seinem Kleinwagen noch vor einem Lastwagen in den fließenden Verkehr einzufädeln, ging schief - und zwar gründlich. Pkw und Lkw prallten zusammen. Der Skoda...

  • Kreuztal
  • 10.03.21
  • 2.031× gelesen
Lokales
Zeugen berichtet, dass sich zwei Fahrer "ein Rennen geliefert" haben.
2 Bilder

Illegales Autorennen?
Schwerer Unfall auf der HTS

sz/bjö Buschhütten. Ein illegales Autorennen auf der Hüttentalstraße in Buschhütten könnte laut Aussagen der Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, bei dem am Samstagabend ein 45-Jähriger schwer verletzt wurde. Er verunglückte mit einem 480 PS starken BMW, dessen Schaden die Polizei auf über 60.000 Euro beziffert. Auto überschlägt sichDer 45-Jährige fuhr gegen 21 Uhr mit seinem BMW auf der HTS in Richtung Kreuztal. Nach der Auffahrt Buschhütten kam er mit seinem Auto nach rechts von...

  • Kreuztal
  • 01.11.20
  • 3.421× gelesen
Lokales
Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeit der Fahrer auf der HTS und stellte dabei viele Verstöße mit.

Polizei registriert 300 Geschwindigkeitsverstöße
BMW rast mit 141 km/h über die HTS

sz Kreuztal. Ein Fahrverbot und insgesamt über 300 Geschwindigkeitsverstöße: Das sind die Ergebnisse einer Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrsdienstes am Montag auf der Hüttentalstraße (HTS) zwischen Kreuztal und Buschhütten. Zwischen 16.15 Uhr und 19.40 Uhr wurden nach Angaben der Kreispolizeibehörde 2422 Fahrzeuge gemessen. 315 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Das ist ein Anteil von rund 13 Prozent. "Spitzenreiter" war ein BMW, der mit 141 km/h in der 80er-Zone unterwegs war. Dem...

  • Kreuztal
  • 13.10.20
  • 659× gelesen
Lokales

Auf der HTS
Schilderbrücken werden demontiert und erneuert

sz Buschhütten/Geisweid. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass ab Montag, 8. Juli, jeweils die rechte Fahrspur auf der HTS (B 54) in Richtung Siegen und Kreuztal zwischen Buschhütten und Geisweid eingezogen wird. In diesem Bereich werden zwei Verkehrszeichenbrücken erneuert. Die Demontage der Schilderbrücken erfolgt am Sonntag zwischen 7 und 19 Uhr im Zuge der HTS-Vollsperrung für Siegtal pur.

  • Kreuztal
  • 04.07.19
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.