Ikea

Beiträge zum Thema Ikea

LokalesSZ
Wo vor der Pandemie noch die Menschen in langen Schlangen vor den Kassen standen, stehen nun die fertig konfektionierten Bestellungen parat, bevor diese zur Abholung durch die Kunden in Richtung Warenausgang gebracht werden.

Keine Mitarbeiter in Kurzarbeit
Möbelriese setzt auf "Click-and-Collect"

kay Siegen. In Zeiten der Corona-Pandemie sind die Zahlen von Online-Käufen weltweit in die Höhe geschnellt, die globalen Marktführer wie Amazon und Co. verbuchen enorme Gewinnsteigerungen. Davon kann der lokale Einzelhandel nur träumen – größtenteils mussten die Ladenlokale zu Beginn des neuerlichen Lockdowns ihre Pforten schließen. Vereinzelt besteht für den Kunden die Möglichkeit, Waren vorzubestellen, sich zusenden zu lassen oder kontaktlos abzuholen. Auf Letzteres setzt auch die vom...

  • Siegen
  • 12.01.21
  • 615× gelesen
LokalesSZ
55 Personen dürfen maximal gleichzeitig in den Aldi an der Marienborner Straße. Die Ampel zeigt an, ob Einlass gewährt werden kann. Springt sie auf Rot, lassen sich die Eingangstüren solange nicht öffnen, bis Kunden den Discounter wieder verlassen haben.
2 Bilder

Einlasskontrollen im Supermarkt und Discounter
Grünes Licht für den Einkauf

juka Siegen. Die Ampel vor dem Aldi-Markt an der Marienborner Straße leuchtet grün. Aber nicht etwa, um den Verkehr zu regeln, sondern den Einlass in den Discounter. Seit einiger Zeit zeigen die Lichtsignale an, ob noch Menschen in den Supermarkt dürfen oder die Kapazitätsgrenze erreicht ist. Besonders seit dem 30. November hat diese Einrichtung an Bedeutung gewonnen. Laut der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist bis 800 Quadratmeter Verkaufsfläche ein Kunde pro zehn Quadratmeter...

  • Siegen
  • 10.12.20
  • 1.739× gelesen
Lokales
Am Mittwoch um 10 Uhr will Ikea auf dem Heidenberg in Siegen nach der Coronapause wieder eröffnen. Aber unter strengen Sicherheitsvorkehrungen.

Morgen steigt der Möbel-Gigant Ikea wieder in den Ring
Punkt 10 Uhr ist Eröffnung

sz Siegen. Morgen  startet auch der schwedische Möbel-Gigant Ikea auf dem Heidenberg  in die neue Corona-Phase. „Wir freuen uns über die Möglichkeit, in ganz Nordrhein-Westfalen wieder für unsere Kunden zu öffnen. Um uns intensiv und sorgfältig darauf vorzubereiten, haben wir entschieden, dies erst am Mittwoch zu tun“, sagt Dennis Balslev, Geschäftsführer IKEA Deutschland. „Dabei achten wir besonders darauf, höchste Sicherheits- und Hygieneauflagen einzuhalten. Denn die Sicherheit und...

  • Siegen
  • 21.04.20
  • 10.329× gelesen
Lokales
Auch der Herrenausstatter "Valentino" in der Oberstadt in Siegen will Montag eröffnen. Inhaber Reimar Richter freut sich auf den Neustart.
2 Bilder

Ikea bleibt Montag noch geschlossen
Viele Einzelhändler wollen wieder Gas geben

kalle Siegen.  Was für eine Aufbruchstimmung in weiten Teilen des Einzelhandels der Region. Nachdem NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Donnerstag seine Entscheidung zur Wiedereröffnung von Geschäften bis zu 800 Quadratmetern Fläche sowie einige Sonderbereiche, wie etwa Möbelgeschäfte, bekanntgegeben hatte, ist mittlerweile auch im Siegener Rathaus die passende Verordnung dazu angekommen. Die Siegener Zeitung hat sich bei zwei Einzelhandelsunternehmern umgehört, die im...

  • Siegen
  • 17.04.20
  • 17.375× gelesen
Lokales
Der (noch nicht berühmte) Ratten-Meisenknödel-Handstand.

Komische Kohlmeise...
Ratte mag Knödel

nb Niederschelderhütte. Für viele Zweibeiner hieß es über die Feiertage: kopfüber rein ins Schlemmervergnügen. Ein kleiner Vierbeiner setzte dies in einem Garten in Niederschelderhütte aber jetzt sogar wortwörtlich um. Die prächtige braun-weiße Ratte hatte nämlich dort in einem Busch einen Meisenknödelhalter nebst verbliebenem Inhalt für sich entdeckt. Wegen Mangels an geeigneten Ästen war jedoch von unten und außen nicht an die Leckerei zu kommen. Aber das clevere Nagetier bediente sich dann...

  • Kirchen
  • 03.01.20
  • 663× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt (v. l.) Marcel Groß (Veranstalter), Rüdiger Schlund (Chefredakteur Radio Siegen), Christoph Eickenbusch (Aktion „Lichtblicke“), Thomas Höfer (Veranstalter), Jutta Capito (stellv. Landrätin Siegen-Wittgenstein), Bürgermeister Steffen Mues, Jan Bröckelmann (Marketing-Chef Ikea Siegen) und Daniel Mewes (Ikea) bei der Spendenübergabe.
2 Bilder

"Rolling Deep" überreichte Spende
37 500 Euro für "Lichtblicke"

cs Siegen. „Wir haben in diesem Jahr Dimensionen erreicht, die wir uns kaum vorstellen konnten“, blickte Veranstalter Thomas „Tom“ Höfer am Donnerstag mit leuchtenden Augen auf das 7. Siegener Tuning-Treffen zurück. Die von „Rolling Deep“ ausgerichtete Veranstaltung lockte im Juni Tausende Besucher auf den Ikea-Parkplatz am Siegener Heidenberg – darunter auch viele Gäste, die nicht viel mit der Tuning-Szene anfangen können, aber die besondere Atmosphäre des Events schätzen. Spende für die...

  • Siegen
  • 08.08.19
  • 808× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.