Impfpass

Beiträge zum Thema Impfpass

Lokales
Die Polizei ermittelt weiter gegen einen in Siegen ansässigen Arzt.

Durchsuchung von Hausarztpraxis in Siegen
Nicht betroffene Ärzte wehren sich - Ermittlungen dauern an

js Siegen. Die Durchsuchung einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis am Siegener Bahnhof Mitte vergangener Woche hat für Aufsehen gesorgt - und das nicht nur bei den betroffenen Medizinern, sondern auch bei Ärzten, die im gleichen Gebäude untergebracht sind. Dr. Ladislav Biro, in Praxisgemeinschaft mit Dr. Christiane Marks unter dieser Adresse tätig, hatte im Nachgang zur Berichterstattung über den Einsatz von Polizei und Staatsanwaltschaft zahlreiche Anrufe zu beantworten. "Das Telefon stand...

  • Siegen
  • 21.02.22
Lokales
Die Polizei durchsuchte am Donnerstagvormittag eine Hausarztprtaxis in Siegen.

Siegener Hausarztpraxis durchsucht
"Unrichtige Gesundheitszeugnisse" ausgestellt?

kay Siegen. [Update 14.40 Uhr]  Überraschenden Besuch bekam am Mittwoch gegen Mittag eine am Siegener Bahnhof gelegene Arztpraxis. Mehrere Zivilbeamte der Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Siegen durchsuchten die Räumlichkeiten der hausärztlichen Praxisgemeinschaft. Hintergrund der Razzia sind Ermittlungen gegen einen ortsansässigen Arzt wegen des Verdachts des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse. „Gegenstand sind alle mit Corona zusammenhängenden ärztlichen...

  • Siegen
  • 17.02.22
Lokales
Die Unionsfraktion hat einen Vorschlag für eine Corona-Impfpflicht erarbeitet.

Corona-Pandemie
Union für Impfpflicht in drei Stufen

sz Siegen/Berlin. Die Unionsfraktion im Bundestag hat nun einen eigenen Vorschlag zur möglichen Impfpflicht erarbeitet. Nach dem sogenannten "Impfvorsorgegesetz" soll es einen nach Personengruppen gestaffelten "Impfmechanismus" geben, der allerdings erst greift, wenn die Corona-Lage sich weiter verschärft. Die Kriterien, ab wann die gestaffelte Impfpflicht greifen soll, sind noch unklar. Das berichtet das ARD-Hauptstadtstudio am Freitagmorgen.  Im Antrag ist unter anderem die Rede von der...

  • Siegen
  • 11.02.22
Lokales
Sollte die Impfpflicht kommen, muss diese auch überprüft werden. SPD, Grüne und FDP setzen auf die Krankenkassen.

"Aufgabe des Staates"
Krankenkassen wollen Impfpflicht nicht kontrollieren

RND Berlin. Die gesetzlichen Krankenkassen sehen sich nicht für die Kontrolle einer möglichen allgemeinen Impfpflicht gegen das Coronavirus zuständig. Diesem Vorstoß einer Gruppe von Abgeordneten aus SPD, Grünen und FDP, die einen Gesetzentwurf vorbereiten, erteilte der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) eine deutliche Absage. Kontrolle der Impfpflicht "Aufgabe des Staates"Ein GKV-Sprecher sagte laut Medienberichten am Donnerstag, dass die Kassen bereit seien, ihrem Auftrag zur...

  • Siegen
  • 10.02.22
Lokales
NRW-Gesundheitsminister Laumann hat viele Bedenken bei der einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Trotz des Verwaltungsaufwandes für die Kommunen steht Laumann aber zu dem Gesetz - anders als Bayern und Teile der Union.

Allen Bedenken zum Trotz
NRW setzt Corona-Impfpflicht in Pflege und Kliniken um

dpa Siegen/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen wird die Corona-Impfpflicht für Pflege- und Klinikpersonal trotz Bedenken an der Praxistauglichkeit umsetzen. Das Gesetz sei beschlossen worden und werde auch so umgesetzt, sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Der Sinn des Gesetzes sei nachvollziehbar, aber die Durchführung schwierig. Zugleich hielt Laumann auch an der geplanten allgemeinen Impfpflicht fest, um für den nächsten Herbst gegen Corona gewappnet...

  • Siegen
  • 08.02.22
LokalesSZ
Vielfach lag der Impfpass vergessen in der Schublade. Oft sind die Ausweise alt und unansehnlich, zuweilen sind sie nicht auffindbar, gehen verloren oder landen in der Wäsche. In diesem Fall stellt sich natürlich die Frage: Woher bekomme ich einen neuen?

Eintrittskarte für das öffentliche Leben
Alle Infos rund um den Impfpass

gro Siegen. Das gelbe Büchlein ist derzeit so wertvoll wie nie zuvor. Dass es einmal als Eintrittskarte für das öffentliche Leben dienen würde, hätte wohl kaum einer für möglich gehalten. Aus diesem Grund ist der Pass in den meisten Haushalten jahrelang in den Tiefen der Schubladen verschwunden. Verblasste Einträge, Eselsohren, Kaffeeflecken und abgerissene Seiten sind keine Seltenheit, zuweilen wird er mitgewaschen. Es soll auch vorkommen, dass der Impfpass unauffindbar bleibt. Was kann man in...

  • Siegen
  • 25.01.22
Lokales
SZ-Redakteur Christian Schwermer.

BIS AUF WEITERES
Impfpass-Odyssee

Der Bildschirm blieb schwarz: Dieses eine Mal Herunterfallen war für mein Smartphone kürzlich zu viel – und ich von einer Sekunde auf die andere vom digitalen Leben ausgeschlossen. Kein Whatsapp, keine Anrufe, kein Social Media. Zugegeben, im Leben des Christian S. kein außergewöhnliches Szenario – Freunde und Familie sind meinen alle paar Jahre wiederkehrenden (vom Laptop abgesetzten) Facebook-Post „Handy kaputt, vorübergehend nur schwer zu erreichen“ längst gewohnt. In Zeiten der Pandemie...

  • Siegen
  • 07.01.22
LokalesSZ
Immer wieder tauchen vermeintliche Impfverweigerer in Apotheken mit gefälschten Pässen auf, um sich ein digitales Zertifikat zu erschleichen.

Haftstrafen drohen
Immer mehr gefälschte Impfpässe

gro Siegen. Original oder Fälschung? Viele Apotheker stehen jedes Mal erneut vor dieser Frage, wenn ein neues Impfzertifikat ausgestellt werden soll. Sie tragen eine hohe Verantwortung, denn oft sind die Apotheken die einzigen Kontrollstellen, bevor die Kunden ein digitales Zertifikat erhalten, mit dem sie offiziell als geimpft gelten. Die ersten gefälschten Impfpässe tauchten bereits im Frühjahr auf. Seit die Corona-Zahlen wieder steigen und den Ungeimpften mehr und mehr Einschränkungen...

  • Siegen
  • 22.11.21
Lokales
Die Polizei hat einen 42-Jährigen aus Erndtebrück ermitteln können, der im Verdacht steht, Impfausweise gefälscht zu haben.

Kripo durchsucht Wohnung von 42-Jährigem
Polizei findet gefälschte Impfausweise

sz Erndtebrück. Die Polizei hat einen 42-Jährigen aus Erndtebrück ermitteln können, der im Verdacht steht, Impfausweise gefälscht zu haben. Durch Zufall erhielt die Kriminalpolizei in Bad Berleburg Kenntnis darüber, dass im benachbarten Bundesland Hessen eine Jacke gefunden wurde. In dieser Jacke fanden die Ermittler einen gefälschten Impfausweis sowie zwei Blanko-Impfpässe mit gefälschten Covid-19-Impfnachweisen. Weitere Ermittlungen lenkten den Verdacht auf den 42-Jährigen. Auf Anordnung der...

  • Erndtebrück
  • 11.11.21
Lokales
SZ-Redakteurin Anja Bieler-Barth.

BIS AUF WEITERES
Impfen lohnt sich!

Ich glaube es seit langer Zeit schon: Die Corona-Schutzimpfung lohnt sich. Seit heute weiß ich es! Wie aus Glauben Gewissheit werden kann, davon handeln die folgenden Zeilen. Über alle Maßen froh und erleichtert war ich, als ich im Sommer mit der zweiten Biontech-Dosis einen wichtigen Schritt Richtung Immunisierung gehen durfte: mehr Sicherheit für mich und mein mir am Herzen liegendes Umfeld. Ein Beitrag zur erhofften Herdenimmunität. Der zweite Stempel im gelben Pass wurde gefeiert, hatte ich...

  • Siegen
  • 16.08.21
Lokales
Zahlreiche Apotheken in Kreuztal stellen eine elektronische Impfbescheinigung aus. Ein zusätzliches Angebot sei deswegen nicht nötig, heißt es von der Stadt Kreuztal.

Breites Angebot in Apotheken
Impfbescheinigung aus dem Rathaus nicht möglich

nja Kreuztal. Macht es Sinn, dass sich eine Kommune wie Kreuztal bei der Ausstellung von elektronischen Impfbescheinigungen engagiert? Um den Bürgerinnen und Bürgern auch auf diesem Sektor ein niederschwelliges Angebot zu unterbreiten? Die Antwort auf diese Frage der SPD-Fraktion fiel am Donnerstag im Rat eindeutig aus und lautet: nein. Spezielle Internetverbindung nötig„Das ist zum einen nicht zielführend, zum anderen gar nicht möglich“, brachte Kämmerer Michael Kass es auf den Punkt. Er habe...

  • Kreuztal
  • 02.07.21
LokalesSZ

Apotheken dürfen CovPass schon ausstellen
Ärzte in der Warteschleife

tip Siegen/Wilnsdorf. Während in den Apotheken nach einem holprigen Start (die SZ berichtete) bereits digitale Impfzertifikate in Form von QR-Codes für den „CovPass“ ausgestellt werden, hängen Ärzte noch in der Warteschleife. Und das wohl noch mindestens zwei Wochen. Das führt zu viel Frust. Wie die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe auf Anfrage der SZ mitteilte, arbeiten verschiedene Hersteller an einem nötigen Update für die Praxisverwaltungssoftware. „Wir gehen davon aus, dass die...

  • Siegen
  • 15.06.21
LokalesSZ
Schnell mal schauen, welche Apotheke in der Nähe den Digi-Impfpass ausstellt – das ging am frühen Montagmorgen wegen „Wartungsarbeiten“ auf dem Portal nicht. Und auch die Pharmazeuten selbst hatten zuerst mit Serverproblemen zu kämpfen.

Impfzertifikate in Apotheken
Run auf die Digi-Pässe

ap Siegen. Seit Donnerstag können sich Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft sind, in Apotheken einen digitalen Impfnachweis abholen (die SZ berichtete). Aus technischen und organisatorischen Gründen nehmen (noch) nicht alle Apotheken an der bundesweiten Aktion teil. Deshalb soll nun eine Website einen Überblick geben, welche Apotheken an der Aktion teilnehmen. Doch Montagmorgen dann die erste Ernüchterung – Seite lädt nicht. Es bleibt (vorerst) nur ein Anruf bei den Pharmazeuten vor Ort....

  • Siegen
  • 14.06.21
Lokales
Den Nachwies der Corona-Schutzimpfung gibt es ab sofort auch digital.

CovPass statt gelbem Heft
Hier bekommen Sie die Impfpass-App

sz Siegen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Donnerstag den Startschuss für den digitalen europäischen Impfpass gegeben. Die neue App "CovPass" kann ab sofort aus allen App-Stores heruntergeladen werden. Mit dem digitalen Impfpass sollen Nutzer leichter nachweisen können, dass sie bereits ausreichend gegen Corona geimpft sind. Das soll u.a. das Verreisen deutlich vereinfachen, aber auch innerhalb Deutschlands nützlich sein. Einen QR-Code für den digitalen Eintrag gibt es bei Erhalt...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Einfach zur Apothekerin Tanja Wildraut (Hauptfoto) um die Ecke gehen, Philipp Sanchez legt den Impfpass vor, und schon wandern die Daten auf das eigene Smartphone.
2 Bilder

QR-Code statt Impfheft
Digitaler Impfpass ab Donnerstag

ap Kreuztal/Niederdielfen. Allein der Gedanke daran, immer und überall das kleine gelbe Heftchen mitzuführen, nervt viele Geimpfte schon jetzt. Deshalb gibt es ab Donnerstag endlich ein digitales und EU-weit gültiges Zertifikat, das als Nachweis über den Corona-Impfschutz, negative Testergebnisse sowie überstandene Covid-19-Erkrankungen eingesetzt werden kann. Anlaufstellen sollen dafür erst einmal nur die hiesigen Apotheken sein. Das dürfte Immunisierte freuen, bei den Pharmazeuten selbst aber...

  • Kreuztal
  • 09.06.21
LokalesSZ
Die digitale Variante des Impfausweises hätte nach Expertenmeinung so einige Vorteile...

Kann das vor Betrug schützen?
Impfnachweis am Handy

sabe Siegen. Die anstehende Reisesaison übt Druck auf die Debatte aus: Es soll wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis Geimpfte bei der Einreise in europäische Länder ihre Corona-Impfung via Smartphone nachweisen können. Bis zum Sommer soll das gelingen. Das technische Grundgerüst dafür steht zwar, die deutsche „CovPass-App“ allerdings wird noch getestet. Und auch sonst sind längst noch nicht alle Fragen geklärt. Ob der digitale Impfpass fälschungssicherer ist (s. Artikel „Kein Like für das...

  • Siegen
  • 06.06.21
LokalesSZ
Es gibt gute Gründe dafür, seinen Impfpass nicht in sozialen Netzwerken zu posten.

Polizei warnt vor Datenklau
Kein Like fürs Impfpass-Posting

sabe Siegen. Tina hat sie, Peter und auch Johanna. Man kann es gut erkennen auf ihren Facebook-Fotos, der gelbe Papierausweis ist geradezu perfekt in Szene gesetzt. Alle haben sie mit ihren Follower-Freunden das Ereignis ihres Tages, Monats, ja vielleicht sogar ihres Jahres geteilt. Ihre Impfung. „Das wichtigste Accessoire für den Sommer“, kommentiert beispielsweise Lena auf Instagram ihren Impfpass-Schnappschuss. Das kann auch den Tatbestand einer Körperverletzung erfüllen! Stefan Pusch...

  • Siegen
  • 06.06.21
LokalesSZ
„Die Patienten warten alle sehnlichst drauf, dass ich sie endlich impfen kann“, sagt die Siegener Hausärztin Dr. Claudia Langer.

Corona-Pandemie
Das sagen niedergelassene Mediziner zu den Hausarzt-Impfungen

ap Siegen/Olpe. Influenza, Masern, Tetanus – bei Impfungen sind Hausärzte meist die ersten Ansprechpartner. Wieso dann nicht auch bei der Schutzimpfung gegen das Coronavirus? Diese Frage diskutierten am Mittwoch auch die Gesundheitsminister von Bund und Ländern. Ab spätestens Mitte April sollen Arztpraxen beim Impfen helfen – vorausgesetzt, es gibt genügend Dosen. Auch der genaue Starttermin und Details zur Umsetzung bleiben derweil noch offen. Die Belieferung der Hausärzte in...

  • Siegen
  • 12.03.21
LokalesSZ
Sollten geimpfte Personen in puncto Reisen bevorzugt werden?

Vorsichtige Zustimmung bei Veranstaltern und Betreibern
Privilegien für Geimpfte?

pm Siegen. In Israel schon Realität, in Deutschland und der gesamten EU zunehmend in der Diskussion: ein Impfpass, der gegen Corona geimpften Personen Vorteile gegenüber nichtgeimpften verschafft. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur befürwortet mittlerweile mehr als die Hälfte der Deutschen ähnliche Regelungen für die Bundesrepublik – spätestens wenn allen Einwohnern eine Impfdosis zugänglich ist. Doch ist eine Ungleichbehandlung...

  • Siegen
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.