Impfkampagne

Beiträge zum Thema Impfkampagne

LokalesSZ
in einer Resolution stärkt der Kreuztaler Rat  den Ärztinnen und Ärzten, dem medizinischen Personal und all jenen, die die Impfkampagne gegen das Coronavirus vorantreiben, den Rücken.

Resolution im Stadtrat
Kreuztal solidarisiert sich mit Impf-Teams

nja Kreuztal. Der Kreuztaler Rat solidarisiert sich mit den Ärztinnen und Ärzten, dem medizinischen Personal und all jenen, die die Impfkampagne gegen das Coronavirus vorantreiben, und stärkt ihnen den Rücken. „Angriffe, Beleidigungen und Bedrohungen, wie sie kürzlich vor Kreuztaler Praxisgebäuden, privaten Wohnhäusern und dem Rathaus festgestellt werden mussten, sind in keiner Weise zu tolerieren“, meinen alle Fraktionen, die am Donnerstag im Rat mit einer Resolution ein Zeichen setzten. Damit...

  • Kreuztal
  • 16.12.21
LokalesSZ
t Sowohl Moderna als auch Biontech gelten als hervorragende mRNA-Impfstoffe. Die Arztpraxen müssen sich nun nicht nur auf zusätzliche Gespräche einstellen, sondern auch auf eine andere Handhabung der Dosen. Denn durch die unterschiedlichen Größen müssen die Termine neu berechnet werden.
2 Bilder

Apotheker und Ärztin schildern unglaubliches Chaos
Bestellung von Impfstoff gleicht einer Lotterie

thor Kirchen/Siegen. Die Impfstoff-Bestellung ist derzeit eine Lotterie – nicht nur für die Apotheken, sondern gerade auch für die Hausarztpraxen. Ausgerechnet in einer Phase, in der die Pandemie in Deutschland von einem Höhepunkt zum anderen eilt, drohen jetzt Lücken und Engpässe. „Die Logistik ist einfach nur eine Katastrophe“, sagt Stephan Link, Inhaber der Druiden-Apotheke in Kirchen. Und er spricht für alle Kollegen. Monatelang hat die Impfstoff-Beschaffung über die Apotheken reibungslos...

  • Siegen
  • 26.11.21
Lokales
Der Einsatz des Impfbusses des Kreises Olpe hat sich im Oktober bewährt, es wurden über 600 Impfungen verabreicht. Foto: Kreis Olpe

Covid-Impfkampagne im Kreis Olpe geht erfolgreich weiter
Über 600 mobile Impfungen im Oktober

sz Olpe. Seit Anfang Oktober haben sich bereits 619 Personen in der mobilen Impfstation des Kreises Olpe gegen das Coronavirus schützen lassen. Davon erhielten 230 die erste und 177 die vollständige Immunisierung. 212 Personen erhielten zudem eine Auffrischungsimpfung, welche die Ständige Impfkommission derzeit nur für bestimmte Personengruppen empfiehlt. Dazu gehören auch alle Personen, die den Impfstoff von Johnson&Johnson erhalten haben – für sie wird ab vier Wochen danach eine Auffrischung...

  • 30.10.21
LokalesSZ

Impfquote im Kreis Altenkirchen im Soll
Im Impfzentrum wird an sieben Tagen pro Woche geimpft

dach Kreis Altenkirchen. Limitierender Faktor: So drückt die Kreisverwaltung aus, dass es bis vor Kurzem nicht genügend Impfstoff für das Zentrum in Wissen gab, um gewissermaßen unter Vollfdampf die Corona-Pandemie zu bekämpfen. Doch das ist passé. Ab dem kommenden Sonntag wird sieben Tage die Woche „durchgeimpft“, meldet Altenkirchen auf Anfrage der SZ. Beide Impfstraßen in BetriebDerzeit sind demnach beide eingerichteten Impfstraßen in Betrieb. Dort wird von montags bis freitags in zwei...

  • Wissen
  • 28.04.21
Lokales
Der Kreis Olpe hat noch Impftermine übrig.

Begrenztes Kontingent
Kreis Olpe vergibt Impftermine

sz Olpe. Der Kreis Olpe bietet kurzfristige Impftermine. Aktuell werden in der Gruppe der über 70-jährigen zahlreiche Impftermine nicht wahrgenommen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Kreishaus. "Leider werden diese Termine aber auch nicht abgesagt, so dass das Impfzentrum nun kurzfristig über freigewordene Kontingente verfügt, die an diesem Wochenende verimpft werden müssen." Daher ist  Buchungsportal des Impfzentrums derzeit auch wieder für Sondergruppen (berechtigte Berufsgruppen) sowie...

  • 17.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.