Impfbus

Beiträge zum Thema Impfbus

Lokales
Die Impfbusse rollen auch im Oktober durch Rheinland-Pfalz

Aktion wird im Oktober fortgesetzt
Impfbusse rollen weiter durch Rheinland-Pfalz

sz Mainz/Kreis Altenkirchen. Auch in Kirchen, Niederfischbach und Betzdorf haben die Impfbusse in den vergangenen Wochen Halt gemacht. Seit beginn der Aktion vor sechs Wochen haben sich insgesamt über 35.000 Menschen in Rheinland-Pfalz in einem der sechs Impfbusse gegen Corona impfen lassen. Das Gesundheitsministerium sprach am Freitag von einem Erfolg und kündigte an, dass die landesweite Aktion auch im Oktober fortgesetzt wird. Die Busse werden dann auch an Berufs- und Hochschulen stoppen....

  • Altenkirchen
  • 19.09.21
Lokales
Das mobile Impf-Team des Kreises Siegen-Wittgenstein konnte zuletzt am Freitag 220 Impfungen in Bad Berleburg durchführen. Bis zum 30. September gilt das Impfzentrum in Siegen als „Mutterschiff“ der Impfbusse.

Mit der Schließung der Impfzentren reduziert sich das Angebot
Der Impfbus rollt aus

vc/damo/hobö Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Kreisverwaltungen in der Region halten an mobilen Impfangeboten fest – obwohl der Impfbus zumindest in Siegen-Wittgenstein zunächst eine Pause einlegt. Der Impfbus des Kreises hielt so am Freitag zum vorerst letzten Mal in Bad Berleburg: Die Zahl der wartenden Menschen vor dem „Check-in“: übersichtlich. „Wir haben die Leute angerufen, die mit der zweiten Impfung dran waren, führen aber auch Erstimpfungen durch“, berichtete Christine Domnick im Gespräch mit...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Sechs Impfbusse sind derzeit in Rheinland-Pfalz unterwegs. Einer hat am Freitag den ganzen Tag über Station an der Betzdorfer Stadthalle gemacht.
2 Bilder

Reichlich Andrang
Impfbus-Stopp an Betzdorfs „guter Stube“

nb Betzdorf. „Heute kein Sport und viel trinken“: Selin Ayan gibt dem Herrn, dem sie gerade eine Spritze in den Oberarm „verpasst“ hat, Tipps für die Stunden nach der Corona-Schutzimpfung mit auf den Weg. Zeit für eine größere Verschnaufpause hat die Rettungssanitäterin nicht, schon kommt der nächste Impfwillige mit den nötigen Unterlagen unter dem Arm die kleine Treppe des Impfbusses hoch. Am Freitag hat das „rollende Impfzentrum“ des Landes Station in Betzdorf gemacht – direkt unter den...

  • Betzdorf
  • 04.09.21
Lokales
Am Freitag, 3. September, gastiert der Impfbus von 8 bis 18 Uhr an der Betzdorfer Stadthalle.

Halt an der Stadthalle
Der Impfbus kommt nach Betzdorf

sz Betzdorf. Hingehen, Personalausweis zeigen, Corona-Schutzimpfung erhalten: Am Freitag, 3. September, gastiert der Impfbus von 8 bis 18 Uhr an der Betzdorfer Stadthalle und bietet allen Impfwilligen die Möglichkeit sich kostenlos impfen zu lassen. Es stehen die Impfstoffe von Johnson & Johnson und BioNTech sowie teilweise von Moderna zur Verfügung. „Es ist mir ein persönliches Anliegen jeder Bürgerin und jedem Bürger in unserer Verbandsgemeinde ein unkompliziertes Impfangebot machen zu...

  • Betzdorf
  • 30.08.21
Lokales
Der mobile Impfbus des Kreises Siegen-Wittgenstein machte auf dem Lidl-Parkplatz in Bad Laasphe halt.

Mobiler Impfbus des Kreises in Bad Laasphe
Weniger Andrang als in Bad Berleburg

ako Bad Laasphe. Mehr als 60 Menschen waren am Freitagvormittag in Bad Laasphe zum mobilen Impfbus des Kreises Siegen-Wittgenstein gekommen, der auf dem Lidl-Parkplatz Station gemacht hatte. Die Anzahl der geimpften Personen war damit nach den ersten Stunden deutlich niedriger als noch vor einer Woche in der Nachbarkommune Bad Berleburg. Dort nutzten in den ersten 120 Minuten über 200 Menschen die Gelegenheit, sich den „Piks to go“ mitzunehmen (die SZ berichtete). „Man merkt, dass es ruhiger...

  • Bad Laasphe
  • 20.08.21
Lokales
Der „Piks to go“ war am Donnerstag auf dem „Hit-Parkplatz“ in Bad Berleburg sehr begehrt. Als der Bus des mobilen Impfteams seine Türen am Vormittag öffnete, hatte sich bereits eine lange Schlange von Impfwilligen gebildet.

Mobiles Impfteam schlug in Bad Berleburg auf
Kurstädter holten sich "Piks to go"

ako Bad Berleburg. Das mobile Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein machte am Donnerstag Halt in Bad Berleburg – und der Andrang war enorm. Als die SZ-Redaktion in der Mittagszeit am „Hit-Parkplatz“ vorbeischaute, hatten schon zahlreiche Menschen das Impfangebot wahrgenommen: „Wir sind nicht einmal zwei Stunden hier und haben schon über 120 Impfungen verabreicht“, zog Christine Domnick ein erstes positives Fazit. Dass mit der Aktion vor Ort ein großer „Querschnitt“ von verschiedenen...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.21
Lokales
Die Sonderimpfaktion von Land und DRK in Kooperation mit diversen Supermarktketten wurde auch in Niederfischbach genutzt.
3 Bilder

Rollendes Impfzentrum in der Verbandsgemeinde Kirchen
"Der Bus ist Gold wert"

nb Niederfischbach/Kirchen. Nächster Halt: Impfung. Insgesamt sechs Impfbusse sind seit Anfang August in Rheinland-Pfalz unterwegs, um unter dem Motto „hingehen, Personalausweis zeigen, Schutzimpfung erhalten“ den Menschen ein niederschwelliges Angebot zu machen. Am Dienstag hat eines der rot-weißen Fahrzeuge auch in der Verbandsgemeinde Kirchen Station gemacht und dort zwei „Haltestellen“ angesteuert: Den Parkplatz des Penny-Marktes in Niederfischbach und den Aldi-Markt in Kirchen. „Der Bus...

  • Kirchen
  • 11.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.