HTS

Beiträge zum Thema HTS

Lokales

Nur ein Fahrstreifen
HTS-Brücken auf dem Prüfstand

sz Siegen/Eiserfeld. Auf der Hüttentalstraße (HTS) nimmt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in der kommenden Woche (ab 8. Juni) turnusmäßige Prüfungen an einigen Bauwerken vor. Betroffen sind die Talbrücken Boschgotthardshütte und Schemscheid sowie die Hangbrücke Eiserfeld. Für diese Prüfungen werden Untersichtgeräte eingesetzt, daher steht den Verkehrsteilnehmern nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 65× gelesen
Lokales

Sechs junge Leute feierten fröhlich
Zwei Bierflaschen auf die HTS geworfen

sz Siegen. Unglaubliches ist am Samstag gegen 20.30 Uhr passiert. Verkehrsteilnehmer auf der Hüttentalstraße meldeten der Polizei, dass ein Gegenstand am Ausgang des Ziegenbergtunnels gerade auf die HTS gefallen sei und dort auf der Fahrbahn liege. Zwei Beamte der Wache Weidenau fuhren zu der Stelle, erkannten die Gefahr und sperrten den Fahrstreifen mit ihrem Streifenwagen und eingeschalteten Blaulicht ab. Auf der Fahrbahn lagen Glasscherben einer zersplitterten Bierflasche. Die Beamten waren...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 189× gelesen
Lokales
Der Reisebus wurde im Fahrerbereich schwer beschädigt. Teile der leitplanke hatten sich in den Bus gebohrt.
  Video   4 Bilder

Reisebus ohne Passagiere prallte in Leitplanke (Video)
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

kalle Weidenau. Zu einem schweren Busunfall ist es am Nachmittag auf der Hüttentalstraße gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Reisebus aus dem Rheinischen von Siegen aus in Fahrrichtung  Kreuztal unterwegs. Zwischen der Auffahrt Sieghütte und der Abfahrt Weidenau/Uni kam der Fahrer nach links von der HTS ab und fuhr in die Leitplanken. Dabei wurde der Bus im Fahrerbereich völlig demoliert. Teile der Leitplanke bohrten sich in den Bus. nake Die Polizei spricht von zwei verletzten...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 10.637× gelesen
Lokales

Flucht endet mit Festnahme

sz Geisweid. Ein 21-Jähriger hat am Sonntagnachmittag versucht, sich mit seinem Auto einer Polizeikontrolle zu entziehen. Vergeblich: Er war aus der Vergangenheit bereits als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt; als die Polizeibeamten das Fahrzeug in der Geisweider Bergstraße kontrollieren wollten, ignorierte der 21-Jährige die Anhaltezeichen. Er floh mit seinem Mondeo auf die Geisweider Straße und weiter auf die HTS in Richtung Siegen. An der Ausfahrt Freudenberger Straße verlor er die...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 293× gelesen
Lokales

Jugendliche werfen Flaschen auf die HTS

sz Buschhütten. Unglaublich: Am Wochenende wurden drei Jungen im Alter von zwölf bis 15 Jahre gefasst, die Flaschen auf die Hüttentalstraße geworfen haben. Am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, wurde die Polizei in Kreuztal von einem Pkw-Fahrer darüber informiert, dass von der Friedrich-Ebert-Straße (Buschhütten) aus Gegenstände auf die parallel verlaufende HTS geworfen worden waren. Mehrere leere Flaschen waren auf dem Asphalt gelandet und zerschellt. Zum Kehren musste die HTS gesperrt werden, die...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 235× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Kugelgasbehälter wurde entrostet, ein Korrosionsschutz sowie eine Decklackierung aus Eisenglimmerfarbe wurden aufgetragen. Die Beschichtung soll 20 Jahre halten. Foto: tile

Kugelgasbehälter wurde instand gesetzt
Endlich wieder denkmalwürdig

tile Siegen. Er war in die Jahre gekommen und sah alles andere als jugendlich frisch aus: der Kugelgasbehälter auf der Siegener Schemscheid. Rost hatte sich an der Außenhülle des seit 1978 unter Denkmalschutz stehenden Stahlgebildes festgesetzt. Im Herbst vergangenen Jahres sah sich nun die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – das Bauwerk befindet sich im Besitz des Bundes – veranlasst zu handeln (die SZ berichtete). Der Kugelgasbehälter wurde entrostet, ein Korrosionsschutz sowie eine...

  • Siegen
  • 20.02.20
  • 205× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Anschlusstelle zur HTS ist noch immer gesperrt. Die Arbeiten, die die Tragfähigkeit betreffen, sollen Mitte April abgeschlossen sein, allerdings sind weitere Maßnahmen zur Sanierung der Brücke vorgesehen. Foto: Sarah Panthel

Die Arbeiten an der HTS-Auffahrt in Siegen dauern an
Talbrücke Eintracht: Freigabe erst im Herbst 2021

sp Siegen. Verkehrsteilnehmer, die die Talbrücke Eintracht nutzen wollen, um in die Siegener Innenstadt zu fahren oder aus ihr hinaus, müssen sich gedulden. Die Arbeiten an der Auf- bzw. Abfahrt dauern an. Für dieses Frühjahr war angedacht, den Verkehr teilweise wieder freizugeben. Wie berichtet, scheiterte dieses Vorhaben, weil sich der Einbau der für die Statik notwendigen Längsspannglieder durch Lieferschwierigkeiten verzögert hatte. Zurzeit wird aber an der HTS-Anschlussstelle neben der...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 8.140× gelesen
Lokales

Verkehr stockte
Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos

sz Siegen. Am Dienstag kam es gegen 14 Uhr auf der Hüttentalstraße zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 29-Jähriger war mit seinem Audi in Richtung Eiserfeld unterwegs. Im Bereich der Ausfahrt zur City-Galerie erkannte er laut Polizei zu spät, dass der Verkehr stockte, und fuhr auf den VW einer 27-Jährigen auf. Deren Auto wurde durch den Zusammenstoß gegen den vorrausfahrenden Mercedes eines 46-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall wurde die VW-Fahrerin und ihre...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 108× gelesen
Lokales
Der Pkw bohrte sich in das Gestänge eines Verkehrsschildes. Foto: kay
  2 Bilder

22-Jähriger verunglückte auf der HTS
Pkw flog über Leitplanke

kay Geisweid/Buschhütten. Zu einem schweren Unfall auf der HTS wurden am Freitagmorgen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gerufen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Hüttentalstraße von Geisweid kommend in Richtung Buschhütten unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Buschhütten kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Auto über die Planke katapultiert, drehte sich dabei um die eigen...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 668× gelesen
Lokales
 Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Stau auf der HTS bis Geisweid
Auffahrunfall sorgte für starke Verkehrsbehinderung

sz Siegen. Am Donnerstag war ein 24-Jähriger mit seinem Wagen gegen 16 Uhr auf der HTS von Kreuztal in Richtung Eiserfeld unterwegs. An der Abfahrt der City-Galerie wollte er die HTS verlassen, musste aber aufgrund des zähfließenden Verkehrs langsam fahren. Hinter dem Kia fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Golf. Eine 18-Jährige in einem VW Touran bemerkte die langsam fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Golf auf, welcher dann gegen den Kia stieß. Bei dem Unfall verletzte sich der...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 214× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die rechte Fahrspur auf der HTS-Rampe führt nicht auf die Umgehungsstraße, sondern direkt in das Parkhaus der City-Galerie. Das Ergebnis zu Stoßzeiten: Stau. Foto: kalle

Wo die Staus geboren werden
Es „klemmt“ im Verkehr

kalle Siegen. Die Idee: Mehr Autos, die von Eiserfeld in Richtung Innenstadt fahren, sollen über die HTS geführt werden. Die Umsetzung: Dafür wurde vor kurzem an Kochs Ecke in der Unterstadt eine zusätzliche Linksabbiegerspur installiert (die SZ berichtete). Das Problem: Zwar scheint die neue Verkehrführung zu funktionieren, doch es hat sich eine neues Nadelöhr gebildet. Und zwar auf den beiden Abbiegespuren hoch zur Hüttentalstraße – hier staut es sich Tag für Tag. Einfädeln sorgt für...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 6.248× gelesen
Lokales

Arbeiten an HTS-Planken
Verkehr beeinträchtigt

sz Siegen/Kreuztal. Am kommenden Sonntag, 22. September, werden auf verschiedenen Auf- und Abfahrtsbereichen zur B 54, HTS und B 517 Schutzplankenarbeiten durchgeführt. Wegen der geringen Fahrbahnbreiten müssen dann laut Straßen NRW einzelne Rampen gesperrt werden. So wird laut Straßen NRW die Rampe von Weidenau/Netphen in Richtung Kreuztal von 9 bis ca.11.30 Uhr bzw. von Weidenau in Richtung Siegen von 11.30 bis ca. 12.30 Uhr gesperrt. Gleiches gilt im Anschluss für die Abfahrt Sieghütte...

  • Siegen
  • 19.09.19
  • 170× gelesen
Lokales
Das Schönste an Siegtal pur? Na klar, das sind die Pausen – und die Pommes.
  16 Bilder

Siegtal Pur 2019
Tausende rollten flussabwärts

dima Siegen. Kein Zweifel: Siegtal pur, der Klassiker für alle, die einen Tag lang ohne Auto, Motorrad, Flugzeug, also schlichtweg ohne Motor, dafür aber mit allem, was sonst noch Räder hat, gen Siegmündung rollen wollen, wird immer bunter. Die Gefährte werden immer vielfältiger, auf der Bahn reihten sich am Sonntag oft Innovation an Innovation und manchmal sah man Konstrukteure rollen, die das Rad zumindest für den Eigengebrauch neu erfunden hatten. Tausende Menschen begeisterten sich...

  • Siegen
  • 07.07.19
  • 8.129× gelesen
Lokales
1971 ist die Brücke mit korrosionsgefährdetem Spannstahl gebaut worden. Das Bauwerk soll jetzt mit CFK-Lamellen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff stabilisiert werden. Foto: Michael Roth

Sanierung teuer
Brücke bekommt Zusatzschutz

mir Siegen. Die Fußgängerbrücke Nr. 1431 der Krönchenstadt hat eine besondere Funktion: Sie verbindet von der Karl-Barth-Straße aus die Siedlung „Alte Dreisbach“ mit dem „Stummen Loch“ auf der Eintracht. Genau, dort drehen nicht nur Anläufer und andere Jogger ihre Runden, das langgezogene Bauwerk stellt eine wichtige Verbindungsstraße dar. Im vergangenen Herbst wurden dort in neun Stunden 833 Fußgänger gezählt, mithin ein Schnitt von 13 Menschen pro Stunde. Warum die Zählung? In der...

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 285× gelesen
Lokales

Gefährliches Manöver
Mann auf HTS rüde ausgebremst

sz Siegen. Bereits am Freitag kam es gegen 19.50 Uhr auf der Hüttentalstraße zu einem gefährlichen Verkehrsmanöver: Ein 43-Jähriger war mit seinem Pkw in Richtung Eiserfeld unterwegs, als er kurz nach dem Ziegenbergtunnel von einem schwarzen Mercedes C-Klasse Kombi überholt und ausgebremst wurde. Der Pkw des 43-Jährigen drehte sich beim Abbremsen um die eigene Achse. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten ausweichen, so dass es zu keinem Unfall kam. Die Polizei sucht nun Zeugen für diesen...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 2.202× gelesen
Lokales
Die HTS windet sich in Kurven, hier etwa an den Geisweider Edelstahlwerken entlang gen Norden. Die Strecke zwischen Eiserfeld und Kreuztal ist über 15 Kilometer lang – für eine Seilbahnverbindung also eigentlich zu lang. Oder doch nicht? Foto: SZ-Archiv

In Gondeln über die HTS schweben
Seilbahn im Hüttental „denkbar“

ihm Siegen. Kein Ja, aber auch kein Nein – das ist die Quintessenz der fünfseitigen Vorlage zum Thema Seilbahn, mit der sich im Juni der Kreisverkehrsausschuss auseinandersetzen wird. Die SPD hatte eine Seilbahn durch das Hüttental zwischen Eiserfeld und Kreuztal oberhalb der HTS ins Gespräch gebracht – mit einem Abzweig zur Uni auf den Haardter Berg. Ganz unabhängig von den derzeitigen massiven Problemen, die Buslinien zu bedienen, sieht die Kreisverwaltung in ihrer Stellungnahme durchaus...

  • Siegen
  • 01.06.19
  • 262× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.