Impfangebot

Beiträge zum Thema Impfangebot

LokalesSZ
Im Medizinischen Versorgungszentrum des Kreisklinikums in Weidenau war alles für die Impfung der Sparkassen-Mitarbeiter vorbereitet.

Sparkasse wollte Piks für die Belegschaft
Landrat stoppt Massenimpfung

ch Siegen. Noch sind Corona-Impfungen im Wesentlichen auf Impfzentren und Hausärzte beschränkt. Doch viele große und kleine Unternehmen würden ihre Mitarbeiter gern so bald wie möglich geschützt sehen - und fühlen sich von der Politik ausgebremst. Aktuelles Beispiel: In dieser Woche wollte die Sparkasse Siegen ihren über 800 Beschäftigten ein Impfangebot unterbreiten. Alles war eingestielt, das Medizinische Versorgungszentrum des Kreisklinikums in Weidenau vorbereitet, die dort niedergelassenen...

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 3.894× gelesen
LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Vordrängeln gilt nicht!

Je mehr den ersten oder zweiten Piks in den Oberarm erhalten, desto größer wird der Wunsch der übrigen Impfwilligen, auch endlich dran zu sein. Tausende versuchen, auf die Wartelisten der Haus- oder Fachärzte zu kommen. Oder mit Tricks an die Spitze zu gelangen, sie scheuen auch nicht die Anmeldung im Impfzentrum mit Blankoterminen und unter falschen Angaben. Das sind die einen. Und: Viele Firmen wollen ihre Belegschaften durchimpfen, haben die Betriebsärzte parat, warten auf genügend Impfstoff...

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 1.330× gelesen
LokalesSZ
Ab diesem Donnerstag haben noch mehr Menschen die Möglichkeit, über das Portal der Kassenärztlichen Vereinigung Termine in den Impfzentren zu buchen.
2 Bilder

Prio-Gruppe 3 ist dran
NRW gibt Gas beim Impfen

ch/sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen macht Tempo, treibt seine Impfkampagne weiter voran: Ab diesem Donnerstag haben noch mehr Menschen die Möglichkeit, über das Portal der Kassenärztlichen Vereinigung Termine in den Impfzentren zu buchen. „Wir öffnen die Priorisierungsgruppe 3“, sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch. Die Impfterminvergabe startet allerdings noch nicht für die gesamte Gruppe. Hier der Überblick über Laumanns weiteren Impffahrplan:...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 2.989× gelesen
LokalesSZ
Das NRW-Gesundheitsministerium gab am Donnerstag bekannt, dass ab 8. April erstmals unter 80-Jährige geimpft werden sollen.

Impfbeginn nach Ostern
79-Jährige in den Startlöchern

tile Düsseldorf/Eiserfeld. Kommt nach dem Osterfest der ersehnte Schritt nach vorn beim Impfen? Das NRW-Gesundheitsministerium gab am Donnerstag bekannt, dass ab 8. April erstmals unter 80-Jährige geimpft werden sollen, Terminvereinbarungen sollen ab 6. April telefonisch über die bekannte Telefonnummer der Kassenärztlichen Vereinigung (Hotline 0800 116 117 02) möglich sein. Der neue Erlass des Landes NRW sieht diesmal jedoch eine Staffelung der Impfberechtigten beginnend mit dem Jahrgang der...

  • Siegen
  • 25.03.21
  • 1.122× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.