HTS

Beiträge zum Thema HTS

Lokales
Ein Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach. Glücklicherweise waren die Verletzungen der Insassen nicht lebensbedrohlich.
3 Bilder

Zu hohe Geschwindigkeit auf der HTS
Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

bjö Geisweid. Fünf Schwerverletzte, darunter glücklicherweise aber niemand in lebensgefährlichem Zustand, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am späten Sonntagabend auf der Hüttentalstraße in Geisweid versorgen. Angesichts der Anzahl von betroffenen Personen schickte die Leitstelle gegen 23.30 Uhr ein Großaufgebot von Einsatzkräften auf die Fahrspur zwischen Geisweid und Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Dort hatte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kleinwagens laut Polizei...

  • Siegen
  • 19.07.21
Lokales
Der Wagen des 21-Jährigen wurde zur Überprüfung auf technische Mängel sichergestellt.

Bremsen funktionierten nicht
10.000 Euro Schaden bei Unfall in Rinsenau

sz Rinsenau. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B62 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Der Crash ereignete sich laut Mitteilung der Polizei im Bereich Rinsenau talwärts auf dem Teilstück zwischen der Einmündung Wallhausenstraße und der Auffahrt zur HTS in Richtung Eiserfeld/Niederschelden. An der Ampelanlage vor der Auffahrt Eiserfeld mussten eine 41-jährige Frau und eine 43-jährige Frau ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr in...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Trotz mehrmaligem Hupen bemerkte der Fahrer die Polizei nicht.

Handy am Steuer
21-Jähriger überholt Polizei und merkt es nicht

sz Siegen. Ein deutlich zu schneller Kleinwagen fiel am Montagabend einer Polizeistreife des Verkehrsdienstes auf, die auf der HTS zwischen Siegen und Kreuztal unterwegs war. Während sich der Streifenwagen an das Tempolimit hielt, wunderten sich die Beamten, dass sie von einem Kleinwagen zügig überholt wurden. Warum der 21-jährige Fahrer angesichts des Polizeiautos nicht langsamer fuhr, wurde schnell klar, als die Ordnungshüter sich den jungen Mann genauer ansahen. Dieser hatte ein Handy in der...

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales

Verdächtiges Auto auf der HTS
Zivilfahnder stoppen Raser

sz Eiserfeld/Buschhütten. Am Mittwochabend ist einer Zivilstreife der Wache Weidenau ein 42-jähriger Autofahrer aufgefallen, der in Eiserfeld auf die HTS Richtung Kreuztal abgebogen war. Die Beamten beobachteten laut Mitteilung den schwarzen Hyundai, der bereits nach kurzer Zeit die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritt. Im weiteren Verlauf beschleunigte der 42-Jährige seinen Pkw immer weiter. In Höhe der Abfahrt Buschhütten konnten die Polizisten den Mann letztlich stoppen. Sein...

  • Kreuztal
  • 20.05.21
Lokales
Die Polizei führte am Wochenende Tempokontrollen auf der HTS durch. Viele Autofahrer waren zu flott unterwegs.

Kontrolle der Polizei in Kreuztal
Mit 135 km/h über die HTS gerast

sz Kreuztal. Zahlreiche Raser sind der Polizei am Wochenende bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der HTS ins Netz gegangen. Zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen wurden binnen sechs Stunden 2800 Fahrzeuge gemessen, von denen 432 zu schnell unterwegs waren. In den meisten Fällen blieb es bei einem Verwarngeld, 70 Fahrzeugführer erwartet jedoch eine Ordnungswidrigkeitsanzeige. Vier Mal wurde sogar ein zusätzlicher Handy-Verstoß festgestellt. Sieben...

  • Kreuztal
  • 03.05.21
Lokales
Symbolfoto.

Raser in Wilnsdorf erwischt
Mit 107 Km/h durch den Ort

sz Kreuztal/Wilnsdorf. Der Verkehrsdienst der Polizei hat am Donnerstag mehrere Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Nachmittags wurde auf der HTS zwischen Buschhütten und Kreuztal gemessen. Von etwas über 5000 Fahrzeugen waren insgesamt 366 derart zu schnell, dass eine schriftliche Verwarnung (308 Fälle) oder eine Ordnungswidrigkeitenanzeige (58 Fälle) die Folge waren. Spitzenreiter war ein Mini, der mit 129 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Getoppt wurde dieses Ergebnis...

  • Siegen
  • 16.04.21
Lokales
Die Polizei sucht den Fahrer des Pkw, der am frühen Montagmorgen auf der HTS die Ladeklappe seines Anhängers verloren hat.

Ladeklappe vom Anhänger verloren
Verursacher von Unfällen auf der HTS gesucht

sz Kreuztal. Am frühen Montagmorgen ist es gegen 5.30 Uhr auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat ein bislang unbekannter Pkw die komplette Ladeklappe seines Anhängers aus Metall in Höhe der Langenauer Brücke kurz vor der dortigen Linkskurve verloren. Die Klappe blieb auf der linken Fahrspur liegen. Anschließend fuhren drei Pkw über den Gegenstand, bevor die...

  • Kreuztal
  • 03.03.21
Lokales
Für gut eine Stunde war die HTS in Richtung Kreuztal gesperrt.

Zusammenstoß mehrerer Autos
Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf HTS

kaio Siegen. Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hüttentalstraße (HTS) kurz nach der Auffahrt Sieghütte. Laut Aussage der Polizei war eine 54-jährige Toyota-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kreuztal unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie kurz nach der Auffahrt Sieghütte abbremsen. Dies bemerkte die 58-jährige Fahrerin eines Chevrolet-Matiz wohl zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer war ebenfalls...

  • Siegen
  • 02.03.21
Lokales
6 Bilder

Anzeigen und Verwarnungen
Polizei mischt Autoszene auf

kay Siegen. Seit geraumer Zeit bereiten Autoraser und -poser im Siegener Stadtgebiet den Einsatzkräften von Polizei und Ordnungsamt eine Menge Arbeit und Ärger. Teils zu Hunderten treffen sie sich an den Wochenenden im Bereich der Parkflächen unter der HTS in Geisweid und auf dem Obi-Parkplatz in Weidenau, um gemeinsam abzuhängen und zu feiern. Verbunden sind die Treffen an den genannten Hotspots mit viel Lärm, Müll und Verstößen gegen die geltenden Corona-Regelungen. Hunderte feiern unter der...

  • Siegen
  • 27.02.21
LokalesSZ
Ins Visier der Polizei gerät aktuell die Tuner-Szene: Mit Hunderten Personen sollen unter der HTS in Geisweid Corona-Party stattfinden, so auch am Wochenende.

Tuner-Szene im Visier der Polizei
Hunderte feiern unter der HTS Corona-Party

sz/mir Geisweid. Lag im vergangenen Sommer der Schwerpunkt der Corona-Partys noch im Schatten der Siegener Nikolaikirche, so hat sich in den vergangen Wochen ein neuer Hotspot herausgebildet: die freien Parkflächen unter der HTS in Geisweid. Die Tuner-Szene und auch andere motorisierte Zeitgenossen treffen sich an den Wochenenden zu Hunderten, um gemeinsam abzuhängen und zu feiern. Corona-Party mit 500 Personen unter der HTS in Geisweid Am Samstag soll das wieder in großen Stil der Fall gewesen...

  • Siegen
  • 21.02.21
Lokales
Aus bislang ungeklärter Ursache krachte ein Mann mit seinem Pkw am Montagabend auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid in die Leitplanke.

Auf der HTS
Pkw kracht in die Leitplanke

kaio Buschhütten/Geisweid. Zu einem Unfall kam es am Montagabend auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid. Ein Mann war mit seinem Pkw in Richtung Siegen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er in die rechte Schutzplanke. Dabei wurde das Fahrzeug so stark zerstört, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Ein Abschleppunternehmen musste den Unfallwagen abschleppen. Die Polizei sicherte hingegen die die Unfallstelle ab. Der Verkehr in Richtung Siegen...

  • Siegen
  • 09.02.21
Lokales
Schnee und Glätte sorgen am Dienstagmorgen für erhebliche Beeinträchtigungen auf den Straßen in Siegen-Wittgenstein. Auch auf der Kalteiche (B54) war es sehr rutschig. Dies bekam ein Autofahrer zu spüren, der von Wilnsdorf kommend in Richtung Haiger unterwegs war.
Video 10 Bilder

Schnee-Chaos in Siegen-Wittgenstein (Update und Video)
Polizei rückte zu elf Unfällen aus

kay/sz Siegen/Bad Berleburg. Der Schneefall machte Autofahrern im Kreis Siegen-Wittgenstein am Dienstagmorgen erneut schwer zu schaffen. Vor allem auf den Bergstrecken kam es zu teils massiven Behinderungen, viele Lkw hatten sich festgefahren und blockierten die Straßen. Der Schnee machte vor keinem Verkehrsweg halt: Bundes-, Kreis- und Landstraßen sowie die Autobahn waren betroffen, gut 20 Verkehrsbehinderungen wurden gemeldet. Sieben Verkehrsunfälle bis 8 Uhr Laut Stefan Pusch, Pressesprecher...

  • Siegen
  • 12.01.21
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle auf der HTS
Golffahrer rast mit 161 km/h über die Stadtautobahn

sz Siegen. Mit sage und schreibe 81 km/h zu viel auf dem Tacho ist ein Golffahrer am Montagmorgen bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei auf der HTS „ins Netz gegangen“. Im Bereich des Ziegenbergtunnels wurden 161 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Den Fahrzeugführer erwarten nun zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot sowie ein Bußgeld von mindestens 600 Euro. Der Lockdown macht sich auch bei den Messungen bemerkbar. Insgesamt kam es mit 81 geahndeten...

  • Siegen
  • 29.12.20
Lokales
Alle Beteiligten sind mit dem Schrecken davongekommen.

Unfall auf der HTS
Rechte Fahrspur zeitweise gesperrt

kaio Siegen. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der HTS mit dem Schrecken davongekommen. Er fuhr die Hüttentalstraße in Geisweid auf und übersah beim Einfädeln in den fließenden Verkehr wohl einen Lastwagen. Dadurch wurde das Fahrzeug gedreht und quer vor dem Lastwagen rund 20 Meter vorneweggeschoben. Der 75-jährige VW-Fahrer sowie der 50-jährige Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Die rechte Fahrspur war für...

  • Siegen
  • 09.12.20
Lokales
Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt.
3 Bilder

Zwei Fahrer auf HTS verletzt
Polizei geht von Geisterfahrt aus

bjö Buschhütten/Geisweid. Eine Geisterfahrt vermutet die Polizei als Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der HTS zwischen Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen ereignete. Gegen 5.15 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Kleinwagen auf der linken Spur der zweispurigen Fahrbahn. Dabei wurden die beiden männlichen Fahrer verletzt. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich total zerstört. Die HTS blieb in Fahrtrichtung Siegen für den Verkehr bis zur Bergung der...

  • Siegen
  • 11.11.20
Lokales
Zeugen berichtet, dass sich zwei Fahrer "ein Rennen geliefert" haben.
2 Bilder

Illegales Autorennen?
Schwerer Unfall auf der HTS

sz/bjö Buschhütten. Ein illegales Autorennen auf der Hüttentalstraße in Buschhütten könnte laut Aussagen der Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, bei dem am Samstagabend ein 45-Jähriger schwer verletzt wurde. Er verunglückte mit einem 480 PS starken BMW, dessen Schaden die Polizei auf über 60.000 Euro beziffert. Auto überschlägt sichDer 45-Jährige fuhr gegen 21 Uhr mit seinem BMW auf der HTS in Richtung Kreuztal. Nach der Auffahrt Buschhütten kam er mit seinem Auto nach rechts von...

  • Kreuztal
  • 01.11.20
Lokales
Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden.

Zwischen Krombach und Kreuztal
Unfall auf der HTS sorgt für langen Stau

bjö Kreuztal. Auf dem abschüssigen Abschnitt der HTS zwischen Krombach und Kreuztal hat am frühen Freitagabend ein Unfall für einen längeren Stau im Feierabendverkehr gesorgt. Der Fahrer eines Kleintransporters war gegen die rechte Leitplanke gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden. Die nachfolgenden Autofahrer bildeten eine vorbildliche Rettungsgasse, sodass die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Krombach, Fellinghausen und Gerlingen schnell zum...

  • Kreuztal
  • 23.10.20
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
Lokales
Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin sah die vor ihr stehenden Autos zu spät.

Unfall unterhalb der HTS-Abfahrt City Galerie
55-Jährige sieht haltende Autos zu spät

kay Siegen. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in Siegen. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin war von der HTS-Abfahrt an der City-Galerie abgefahren und vor einer roten Ampel zum Stehen gekommen. Hinter ihr hielt ein 30-jähriger Mann an. Eine 55-Jährige sah die stehenden Autos zu spät und fuhr auf den Mercedes vor ihr auf, der wiederum gegen den Pkw der 46-Jährigen stieß. Unfallverursacherin im KrankenhausAlle drei Fahrer wurden verletzt, die Unfallverursacherin schwer....

  • Siegen
  • 15.07.20
Lokales
Ein Geisterfahrer kam auf der HTS durch einen Alleinunfall zum Stehen.

Alleinunfall bringt Auto zum Stehen
Geisterfahrer auf der HTS

sos Kreuztal. Gegen 14.50 Uhr fuhr am Mittwoch ein 23-Jähriger über die Anschlussstelle Buschhütten auf die HTS auf, allerdings in die verkehrte Richtung. Erst als er mit seinem Pkw etwa auf Höhe der Anschlussstelle Kreuztal eine Leitplanke touchierte, kam der junge Mann zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei könnte die Geisterfahrt auf psychische Probleme zurückzuführen zu sein, der 23-Jährige befinde sich nun in einer Klinik.

  • Kreuztal
  • 15.07.20
Lokales
Bei dem Unfall auf der HTS sind offenbar ein Pkw und ein Lkw beteiligt.

Update: Unfall auf der HTS in Siegen
Verkehrsunfall von Pkw und Lkw

+++ Update +++ Seit kurz vor 11 Uhr läuft der Verkehr wieder ganz normal. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen, offenbar war ein Lkw mit einem Pkw kollidiert. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand "lediglich" ein Sachschaden. Wegen des großen Verkehrsaufkommens auf der HTS sei die Polizei mit zwei Autos vor Ort gewesen, so die Pressestelle. sos Siegen. Auf der HTS aus Kreuztal kommend Richtung Siegen, etwa auf der Höhe Sieghütte, hat es gegen 10.10 Uhr einen...

  • Siegen
  • 14.07.20
Lokales

Motorradfahrer leicht verletzt
Pkw-Fahrer auf HTS eingenickt

tile Kreuztal. Leichtverletzt wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer gestern kurz vor 15 Uhr auf der HTS. Ursache für den Unfall mit mehreren Beteiligten war ein 42-jähriger Pkw-Fahrer, der aus Richtung Olpe kommend kurz vor der Abfahrt Kreuztal nach eigenen Angaben eingenickt und auf den rechten Seitenstreifen abgekommen war und einen Betonpfosten touchierte, woraufhin ein folgender Lkw abbremste. Hinter diesem bremste auch der Kradfahrer, der ihm folgende 58-jährige Pkw-Fahrer reagierte zu...

  • Kreuztal
  • 02.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.