Impfstart

Beiträge zum Thema Impfstart

LokalesSZ
Professionelle Hilfe liefern die freiwilligen Helfer der heimischen Feuerwehr (hier zuletzt beim Brand in Elsoff) – damit jeder Handgriff sitzt, ist Übung notwendig. Ohne Impfung ist das in Corona-Zeiten jedoch nicht möglich.

Blauröcke können nicht üben
Feuerwehrleute wünschen sich Corona-Impfung

bw/vc Wittgenstein. Die Reihenfolge der Corona-Schutzimpfungen sorgt immer wieder für Gesprächsbedarf – zuletzt massiv, als die Lehrer und Erzieher nach vorne gezogen wurden, was zu Kritik der Polizeigewerkschaft führte. Bei der Diskussion ging eine andere Gruppe, die auch sehnsüchtig auf Impftermine wartet, aber etwas unter: die Feuerwehrleute. Ursprünglich sollten sie, wie der Erndtebrücker Wehrführer Karl-Friedrich Müller der SZ berichtet, mit den Polizisten zur Prioritätsgruppe zwei...

  • Wittgenstein
  • 11.03.21
  • 694× gelesen
LokalesSZ
Die SZ Macht den Test: So läuft die Terminvergabe für das Corona-Impfzentrum in Wissen-
2 Bilder

SZ macht den Test
Impfzentrum Wissen: Registrierung läuft erstaunlich reibungslos

dach Kreis Altenkirchen. Der erste Versuch war gescheitert. Gleich zum Monatsanfang hatte ich versucht, meine Mutter, 79 Jahre alt, für einen Termin im Wissener Impfzentrum zu registrieren. Ich durchlief den gesamten Fragenkatalog, doch am Ende: der Pandemie-Zonk. Ich war zu voreilig gewesen. Der Grund: Ich hatte in irgendeiner Mitteilung oder in einer Pressekonferenz aufgeschnappt, dass an diesem Tag die Terminvergabe für die Priosierungsgruppe II beginnt. Nach dem...

  • Wissen
  • 11.03.21
  • 413× gelesen
LokalesSZ
Die 95-jährige Erika Löwer wurde im Siegener Marienheim als erste Person in NRW geimpft.
4 Bilder

Corona-Pandemie: Ein Jahr zwischen Angst und Hoffnung
Das Virus diktiert den Alltag

tile Siegen. Es ist kein schöner Jahrestag: Am 10. März 2020 wurde der erste Corona-Fall im Kreis Siegen-Wittgenstein bestätigt. Ein Mann aus Wilnsdorf wird nach seinem Ski-Urlaub in Südtirol positiv auf das Virus getestet. Keine drei Monate nach dem Ausbruch im chinesischen Wuhan hat das neuartige SARS-Virus somit das SZ-Verbreitungsgebiet erreicht. Der Kreis Olpe meldet einen Tag später die erste Infektion: Eine Frau aus der Gemeinde Kirchhundem ist ebenfalls nach einem Urlaub in Südtirol...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 610× gelesen
Lokales
Über die Planungs-Plattform „Calendly“ können Termine im Impfzentrum vereinbart werden – theoretisch ist das für jeden möglich, praktisch wird die Berechtigung jedoch genauestens überprüft.

Link des Kreises für Portal wurde nur vielfach kopiert
Impftermin-Vergabe doch echt

sz/goeb Siegen. Das ist etwas überraschend: Unter der Headline „Impfzentrum lädt gezielt per Mail zur Online-Anmeldung ein“ und: „Für weitere Personen- und Berufsgruppen ist jetzt Corona-Schutzimpfung möglich“ wandte sich am Freitagnachmittag der Kreis Siegen-Wittgenstein mit einer Pressemitteilung an die Medien und damit an die Öffentlichkeit. Da war das Kind allerdings schon in den Brunnen gefallen: Am Freitagmorgen hatte die Siegener Zeitung einen Artikel über eine mutmaßliche...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 834× gelesen
LokalesSZ
Das Apothekerteam bereitet den Impfstoff vor, der dann an den Impfstraßen gespritzt wird.
3 Bilder

85 Injektionen am ersten Tag verabreicht
Verkehr auf der Impfstraße läuft

win Attendorn. Hedwig Olbrich war die erste: Die 85-jährige Wendenerin zeigte am Montag mustergültig, wie problemlos das Impfen gegen das neuartige Corona-Virus funktionieren kann. Gemeinsam mit Tochter Ulrike Menne war sie um kurz vor 14 Uhr am Impfzentrum des Kreises, einem ehemaligen Industriebetrieb am Heggener Weg in Attendorn, erschienen. Ruck, zuck war die Anmeldung erledigt, und nach der Temperaturmessung und dem Gespräch mit einem der beiden Impfärzte dauerte es keine Viertelstunde,...

  • Attendorn
  • 08.02.21
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.