Hundhausen

Beiträge zum Thema Hundhausen

Lokales SZ-Plus
Das Hundhausen-Werksgelände in Eisern. Die langgestreckte Halle rechts im Bild hinter den Silos für die Betonherstellung beherbergt die Garagenproduktion. Wie die Halle weiter genutzt wird, ist noch nicht entschieden, sie bleibt aber dem Werk erhalten.

31 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz
Hundhausen schließt Garagenwerk

ihm Eisern. Die Probleme hatten sich bereits seit Jahren angedeutet, aber am Ende war die Mitteilung der Geschäftsleitung am Mittwochmorgen doch für die 31 Beschäftigten ein Schock: Die Hundhausen-Garagenfertigung am Standort Eisern wird zum Februar eingestellt. Geschäftsführer Stephan Hundhausen berichtete, dass man nun in Gespräche über einen Sozialplan eintreten werden. Neun Mitarbeiter sind im Innendienst und im Vertrieb beschäftigt, die anderen 22 arbeiten in der Fertigung und als...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 1.054× gelesen
Kultur SZ-Plus
Der einstige Spielplatz verwaist, das ehemalige Kita-Gebäude geräumt – das Areal an der Oranienstraße harrt der Dinge, die da kommen sollen: des Baus eines neuen Probenhauses für die Philharmonie Südwestfalen.

Philharmonie Südwestfalen: Bauvoranfrage für "Haus der Musik" (aktualisiert)
Langzeitprojekt mit hoher Priorität

ciu Siegen. Gut’ Ding braucht Weile – doch nun scheint Eile geboten. In der ersten März-Woche soll der Stiftungsrat der Philharmonie Südwestfalen tagen, um das Langzeitprojekt „Haus der Musik“ in Siegen sehr konkret auf den Weg zu bringen. Eine entsprechende Bauvoranfrage liegt der städtischen Bauaufsicht vor und soll in den nächsten Wochen offenbar mit hoher Priorität bearbeitet werden. Probenhaus für Philharmonie SüdwestfalenZur Erinnerung: Die als Bauherrin fungierende Stiftung Philharmonie...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 139× gelesen
Lokales
Ein langer Tag für Dr. Peter Enders und seine Frau Astrid. Mit dem 26. Mai endete auch die anstrengende Zeit des Wahlkampfs. Peter Enders holte 54,9 Prozent der Stimmen.
2 Bilder

54,9 Prozent der Stimmen "geholt"
Der künftige Landrat heißt Dr. Peter Enders

thor Kreis Altenkirchen. Mögen durch die deutsche Parteienlandschaft auch manche Erschütterungen laufen, die Menschen im Kreis Altenkirchen setzen auf politische Kontinuität. Was in diesem Fall bedeutet: Der höchste Verwaltungsposten im AK-Land bleibt wie in den Jahrzehnten zuvor in der Hand der CDU. Dr. Peter Enders hat gestern die Wahl für sich entschieden. Der Noch-Landtagsabgeordnete aus Eichen in der Verbandsgemeine Flammersfeld holte 54,9 Prozent, sein Gegenkandidat, der...

  • Altenkirchen
  • 29.05.19
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.