Hygieneschutz

Beiträge zum Thema Hygieneschutz

LokalesSZ
Dicht an dicht mit einer fremden Person übernachten: Ist das in Zeiten der Pandemie wirklich eine gute Idee?

Hygieneschutz bei Azubi-Lehrgang bereitet Sorgen
Bunt gemischt im Doppelzimmer

damo Kirchen. Da hat selbst eine Runde Joggen nicht geholfen: „Ich war anschließend immer noch auf 180“, sagt Jutta Utsch. Was die Chefin der Kirchener Baumschulen so auf die Palme treibt? Der Umstand, dass ihre Azubis bei einem überbetrieblichen Lehrgang in der kommenden Woche aller Voraussicht nach kein Einzelzimmer haben werden. „Wir sind noch mitten im Lockdown und haben eine nächtliche Ausgangssperre, und dann werden Azubis aus ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland im Doppelzimmer bunt...

  • Kirchen
  • 19.03.21
  • 223× gelesen
LokalesSZ
„Das kann man auch nicht verhindern“: Der Kaufmännische Direktor des Kirchener Krankenhauses weiß, dass es vor der Tür schon einmal zu Kontakten von Patienten und Angehörigen kommt.

Krankenhaus Kirchen
Besucher stehen vor der Tür dicht zusammen

thor Kirchen. Diese Art von Ärger ist in der Pandemie bei vielen Menschen zu einem treuen Wegbegleiter: Selbst hält man sich strikt an jede nur erdenkliche Spielart der AHA-Regeln, andere Zeitgenossen hingegen interpretieren diese deutlich freier. Diese Erfahrung musste jetzt auch eine Betzdorferin machen, ausgerechnet vor dem Kirchener Krankenhaus. Dort befindet sich derzeit ihre Mutter in Behandlung, Besuche sind aufgrund der Situation nur noch in absoluten Ausnahmefällen möglich. Person im...

  • Kirchen
  • 26.01.21
  • 2.418× gelesen
KulturSZ
„Kann der Letzte, der geht, bitte das Licht ausmachen?“ Unser Foto von der Fassade des Siegener Museums für Gegenwartskunst ist am 21. Oktober entstanden. Heute erscheint die Botschaft der Künstlerin Nora Turato fast visionär.

Die Schließungen ab dem 2. November treffen die Kulturbranche der Region hart
„Innerer Lockdown“ droht

sz - Ob Literaturfestival, Musik oder Theater: ein erneuter Schlag für die Kulturszene. gmz/zel/pebe Siegen. Dass es Probleme geben würde, war den Kulturschaffenden und -planenden in der Region klar. Dennoch sind die Beschlüsse zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, wie sie am Mittwoch in Berlin gefasst wurden, ein überaus harter Brocken für die Beteiligten. Das zeigt sich in allen Reaktionen, die die SZ-Kulturredaktion erreichten – ob im Gespräch oder per Mail. Komplett abgesagt ist das...

  • Siegen
  • 30.10.20
  • 169× gelesen
LokalesSZ
Der Kredenbacher  Landgasthof Merje hat seine Pforten noch nicht wieder geöffnet.  Es stellt sich nicht nur die Frage nach der Wirtschaftlichkeit.
2 Bilder

Nicht alle Gastronomen öffnen
Vorschriften keine leichte Kost

nja Siegen/Kredenbach. Seit Montag verwöhnen viele nordrhein-westfälische Gastronomen ihre Gäste wieder in ihren guten Stuben, im benachbarten Rheinland-Pfalz seit Mittwoch. Viele – das bedeutet aber auch: nicht alle. Und das hat durchaus unterschiedliche Gründe – und ist nicht allein eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Eine genaue Zahl, wie viele Restaurant- und Cafétüren bei uns in der Region derzeit noch verschlossen bleiben, hat Lars Martin, stellv. Hauptgeschäftsführer von Dehoga Westfalen...

  • Kreuztal
  • 15.05.20
  • 1.962× gelesen
LokalesSZ
Abstandsregeln und Hygienevorschriften in Hülle und Fülle erreichten die nordrhein-westfälischen Fitnessstudios aus Düsseldorf: Wo sie erfüllt werden, gerät die Branche nun nach acht Wochen Corona-Stillstand wieder in Bewegung.
6 Bilder

Nach acht Wochen Stillstand
Fitnessstudios wieder in Bewegung

nja  Weidenau.  Nach acht Wochen totalen Stillstands gerät eine weitere Branche seit Montagmorgen in Bewegung: In Nordrhein-Westfalen dürfen die Fitnessstudios wieder öffnen. Die Auflagen zum Infektions- und Hygieneschutz sind nicht ohne und haben auch Auswirkungen auf die Angebotspalette, aber: immerhin! Jenseits der Landesgrenze im Süden des SZ-Vertreitungsgebiets können zig tausend Bewegungshungrige davon vorerst nur träumen. Die SZ sah sich  in einem der hiesigen Fitnessclubs um und suchte...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 883× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.