Hundeschwimmen

Beiträge zum Thema Hundeschwimmen

LokalesSZ
180 Hunde verschiedenster Rassen und Größen halten sich am Sonntag im Olper Freibad auf, schwimmen im Becken oder bevorzugen die große Liegewiese für ein ausgiebiges Schnuppern und Spielen.
32 Bilder

Hundeschwimmen im Freibad (mit Fotogalerie)
Springen – schwimmen – schütteln in Olpe

yve Olpe. Schon vom Parkplatz am Vorstaubecken aus ist Hundegebell zu hören. Es müssen viele Vierbeiner sein. Das Tor zum Freibad am Biggerandweg ist geöffnet. Hinter einem Tisch stehen Astrid Renko-Bröcher und Betriebsleiter Klaus Spille vom Freizeitbad Olpe. Sie sind im Dauereinsatz, begrüßen Gäste ohne Pause und nehmen Spenden für das Olper Tierheim entgegen. Dann wird die Sicht frei auf ein völlig ungewohntes Bild. Statt Besucher, die im Wasser ihre Bahnen ziehen, tummeln sich jede Menge...

  • Kreis Olpe
  • 11.10.21
Lokales
Golden-Retriever-Hündin Bonnie und den vielen anderen kleinen und großen Hunde konnten frei Schnauze im Freibad schwimmen.
4 Bilder

Hundeschwimmen im Freibad Neunkirchen
Vierbeiner wagen Sprung ins kühle Nass

rai Neunkirchen. Platsch! Ben ist vom Beckenrand elegant über die Wasseroberfläche gesprungen. Nun spritzt das Wasser hoch und bricht sich über dem fünfjährigen Rüden. Aus dem augenblicklich wieder beruhigten Wasser im Freibad lugt der Kopf von Ben hervor, der stramm auf einen Ball zu schwimmt. Den hat gerade Julia Fischbach in das Schwimmerbecken geworfen, damit ihr Hund der Rasse Magyar Viszla apportiert – aus dem glasklaren Wasser. Wenige Meter weiter macht es Angelika Heimann aus dem...

  • Neunkirchen
  • 14.09.21
Lokales
Border Collie „Fly“ ist glücklich – sein Spielzeug ist wieder da.

Nach Abschluss der offiziellen Badesaison im Schinderweiher
Förderverein organisiert erstes Hundeschwimmen

gum Niederschelderhütte. Große Freude herrschte jetzt beim Vorsitzenden des Fördervereins des Schinderweihers, Nico Schmol, und Schriftführerin Lisa Urbahn beim ersten Hundeschwimmen in Niederschelderhütte. Die Idee dazu war in der Jahreshauptversammlung des Vereins aufgekommen und wurde nun nach Abschluss der offiziellen Badesaison in die Tat umgesetzt. Dabei konnten Befürchtungen hinsichtlich der Wasserqualität ausgeräumt werden, da sich das Wasser durch den Zulauf des Schindebachs ständig...

  • Kirchen
  • 13.09.21
Lokales
Erstmals findet am 10. Oktober ein Hundeschwimmen im Olper Freibad statt.

1. Hundeschwimmen im Olper Freibad
Auf vier Pfoten ins kühle Nass

sz Olpe. Erstmals wird die Olper Bäderbetriebe GmbH ein Hundeschwimmen veranstalten. Am Samstag, 10. Oktober, ist es soweit. Von 14 bis 18 Uhr können Vierbeiner im Freibad schwimmen, planschen, tauchen und über die Wiesen toben. Herrchen und Frauchen können sich derweil austauschen und mit Gleichgesinnten ein paar angenehme Stunden verbringen. Zur Motivation können Lieblingsspielzeuge (am besten schwimmfähig) und -leckerlies mitgebracht werden. Der Eintritt kostet 50 Cent pro Fuß und Pfote. Der...

  • 28.09.20
Lokales
Einen Tag lang gehörten die Freibad-Becken des im Familienbad Freier Grund ausschließlich den Vierbeinern.

Hundeschwimmen im Familienbad Freier Grund
Fellnasen hatten Spaß im Wasser

sz Neunkirchen-Salchendorf. Einen Tag lang gehörten die Freibad-Becken im Familienbad Freier Grund ausschließlich den Vierbeinern. Zahlreiche schwimmbegeisterte Fellnasen waren mit ihren Frauchen und Herrchen zum Hundeschwimmen nach Salchendorf gekommen. Trotz der Corona-Situation nutzten mehr als 250 Hundehalter die Gelegenheit, ihren Tieren einen ganz besonderen Badetag zu ermöglichen: Springen, Schwimmen und Apportieren standen auf dem Programm. Wer genug von dem kräftezehrenden Aufenthalt...

  • Neunkirchen
  • 17.09.20
Lokales
Beim Hundeschwimmen dürfen die Vierbeiner ins Wasser, während Frauchen und Herrchen draußen bleiben.

Zum Saison-Abschluss:
Hundeschwimmen im Familienbad

sz Neunkirchen. um fünften Mal gehört das Außengelände des Familienbads Freier Grund einen Tag lang Vierbeinern und deren Besitzern. Am kommenden Sonntag, 13. September, stehen von 10 bis 17 Uhr stehen sowohl das 50-Meter-Becken als auch der Nichtschwimmer- und Sprungbereich zur Verfügung. Voraussetzung: Die Tiere besitzen Impfausweis (gültige Tollwutimpfung), Hundemarke und Haftpflichtversicherung. Frisbeescheiben, Bälle oder sonstiges Spielzeug zum Apportieren können mitgebracht werden. „Für...

  • Neunkirchen
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.