Igel

Beiträge zum Thema Igel

LokalesSZ
Für Igel geht eine große Gefahr von Mährobotern aus.
3 Bilder

Der Tod kommt in der Nacht
Darum sind Mähroboter gefährlich für Igel

ihm Siegen/Bad Berleburg. "Wir sehen immer wieder Igel mit diesen typischen Verletzungen, das nimmt zu." Die "typischen Verletzungen", die Siegens Tierheimleiter Tobias Neumann meint, sind blutige Schnitte. Mal im Gesicht, mal an den Beinen, abgetrennte Füßchen oder Amputationen des ganzen Beins. Die Igel sind übel zugerichtet. Ursache immer öfter: ein Mähroboter.  Warum ist ein Mähroboter gefährlicher als ein herkömmlicher Rasenmäher, der von Menschen bedient wird? Auch die Benzin-, Kabel-...

  • Siegen
  • 28.04.22
LokalesSZ
Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen.
2 Bilder

Biologische Station klärt auf
Manche Tiere brauchen im Winter Hilfe

gro Siegen. Die Tage werden spürbar kürzer, die Wälder sichtbar bunter und das Thermometer zeigt vor allem nachts häufiger Temperaturen um den Gefrierpunkt an. In anderen Worten: Der Herbst ist da. Nicht nur wir Menschen würden uns bei diesem Wetter am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Auch für viele Tiere heißt es: Ab ins Winterquartier. Durch spezielle Überlebensstrategien können sich die Tiere zwar auch während der kalten Jahreszeit in der Regel gut selbst versorgen, ein wenig...

  • Siegen
  • 23.10.21
Lokales
Herbstzeit ist Igelzeit.

Herbstzeit ist Igelzeit
Igel im Garten - was nun?

sz Kreis Altenkirchen. Herbstzeit ist Igelzeit. Zu Beginn der kälter werdenden Tage fangen Igel an, sich einen Vorrat für den Winterschlaf aufzubauen. Die Wintermonate sind zehrend und benötigen eine Menge an Energie. Allerdings wird der Aufbau der Reserven immer mehr zum Problem. Aufgeräumte Gärten, Pestizide, Lebensraumzerstörung oder der Rückgang der Nahrungsquelle sind große Hindernisse, die dem Igel gerade im Herbst zusetzen. Die Gärten in Deutschland stellen einen riesigen Anteil an...

  • Altenkirchen
  • 18.10.21
LokalesSZ
Essen macht müde: Mit seinem Igel-Livestream konnte Alexander Fuhr diese zuckersüße Aufnahme eines gähnenden Igels erhaschen.
Video 7 Bilder

Igel-Livestream von Alexander Fuhr
Schneckenjäger in Full-HD

sabe Dreis-Tiefenbach. Es riecht nach Sommer im Garten von Familie Fuhr. Passend, dass Alexander Fuhr da gänzlich barfuß durch das hübsche, grüne Gelände führt. „Der Garten, das ist mein Bereich, schon immer, auch schon als Kind“, sagt er, während er die Holztüren (s)einer robusten Gartenhütte öffnet. Hochbett, Dachfenster – „zum Sterne Beobachten“ – WLAN-Empfang, alles da - und noch viel mehr. „Als ich in meiner Wohnung einen Wasserschaden hatte, habe ich hier mal eine Zeit drin gewohnt.“ Dem...

  • Siegen
  • 04.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.