Hygienekonzept

Beiträge zum Thema Hygienekonzept

Lokales
Jan Klappert freut sich schon auf die diesjährige Ausgabe von MittwochsIn. Auch wenn die in anderer Form stattfinden wird als in den vergangenen Jahren.

AUF EIN BIER mit...
Eventmanager Jan Klappert

sabe Siegen. Der Siegener Weihnachtsmarkt, „MittwochSIn“ am unteren Schloss, das „Bim Käs“ in Geisweid. Jan Klappert liebt es, in Siegen „was los zu machen“, er ist nicht nur Gastronom, sondern mit seinen „Krönchen Events“ auch Veranstaltungsorganisator aus Leidenschaft. Mit der Pandemie blieb ihm weder das Eine noch das Andere. Jetzt kommen mit den niedrigen Inzidenzen das erste Mal seit über einem Jahr wieder Menschen zum Feiern auf den Schlossplatz. Klappert und sein Team haben alles...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Bei der Kinderolympiade auf dem Schulhof der Lachsbachschule in Bad Laasphe waren vor allem Schnelligkeit, Zielsicherheit und Geschicklichkeit gefragt.

Anmeldefrist bis zum 10. Juli
Kinderolympiade verläuft actionreich

lh Bad Laasphe. Kaum haben die heißersehnten Sommerferien in NRW begonnen, stand auch schon die Stadtjugendpflege Bad Laasphe mit dem aktuellen Programm für die Kinderferienspiele in den Startlöchern. Am Mittwoch wurde es für 18 Kinder richtig sportlich und actionreich: Auf dem Schulhof der Lachsbachschule in Bad Laasphe fand eine große Kinderolympiade für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren statt. Jedes Kind kommt auf seine Kosten Insgesamt drei Teams traten gegeneinander in...

  • Bad Laasphe
  • 08.07.21
Lokales
Beim Hilchenbacher Bauspielplatz wird nicht nur das Rad neu erfunden: „Dampfzwerge“ und „Schraubwichtel“ gehen zwei Wochen lang unter die Erfinder und Entdecker.
14 Bilder

Bauspielplatz in Hilchenbach mit Steampunk-Flair
Mit Volldampf in die Sommerferien

nja Hilchenbach. Ole, Luca und Paul wühlen im Holzstapel, suchen nach geeignetem Baumaterial für ihre Wohnwagen. Der Urlaubstrend scheint nicht an ihnen vorbeigegangen zu sein. Ein Gefährt ist bereits fahrtüchtig. Unter dem Bretter-„Chassis“ sorgen zwei ausgediente Skateboards für Beweglichkeit, erklärt Luca. Der Motor ist auch schon eingebaut. Am Lenkrad eines zweiten Vehikels – hierfür musste ein Drahtesel-Rad herhalten – nehmen Ole und Paul Platz. Das Gewusel im alten Hilchenbacher...

  • Hilchenbach
  • 08.07.21
Lokales
Kai Winterhoff, Inhaber des Residenz-Kino-Centers in Bad Laasphe freut sich darauf, ab Juli wieder Besucher empfangen zu dürfen.

Endlich wieder Filme auf der Leinwand
Residenz-Kino-Center öffnet am 1. Juli

ako Bad Laasphe. Sich bequem in einen Kino-Sessel fallen lassen, in die große Tüte Popcorn greifen und dabei dem Filmgeschehen auf der Leinwand folgen – in Nordrhein-Westfalen ist das seit Ende 2020 nicht mehr möglich. Doch aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen und mit Inkrafttreten der aktuellen Corona-Schutzverordnung dürfen Kinos seit Ende Mai unter Auflagen wieder öffnen. „So ein kurzfristiger Start ist unrealistisch und unmöglich“, gab Kai Winterhoff, Inhaber des Residenz-Kino-Centers in...

  • Bad Laasphe
  • 09.06.21
Lokales
Die Schüler der neunten Klassen des Johannes-Althusius-Gymnasiums absolvierten jetzt ihre Praktika in den Betrieben. Allerdings: Nicht alle konnten praktische Erfahrungen sammeln, wie die Schüler aus der Stufe Q1 auf unserem Foto im vergangenen Jahr, weil nicht jeder Betrieb in Corona-Zeiten solche Praktika anbietet.

Nicht alle dürfen Berufe-Luft schnuppern
Nur die Hälfte im Schüler-Praktikum

sz Bad Berleburg. Praktikum in den neunten Klassen? Ist das in Corona-Zeiten überhaupt möglich? Die beiden SZ-Schüler-Praktikantinnen Nele Hartmann und Miriam Lauber vom Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasiums hörten sich in ihrer Jahrgangsstufe um und erfuhren: Durch die Corona-Pandemie konnten die Praktika dieses Jahr nicht so durchgeführt werden wie in den vergangenen Jahren. Die Schule wollte ihren Schülern aber die Chance auf einen Einblick in die Berufswelt geben. Deshalb war es die...

  • Bad Berleburg
  • 28.04.21
Lokales
Neben dem jährlichen Frühjahrsputz des 27,5 Meter langen Beckens standen am Samstag in Hesselbach typische Arbeiten rund um das Gelände auf der Tagesordnung.

Arbeitseinsatz im Hesselbacher Freibad
In Kleingruppen zum Frühjahrsputz

joge Hesselbach. Die Hoffnung haben die Helfer des Fördervereins Freibad Hesselbach längst nicht aufgegeben – auf eine erfolgreiche Saison 2021: Trotz Unklarheit darüber, ob im Sommer der Betrieb des Freibads überhaupt aufgenommen werden kann, starteten fleißige Hesselbacher am Samstag den ersten Arbeitseinsatz. Eigentlich sollte es bereits unmittelbar nach Ostern losgehen, allerdings spielten seinerzeit die Temperaturen im unteren einstelligen Bereich nicht mit. „Das Ganze ist ein...

  • Bad Laasphe
  • 26.04.21
Kultur
Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat ein technisches Luftreinhaltungskonzept umgesetzt.

Liedertafel Freudenberg investiert in reine Luft
Den Aerosolen Paroli bieten

sz Freudenberg. Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben soziokulturellen Aktivitäten und Chorproben Menschen im vereinseigenem Sängerheim eine Bühne zu bieten – egal ob für Tanz, Gesang, Musik oder Theater. In der Hoffnung, dass in absehbarer Zeit die Covid-19-Pandemie durch Schnelltests, Impfungen und verbesserte Hygienekonzepte insoweit überwunden ist, dass Chorproben und Veranstaltungen wieder möglich sein werden, hat der Verein ein technisches...

  • Freudenberg
  • 23.03.21
LokalesSZ
Am Haupt- und Heimatstandort der Firma Derschlag in der Herrenwiese wird eine im Süden bestehende Halle erweitert.
2 Bilder

Vier Millionen Euro investiert
Derschlag erweitert seinen Hauptstandort

ako Bad Berleburg. Das Familienunternehmen Derschlag investiert in seinen Heimat- und Hauptstandort Bad Berleburg. Vier Millionen Euro steckt die Firma in den Ausbau ihrer Produktionsstätte und wappnet sich damit für die technischen und logistischen Aufgaben der Zukunft. In den kommenden Monaten wird der Stammsitz in der Herrenwiese, wo 40 Beschäftigte tätig sind, zur Großbaustelle. Sowohl ein Anbau an der Bestandshalle im südlichen Teil als auch eine größere Erweiterung an der nördlichen...

  • Bad Berleburg
  • 13.03.21
Lokales
Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers ist der Meinung, dass das Burbacher Bürgerhaus groß genug sei, um die erforderlichen Abstände bei Sitzungen einzuhalten.

SPD boykottiert "nicht notwendige" Ausschusssitzung
Zoff in Burbacher Lokalpolitik

tile Siegen/Burbach. Müssen politische Sitzungen in Anbetracht steigender Corona-Fallzahlen derzeit stattfinden? Reichen die Hygienemaßnahmen? Diese Frage stellt sich derzeit die lokale Politik in Siegen-Wittgenstein. In Siegen hatten 28 Ratsmitglieder vor der Sitzung am 3. März auf eigene Rechnung Schnelltests durchgeführt. Aktuell wenden sich fünf Fraktionen der Krönchenstadt mit einem Appell an Bürgermeister Steffen Mues. UWG, Grüne, FDP, Die Linke und Voltpartei fordern von der Stadt, vor...

  • Burbach
  • 11.03.21
LokalesSZ
Nach den Beschlüssen am ganz späten Mittwochabend bleiben die Stühle in den Gaststätten und Restaurants weiter leer.
2 Bilder

IHK-Hauptgeschäftsführer kritisiert Berliner Beschlüsse scharf
Viele Betriebe am wirtschaftlichen Abgrund

goeb Siegen. Enttäuscht von den Beschlüssen aus Berlin ist Klaus Gräbener, Hauptgeschäftsführer der IHK Siegen. Gräbener schickte in einer Einschätzung auf SZ-Nachfrage am Donnerstag voraus: „Die Politik ist natürlich nicht zu beneiden, denn es gibt in der Pandemie keine einfachen Antworten.“ Er hätte sich gleichwohl eine flexiblere Handhabung des Gesundheitsschutzes gewünscht, vor allem eine für die Bürger und Betriebe nachvollziehbare und widerspruchsfreiere. Derzeit seien 4000 von 5000...

  • Siegen
  • 04.03.21
Lokales
Damit die Tagespflege im Regelbetrieb öffnen kann, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.

Diakonie Bethanien
Tagespflege in Siegen und Netphen wieder im Regelbetrieb

sz Siegen/Netphen. Die Diakonie Bethanien öffnet ihre Senioren-Tagespflegen in Siegen und Netphen ab Montag, 8. Juni, wieder im Regelbetrieb. Die Einrichtungen waren seit dem 19. März aufgrund der Corona-Schutzverordnung nur für einen Teil der Gäste unter bestimmten Voraussetzungen als Notgruppen-Betreuung geöffnet. Für die Öffnung im Regelbetrieb wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.

  • Siegen
  • 06.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.